Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Gemeiner Argusfisch, Grüner Argusfisch

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Gemeiner Argusfisch, Grüner Argusfisch". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von Segelkärpfling am 08.05.06.

Gemeiner Argusfisch, Grüner Argusfisch
Bild vergrößern

Gemeiner Argusfisch, Grüner Argusfisch

Beckenlänge:100 cm
PH-Wert:neutral
Wasserhärte:hart mit Salzzugabe
Temperatur:20-28°C
Name:Gemeiner Argusfisch, Grüner Argusfisch
Wiss. Name:Scatophagus argus argus
Familie:Sonstige Fischfamilien
Herkunft:Trop. Teile des Indopazifischen Raumes
Größe:30cm
Ernährung:Omnivore

Allgemeines:
Die Tiere kommen sowohl in Meer- und Brachwasser als auch in reinem Süßwasser vor.
Geschlechtsunterscheide sind keine bekannt. Friedliche Art, auch zu artfremden Tieren. Eignet sich gut als Gesellschaftsaquarien-Fisch – Manko: Die meisten anderen Fische vertragen kein Brackwasser.
Die Zucht ist leider noch nicht in Gefangenschaft geglückt. Selbst von wilden Tieren sind Laichplätze und Eier nicht bekannt.

Seewasserbeständige Randbepflanzung, viele Steine und Wurzeln, sowie ein großer Schwimmraum sind unerlässlich, um den Fisch artgemäß zu versorgen. Der Seesalzzusatz sollte sich Folgend berechnen: 3-4 Teelöffel auf 10 Litern.

Besonderheiten:
Die Tiere sind sehr anfällig für Nitrit. Jüngere Exemplare sind gut in Brack- und Süßwasser haltbar. Bei älteren Tieren empfiehlt sich reine Meerwasserhaltung.
Der Fisch macht eine Metamorphose durch. Die Larven haben einen großen, wuchtigen Kopf, der zusätzlich durch knöcherne Platten geschützt ist. Diese Panzererscheinung verwächst sich im Laufe des Wachstums.

Futter:
Die Tiere verspeisen Lebendfutter aller Art, feinblättrige Pflanzen, Algen, Salat, Haferflocken und Flockenfutter. Die Tiere fressen begeistert die Beckenbepflanzung.

********************************************************
VORSICHT! Die beliebte Aquarienpflanze Javafarn ist hoch giftig für
die Tiere!!!
********************************************************

Bildquelle:

Das Bild basiert auf einem Bild aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist der Urheber des Bildes verfügbar. Direktlink zum Bild in der Wikipedia: [link]


PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

Navigation

Fische » Sonstige Fischfamilien » Gemeiner Argusfisch, Grüner Argusfisch (Scatophagus argus argus)

22.05.19 | 04:57 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 57.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz