Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Kleiner Harlekinwels

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Kleiner Harlekinwels". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von Gartenteichmanager am 30.11.07.

Kleiner Harlekinwels
Bild vergrößern

Kleiner Harlekinwels

Beckenlänge:80 cm
PH-Wert:6,0-7,5
Wasserhärte:5-18° dGH
Temperatur:24-28° C
Name:Kleiner Harlekinwels
Wiss. Name:Microglanis iheringi
Familie:Welse
Herkunft:Peru, Südamerika, Venezuela (Rio Turmero, Rio Apure), Kolumbien
Größe:6-8 cm
Ernährung:Lebend-, Frost- und Flocken- Futter, Futtertabletten aber auch Tubifex sind möglich

Der Kleine Harlekinwels (Microglanis iheringi; auch Hummelwels, sowie Kleiner Marmor-Antennenwels genannt) ist ein ruhiger, meist friedlicher, nachtaktiver Wels. In der Natur besiedelt der kleine Harlekinwels meist Flüsse, Bäche und Lagunen, die sich im Orinoco-Gebiet von Venezuela befinden.

Haltung:
Er benötigt viele Versteckmöglichkeiten im Becken wie z.B. Steine, Pflanzen oder Holz. Eine Haltung der Microglanis iheringi sollte nur in einer Gruppe von 6-10 Tieren erfolgen, da sie von Natur aus Gruppenfische sind. Das Wasser sollte durch eine kräftige Filterung dauerhaft klar und sauerstoffreich gehalten werden und stark durchströmt sein, um optimale Haltungsbedingungen zu gewährleisten. Er benötigt zudem genügend freien Schwimmraum im Wasser.

Zucht:
Beide Geschlechter werden bis zu 8cm groß. In seltenen Fällen kann er allerdings seine Standartgröße um bis zu 8cm überschreiten. Eine Geschlechtsunterscheidung ist anhand des Körpervolumens möglich. Die Männchen sind etwas schlanker, während die Weibchen eher zu einer höheren Körperfülle neigen. Der kleine Harlekinwels gehört zu den Streulaichern, d.h. die Weibchen entlassen den Laich ungezielt während des Schwimmens ins Wasser, sodass sich der Laich im Becken verteilt. Nachzuchten sind bisher nur bei Hormonzugaben oder durch Zufallszuchten gelungen.

Bildquelle: Frank Teigler - www.Hippocampus-Bildarchiv.de [link]

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

Navigation

Fische » Welse » Kleiner Harlekinwels (Microglanis iheringi)

22.08.18 | 01:16 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 40.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz