Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Dunkelbäuchiger Schlangenkopffisch

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Dunkelbäuchiger Schlangenkopffisch". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von Mr.Aqua am 03.02.10.

Dunkelbäuchiger Schlangenkopffisch

Bild per E-Mail an aqua4you schicken

Beckenlänge:120 cm
PH-Wert:
Wasserhärte:
Temperatur:26-28 °C
Name:Dunkelbäuchiger Schlangenkopffisch
Wiss. Name:Parachanna obscura
Familie:Sonstige Fischfamilien
Herkunft:Afrika: Senegal bis Weißer Nil, Zentralafrika
Größe:bis 50 cm
Ernährung:Lebendfutter aller Art, Fischfilet, Stinte, Garnelen(tod), später großes Frost- u. Lebendfutter

Geschlechtsunterschiede:
Diese sind derweilen unbekannt. Doch haben die Weibchen während der Laichzeit wahrscheinlich eine Dickere Bauchpartie.

Sozial Verhalten:
Er ist ein groß werdender Einzelgänger. Es ist zwar möglich ihn als Pärchen zu halten, doch ist es bei ihm meines Erachtens nicht so ganz einfach wie bei anderen Schlangenkopffischen. Doch wenn man ein Pärchen hat dann betreibt das Mänchen die Brutpflege (Vaterfamilie).

Haltung im Aquarium:
Man Sollte das Aquarium mit feinem Sand und einigen Wurzeln und Steinen einrichten. Dadurch sollte man für diesen Channa einige Verstecke einrichten. Man sollte das Aquarium aber auch dicht Bepflanzen. Eine Schwimmpflanzendecke sollte auch vorhanden sein denn dann kommen die Schlangenköpfe öfter mal ins "Freie". Denn wenn das Aquarium nicht allzu hell eingerichtet ist, dann werden sie auch zutraulicher. An die Wasserbeschaffenheit werden keine Ansprüche gestellt, solange es nicht in die Extreme geht. Diese Art ist aber sehr wärmebedürftig (26-28 °C).

Zucht:
Von der Zucht ist mir leider nicht so viel bekannt. Ich weiß nur, dass in der "DATZ" 16, 198-301 ein Bericht steht. P. obscura legt 2000-3000 Eier. Die Eier und die Jungfische werden vom Mänchen bewacht (Vaterfamilie). Die Jungtiere sind untereinander sehr kannibalisch.

Futter
Lebendfutter aller Art. Größere Tiere fressen fast ausschlisslich Fisch. Sie sind aber auch an Ersatznahrung zu gewöhnen.

Besonderheiten:
ARMBRUST konnte beobachten, dass sich die Jungtiere von P. obscura zu einem großen Abwehrpulk zusammenschliessen, der so aussehen soll wie ein größerer Obscura. Die Afrikanischen Schlangenkopffische wurden schon vor langer zeit von der Gattung Channa abgekaspelt und zur Gattung Parachanna erklärt.

Bilder folgen natürlich noch.

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 12.08.10, 22:43: Sebastian (typo)
  • 03.02.10, 18:32: Mr.Aqua (Fischart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Malazak, 22.03.12, 18:31

Also ich finde denn Fisch nicht schön. :shy:
Aber gut, wer es mag.

Mach mal Fotos bitte.

LG

_________________
Währ schön, wenn ihr meine AQs ansehen würdet. Bewertungen und Tipps/Anregungen erwünscht. Bilder sind von 07.06.2012


Kommentar

» Gepostet von Mr.Aqua, 03.02.10, 18:45

Hi Segelkärpfling

Nein ist es nicht. es sind zwar sachen daraus teilweise übernommen(gebe ich auch zu) aber der größte teil ist selbst geschrieben.

mfg andre


Kommentar

» Gepostet von Segelkärpfling, 03.02.10, 18:43

Ist eh nur aus dem Mergus abgepinselt oder?


Kommentar

» Gepostet von Mr.Aqua, 03.02.10, 18:42

Hi Martin

Also habe vergessen dabei zu schreiben das er ein lauerjäger ist und er 50 cm erreichen kann meistens aber kleiner bleibt.
Und im Mergus Atlas heist er Armbrust.

mfg andre


Kommentar

» Gepostet von Martin18, 03.02.10, 18:40

120 cm Beckenlänge bei 50cm Körpergröße? Humbug. Der ganze Steckbrief ist fragwürdig und sollte überarbeitet werden. Außerdem heißt er Armbruster.

Gruß Martin


Navigation

Fische » Sonstige Fischfamilien » Dunkelbäuchiger Schlangenkopffisch (Parachanna obscura )

04.08.20 | 06:54 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 64.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz