Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Pflanzen-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Pflanzendatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Pflanzen: Kardinalrote Lobelie

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Pflanzenart "Kardinalrote Lobelie". Pflanzenarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von Fisch am 04.06.06.

Kardinalrote Lobelie
Bild vergrößern

Kardinalrote Lobelie

Beckenhöhe:60 cm
PH-Wert:6-8
Wasserhärte:weich bis hart
Temperatur:15-26°C
Name:Kardinalrote Lobelie
Wiss. Name:Lobelia cardinalis
Kategorie:Sonstige
Herkunft:Nordamerika
Größe:20-30 cm
Position:Mittlerer Bereich
Pflanzung:Gruppenpflanze

Die Kardinalrote Lobelie, welche des öfteren auch Kardinalslobelie genannt wird, gehört zu den einfach zu kultivieren Pflanzen im Aquarium. Die Namensgebung mag verwirren, da die Pflanze submers praktisch ganz grün ist oder höchstens die Blattunterseite rötlich gefärbt sind. Wird sie allerdings emers gepflegt, entfaltet sie ihre ganze Pracht und bildet tiefrote Blüten.

In Holländischen Aquarien wird sie aufgrund ihres langsamen bis mittleren Wachstum gerne für Pflanzenstraßen verwendet, in den normalen Schauaquarien findet man sie aber zunehmend seltener, obwohl sie recht genügsam ist.

Sie wächst ohne zusätzliche CO2-Düngung und kann entgegen der Angaben mancher Literatur bei höheren Temperaturen gepflegt werden. Bezüglich des Lichts reicht die normale Standardbeleuchtung aus, auch bezüglich des Bodengrunds ist sie nicht sehr wählerisch. Am besten pflanzt man sie mittig, als kleine Randgruppe wirkt sie sehr dekorativ. Die Vermehrung geschieht via Stecklinge.

Bildquelle: Mit freundlicher Unterstützung von aquaristikpordukte.de - [link]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 13.10.09, 15:25: Blacky (Komplett-Update)
  • 11.09.06, 13:44: Sebastian (Neues Bild hochgeladen)
  • 11.09.06, 13:43: Sebastian (Bild gelöscht)
  • 04.06.06, 15:56: Fisch (Pflanzenart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Malazak, 14.06.12, 11:03

@ HH-75:
Ich glaube, dass dir dein AQ Händler eine Teichpflanze oder so verkauft hat. Normalerweise hat diese Pflanze (wie im Steckbrief angegeben) dünne Stängel und wird kaum größer als 15 - 18 cm.

LG Mala ;)

_________________
Währ schön, wenn ihr meine AQs ansehen würdet. Bewertungen und Tipps/Anregungen erwünscht. Bilder sind von 07.06.2012


Ergänzung

» Gepostet von Gelöschter User, 05.03.11, 10:19

Die Lobelia cardinalis wird sehr oft als niedrig wachsende Pflanze für den Vorder- und Mittelgrund angeboten. Das stimmt leider nicht. Nach einem halben Jahr war eine Pflanze bereits 60cm hoch, hatte fingerdicke Stiele und wuchs aus dem Aquarium heraus. Sowie die Pflanze aus dem Wasser kommt, erhalten ihre Blätter wieder die rote Färbung. Man kann den Teil oberen Teil, der aus dem Wasser wächst, abschneiden und in einen Topf mit Erde stecken. Man erhält eine wunderschöne Pflanze mit kardinalsroten Blüten - daher auch der Name Lobelia cardinalis. Da die Lobelia cardinalis keine Aquarienpflanze ist kann man sie auch in den Garten pflanzen.


Navigation

Pflanzen » Kardinalrote Lobelie (Lobelia cardinalis)

06.06.20 | 03:09 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 19.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz