Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Manuelis Piranha

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Manuelis Piranha". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von Maverick am 17.10.07.

Manuelis Piranha
Bild vergrößern

Serrasalmus Manueli, Jungfisch

Beckenlänge:200 cm
PH-Wert:6-7,5
Wasserhärte:5-25° dGH
Temperatur:23-27° C
Name:Manuelis Piranha
Wiss. Name:Serrasalmus manueli
Familie:Salmler
Herkunft:Amazonas und Rio Xingu
Größe:60 cm
Ernährung:Fisch, Geflügel, Fleisch

Haltung:
Manuelis Piranha gilt als eine der 3 aggressivsten Piranhaarten, vielleicht sogar die aggressivste neben Rhombeus. Sein Becken muss groß sein, aufgrund seiner enormen Körpergröße. Ausgewachsen misst er meistens zwischen 50 und 60 cm. Das größte bisher gefangene Exemplar maß 62 cm. Er liebt es nicht zu hell, eher dunkel. Dichte Bepflanzung ist ein Muss, Sandboden komplettiert seinen Lebensraum.

Vergesellschaftung:
100% Einzelhaltung. Als Beifische taugen höchstens stark gepanzerte Welse, wie Wabenschilderwelse oder ähnliches.

Ernährung:
Wie bei den meisten Piranhas Fischfilet oder lebende/tote Fische, Geflügel, Rinderherz, abwechslungsreich und nicht zu fett. Als Jungfische sogar noch mit Flockenfutter fütterbar. In der Wildbahn Aas, Fische, Vögel und blutende oder kranke Tiere die ins Wasser fallen.

Weitere Infos:
Manuelis Piranha ist im Zoogeschäft eine Rarität. Sein Preis ist nicht zu unterschätzen, allerdings ist er ein Hingucker und unter Piranhahaltern durchaus bekannt und respektiert, jedoch sollte auch jeder Laie Bauklötze staunen, wenn er diesen Fisch durch das Aquarium ziehen sieht.

Seine Körperform bricht in jungen Jahren mit der von Piranhas bekannten rundlichen Form. Er nimmt diese erst später an, als andere Arten.

Es gibt zwei wesentliche Farbvarianten. Die oben gezeigte, silbern mit roter Wange und eine grün gelbliche, mit Punkten. Diese brachte ihm auch den Namen Green Tiger Fish ein. Seine Zähne sind deutlich sichtbar und respekteinflößend.

Bildquelle:

Das Bild basiert auf einem Bild aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist der Urheber des Bildes verfügbar. Direktlink zum Bild in der Wikipedia: [link]


PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 21.10.07, 15:33: Sebastian (Bildquelle korrigiert)
  • 21.10.07, 15:33: Sebastian (Typo, Bildquelle präzisiert)
  • 17.10.07, 05:23: Maverick (Fischart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Nartass, 05.08.11, 16:09

Verstehe ich das richtig, dass er als Einzelfisch und nicht im Schwarm gehalten wird?

_________________
Quod scrripti, scripti!


!"

» Gepostet von Gelöschter User, 19.10.07, 16:04

der sieht ja lol aus


Navigation

Fische » Salmler » Manuelis Piranha (Serrasalmus manueli)

21.08.19 | 04:51 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 43.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz