Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Feuerrochen

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Feuerrochen". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von jrg am 01.09.07.

Feuerrochen
Bild vergrößern

Feuerrochen

Beckenlänge:400 cm
PH-Wert:5,5-8,5
Wasserhärte:3-12° dKH
Temperatur:27-29° C
Name:Feuerrochen
Wiss. Name:Potamotrygon henlei
Familie:Sonstige Fischfamilien
Herkunft:Sandige Ufer des Rio Xingu
Größe:60 cm
Ernährung:Muschelfleisch und tiefgefrorene Garnelen

Der Süßwasser-Feuerrochen gehört wohl zu den anspruchsvollsten Fischen überhaupt. Nicht nur dass aufgrund der Größe (bis zu 50 cm Druchmesser) ein Aquarium von mindestens 3500 l benötigt wird, auch stellt er besondere Ansprüche an die Einrichtung des Aquariums und das Futter. Der Bodengrund muss aus einer mindestens 6 cm dicken Sandschicht bestehen. Die Pflanzen sollten in den Töpfen gelassen werden. Scharfkantige Gegenstände sollten nicht ins Aquarium kommen. Auch wird dunkles braunes Wasser dem hellen vorgezogen. Kräftige Filterung mit wenig Strümung sind wichtig.

Muschelfleisch und tiefgefrorene Garnelen gehören genauso auf den Speiseplan wie Futtertabs, Schnecken und auch kleine Lebendfische. Eine Vergesellschaftung kommt daher nur mit Großfischen wie z.B. Arowanas, Oskars, Gabelbärten und Scheibensalmlern in Frage.

Die Zucht ist im Aquarium bisher noch nicht gelungen. Die Tiere sind lebengebährend.

Bildquelle:

Das Bild basiert auf einem Bild aus der freien Mediendatenbank Commons und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In Commons ist der Urheber des Bildes verfügbar. Direktlink zum Bild in Commons: [link]


PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 01.09.07, 18:59: Sebastian (Bildquelle)
  • 01.09.07, 18:58: billa (Komplett-Update)
  • 01.09.07, 18:29: jrg (Fischart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Swimmingpool, 07.12.08, 12:53

1) Größe ist zu gering. M werden bis 50cm, W werden eher 70cm
2) Nachzuchten gelingen sehr wohl im Aquarium!

Pflanzen sind eigentlich unmöglich, es gehen Aufsitzerpflanzen auf Einrichtungsgegenständen.

Kleine Futterfische ist relativ. Es werden auch größere genommen wie Buntbarsche, Salmler, ...

_________________
Gruß aus dem Süden,
Andreas


Navigation

Fische » Sonstige Fischfamilien » Feuerrochen (Potamotrygon henlei)

18.11.19 | 00:05 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 48.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz