Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Gebänderter Schneckenbuntbarsch

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Gebänderter Schneckenbuntbarsch". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von Luky am 16.07.05.

Gebänderter Schneckenbuntbarsch
Bild vergrößern

Gebänderter Schneckenbuntbarsch

Beckenlänge:60 cm
PH-Wert:7,5-9,0
Wasserhärte:
Temperatur:23-27°C
Name:Gebänderter Schneckenbuntbarsch
Wiss. Name:Neolamprologus brevis
Familie:Cichliden / Buntbarsche
Herkunft:Tanganjikasee
Größe:M:6cm W:3,5cm
Ernährung:Lebend-,Kunst-und Trockenfutter

Dieser sehr friedliche Fisch, verteidigt ein Revier von nur ca. 20cm Durchmesser.
Wenn aber diese Reviergrenze überschritten wird, werden selbst größere Fische Attackiert. Für die Zucht dieser Fische, muss sich im Aquarium mindestens ein leeres Schneckenhaus befinden, da sie nur in ihnen ableichen. Nach der Paarung wird das Männchen nicht mehr in der Nähe geduldet. Die nur 15-30 Eier, schlüpfen schon nach 24 Stunden. Nach weiteren 6 Tagen schwimmen die Jungen frei. Die Brutpflege dauert noch zwei Wochen. Dann kümmert sich die Mutter nicht mehr Um die Jungen.
Im Aquarium sollten sich keine Moorkienwurzeln befinden, da diese den ph-Wert senken.

Bildquelle: Frank Teigler - www.Hippocampus-Bildarchiv.de [link]

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 03.02.08, 02:50: Segelkärpfling (Bild hinzugefügt.)
  • 16.07.05, 10:57: Luky (Fischart neu hinzugefügt)
Navigation

Fische » Cichliden / Buntbarsche » Gebänderter Schneckenbuntbarsch (Neolamprologus brevis)