Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Gründling

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Gründling". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von Kleine Grundel am 30.11.07.

Gründling
Bild vergrößern

Gründling

Beckenlänge:100 cm
PH-Wert:7-7,5
Wasserhärte:mittelhart bis hart
Temperatur:10-18°C (Kaltwasserfisch)
Name:Gründling
Wiss. Name:Gobio gobio
Familie:Sonstige Fischfamilien
Herkunft:West- und Nordeuropa
Größe:selten bis 20 cm
Ernährung:Lebendfutter (Tubifex, Bachflohkrebse, Wasserasseln, Mückenlarven); gefriergetrocknetes Futter, Flocken, Futtertabletten

Lebensraum:
Gobio gobio lebt in schnell fließenden aber auch stehenden Gewässern mit kiesigem oder sandigem Grund und Pflanzenbewuchs.

Fortpflanzung:
Gründlinge laichen nachts im Frühsommer bei einer Wassertemperatur von 12-
18°C. Die klebrigen Eier bleiben an Pflanzen oder Steinen haften, und es dauert bis zu 4 Wochen, bis die Jungen schlüpfen, die sich von Planktonkrebsen ernähren.

Becken:
Kiesiger Bodengrund; Versteckmöglichkeiten aus Steinen; gute Durchlüftung, da die Art ziemlich sauerstoff-bedürftig ist; wenn möglich, mit Turbelle Strömung erzeugen. Das Wasser muss klar u. sauber sein (Kaltwasserfisch!).

Soziales Verhalten:
Friedlicher, sehr beweglicher Schwarmfisch. Der Gründling kann gut mit der Elritze (Phoxinus phoxinus) und den Schmerlen (Noemacheilus barbatulus, Cobitis taenia) vergesellschaftet werden.

Geschlechtsunterschiede:
Das Männchen hat zur Laichzeit einen Laichausschlag, ansonsten schwer zu unterscheiden.

Zucht:
Im Aquarium schon vereinzelt zur Fortpflanzung gebracht. Nachzuchten sind aber noch viel vom Glück abhängig.

Bildquelle:

Das Bild basiert auf einem Bild aus der freien Mediendatenbank Commons und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In Commons ist der Urheber des Bildes verfügbar. Direktlink zum Bild in Commons: [link]


PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

Navigation

Fische » Sonstige Fischfamilien » Gründling (Gobio gobio)