Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Goldene Tüpfel-Flossensauger

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Goldene Tüpfel-Flossensauger". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von hollaender am 28.03.09.

Goldene Tüpfel-Flossensauger
Bild vergrößern

Goldene Tüpfel-Flossensauger

Beckenlänge:120 cm
PH-Wert:6-8
Wasserhärte:n/a
Temperatur:18-24 °C
Name:Goldene Tüpfel-Flossensauger
Wiss. Name:Sewellia sp. 'spotted'
Familie:Schmerlenartige
Herkunft:Vietnam
Größe:ca. 8 cm
Ernährung:Lebendfutter, Welstabletten, Flockenfutter, Algen

Sewellia sp. 'spotted' wird im Handel des öfteren auch unter dem Namen "Beaufortia leveretti" angeboten. Artbestimmungen sind jedoch nicht immer einfach, die Haltungsbedingungen der Arten sind aber die gleichen.

Benötigt ein strömungsreiches, sauerstoffreiches Becken. Man sollte regelmäßig einen Wasserwechsel durchführen. Leicht territorial gegenüber Artgenossen, wenn diese aus unterschiedlichen Becken zusammengesetzt werden, gegenüber artfremden Fischen aber friedlich.
Das Aquarium sollte viele flache Steinen haben, an denen sie sich festsaugen können.

Einen Zuchtbericht sowie eine Ausführliche Beschreibung von Flossensaugern im Allgemeinen, als auch das Habitat der nahe verwandten Art Sewellia lineolata lassen sich auf der Seite loaches.com finden:

- [link]
- [link]
- [link]

Des Weiteren empfehlenswert ist die 29. Ausgabe der Amazonas Zeitschrift vom Mai/Juni 2010, deren Schwerpunkt auf Bestimmung und Pflege der Flossensauger liegt.

Bildquelle: Mit Genehmigung von Robert Hauser

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 16.01.12, 17:27: Blacky (Komplett-Update)
  • 05.03.11, 19:51: Segelkärpfling (Bild entfernt.)
  • 31.10.10, 19:40: beedee1 (Text überarbeitet)
  • 28.03.09, 22:04: hollaender (Gröse, hab ihm nochmal nachgemessen :-))
  • 28.03.09, 22:01: hollaender (Fischart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

LeverettesFlossensauger

» Gepostet von blacky0204, 16.11.09, 10:02

Ich habe eine Gruppe von 6 Tieren die ein 1,60m Becken mit wenig Strömung haben. :kaffee:
Fressen kaum Algen, am liebsten sind ihnen die Futtertabletten, auch an rote Mückenlarven gehen sie nicht ran.
der PH Wert liegt bei 7,5 Temp. ist 24 Grad.
trotzdem sind die Tiere lebenslustig und gut durchgefärbt
und verstehen sich mit meinen Panzerwelsen.

:wink:

_________________
Es liegt in der Natur des Menschen vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.


LeverettesFlossensauger

» Gepostet von aktivhaut, 14.10.09, 11:31

Der Fisch braucht ein langes Becken min 1,20 cm
viele viele Algen zum Abweiden bei mir liegt der Ph bei 8,1
und die Fische haben Nachwuchs bekommen.
Viele Grüße Henning


Navigation

Fische » Schmerlenartige » Goldene Tüpfel-Flossensauger (Sewellia sp. 'spotted')