Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Pflanzen-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Pflanzendatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Pflanzen: Mini Nadelsimse

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Pflanzenart "Mini Nadelsimse". Pflanzenarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von biostethics_design am 23.06.23.

Mini Nadelsimse
Bild vergrößern

Eleocharis Mini, ein zuverlssiger Bodendecker

Beckenhöhe:15 cm
PH-Wert:5 - 7
Wasserhärte:0 - 14°dGH
Temperatur:18 - 27°C
Name:Mini Nadelsimse
Wiss. Name:Eleocharis sp. "Mini"
Kategorie:Sonstige
Herkunft:Brasilien
Größe:3 - 10cm
Position:Vordergrund, Mittelgrund
Pflanzung:Gruppenpflanze

Die Mini-Nadelsimse (Eleocharis sp. "Mini";) ist eine noch nicht näher bestimmte Art aus der Gattung Eleocharis, und gehört zur Familie der Simsen. Dies sind echte Gräser, die unter Wasser überleben können und somit perfekt für das Aquarium geeignet sind. Die Mini-Nadelsimse wurde 2012 von der Firma Tropica vorgestellt.

Mit ihrer geringen Wuchshöhe von nur 2-5 Zentimetern und den feinen, hellgrünen Halmen ist die Mini-Nadelsimse eine hervorragende Pflanze zur Gestaltung von Rasenflächen im Aquarium. Dies macht sie auch als Vordergrundpflanze in kleineren Aquarien und Nano-Aquascapes interessant. Als Bodendecker ist die Eleocharis sp. "Mini" auch für größere Aquarien geeignet. Sie ist besonders im Aquascaping für die Darstellung von Graslandschaften beliebt.

Die Halme dieser pflegeleichten Bodendecker wachsen gerade nach oben und nicht gebogen wie bei der Zwergnadelsimse. Vermutlich stammt die Mini-Nadelsimse aus Südamerika, möglicherweise aus Brasilien, doch dies ist nicht zu 100% gesichert.

Die Mini-Nadelsimse wächst mit mittlerer Geschwindigkeit und vermehrt sich sehr gut durch zahlreiche Ausläufer, wodurch schnell dichte Rasenteppiche entstehen. Die Ausläufer können abgetrennt und neu gepflanzt werden, wodurch eine einfache Vermehrung ermöglicht wird. Ein Rückschnitt wird notwendig, wenn im Aquarium mehrere Schichten übereinander wachsen. Um zu verhindern, dass das gesamte Polster aufgrund von Lichtmangel aufschwimmt, sollte rechtzeitig zurückgeschnitten werden.

Die Mini-Nadelsimse bevorzugt mittelstarkes bis intensives Licht, um kurze und kompakte Halme zu entwickeln. Obwohl sie mit zusätzlicher CO2-Zufuhr schneller wächst, kann sie auch ohne CO2-Versorgung gedeihen. Ein nährstoffreicher Soil-Bodengrund ist von Vorteil. Zudem sollte eine Versorgung mit Mikro- und Makronährstoffen durch einen flüssigen Aquariendünger sichergestellt werden.

Ein Tipp: Die Mini-Nadelsimse hat zunächst Schwierigkeiten, sich an neue Verhältnisse anzupassen und wirft dabei oft alle Halme ab, die sehr mühsam aus dem Aquarium zu entfernen sind. Um der Pflanze die Umstellung zu erleichtern, kann man sie vor dem Einpflanzen auf etwa 1 cm oberhalb der Wurzeln zurückschneiden. Sie treibt dann sehr schnell neue Halme aus.

Bildquelle: [link]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

Navigation

Pflanzen » Mini Nadelsimse (Eleocharis sp. "Mini")

08.12.23 | 03:17 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 63



© 2000-2023
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz