Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: ZŁgel-Stachelaal

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "ZŁgel-Stachelaal". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von ol450 am 20.01.12.

ZŁgel-Stachelaal

Bild per E-Mail an aqua4you schicken

Beckenlänge:250 cm
PH-Wert:7,4 bis 8,4
Wasserhärte:7° bis 30°
Temperatur:23°C bis zu 27°C
Name:Zügel-Stachelaal
Wiss. Name:Afromastacembelus frenatus
Familie:Sonstige Fischfamilien
Herkunft:Afrika:Nigeria
Größe:bis 40cm
Ernährung:rote Mückenlarven, kleine Krebse und kleinere Fische

Merkmale:
Der Zügel-Stachelaal ist ein eher ruhiger und dämmerungsaktiver Fisch,er ist wie fast alle Stachelaale ein Einzelgänger.Die Männchen
dieser Art sind schlanker und kleiner als das Weibchen.

Aquarium:
Wichtig ist das das Becken gut abgedichtet ist da der Zügel-Stachelaal ansonsten aus dem Becken kriecht. Eine Kantenlänge von 250cm wäre natürlich ideal,reichen würden meiner Meinung nach eine Beckenlänge von 200cm.Das Becken sollte dunklen Sand als Bodengrund besitzen,man sollte auf eine dichte Bepflanzung achten und das viele Verstecke vorhanden sind.Die Beleuchtung sollte dunkel ausfallen,da er wie bereits erwähnt dämmerungsaktiv ist.

Verhalten:
Wie die meisten Stachelaale ist auch der Zügel-Stachelaal gegen über
Artgenossen aggressiv,deswegen sollte man genug Platz haben wenn man
mehrere Tiere halten möchte.Wenn man ein Paar halten möchte sollte man mehrere Jungtiere halten und darauf warten bis sich ein Paar gebildet hat. Das Paar lebt dann seltsamer Weise sehr harmonisch mit einander.

Vergesellschaftung:
Eine Vergesellschaftung im normalen Gemeinschaftsbecken ist nur bedingt möglich da er Fische bis zu 6cm als Nahrung zwischendurch an
sieht,eine gute Gesellschaft sind Fische aus dem Malawi- oder Tanganjikasee wie z.B. Cyrtocara moorii oder Kuckukswelse.

Zucht:
Die Zucht im Aquarium ist bis jetzt noch nicht geglückt.

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 20.01.12, 19:02: ol450 (Fischart neu hinzugefügt)
Navigation

Fische » Sonstige Fischfamilien » ZŁgel-Stachelaal (Afromastacembelus frenatus)

25.08.19 | 00:05 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 40.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz