Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Tanganjika-Goldcichlide

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Tanganjika-Goldcichlide". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von Stoffel76 am 29.10.05.

Tanganjika-Goldcichlide
Bild vergrößern

Tanganjika-Goldcichlide

Beckenlänge:80 cm
PH-Wert:7,5-9,0
Wasserhärte:10°-15°
Temperatur:24°-27°
Name:Tanganjika-Goldcichlide
Wiss. Name:Neolamprologus (leleupi) longior
Familie:Cichliden / Buntbarsche
Herkunft:Tanganjikasee/ Afrika
Größe:10cm
Ernährung:Fleischfresser; Lebend-/Trockenfutter

Diese gegenüber anderen Buntbarschen relativ friedliche Art lebt im Felslitoral mit Felsaufbauten, Höhlen und hellem Sand.
Am besten sollte eine kleine Gruppe gehalten werden. Die Männchen sind nicht nur sehr aggressiv gegen Nebenbuhler, sondern zum Teil auch gegen die Weibchen, vor allem dann, wenn zu viele Weibchen im Becken sind. Zu unterscheiden sind die beiden Geschlechter jedoch relativ schwierig, die Männchen sind etwas größer und bekommen im Alter einen ausgeprägteren Stirnbuckel.
Dem natürlichen Biotop entsprechend sollte das Becken mit vielen Felsaufbauten, hellem Sand sowie einigen robusten Pflanzen. Die Höhlen und Felsspalten bilden sehr wichtige Rückzugsgebiete.

Zucht: Die rund 100 Eier werden in einer Höhle abgelegt, das Weibchen übernimmt die Brutpflege während das Männchen das Revier verteidigt. Die frisch geschlüpften Jungfische werden mit kleinem Lebendfutter, z.B. Artemia aufgezogen. Das Becken muß sehr sauber gehalten werden. Eine gute Filterung und regelmäßige Wasserwechsel sind erforderlich, da die Brut recht anfällig für bakterielle Infektionen ist.
Noch etwas zu den Wasserwerten: Die Carbonathärte sollte über dem Gesamthärtegrad liegen, jedoch nicht über 20° hinausgehen

Bildquelle: Steffen Kramer

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 29.10.05, 16:43: Stoffel76 (Fischart neu hinzugefügt)
Navigation

Fische » Cichliden / Buntbarsche » Tanganjika-Goldcichlide (Neolamprologus (leleupi) longior)

01.06.20 | 17:47 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 46.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz