Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Axolotl Tank (Ambystoma mexicanum)

» von:zochel76
» Kategorie:Kaltwasser
» Größe (Vol.):87x87x132 (350 l)
Gesamteindruck:noch keine
 » Besatz:noch keine
 » Bepflanzung:noch keine
 » Dekoration:noch keine
 » Beckengröße:noch keine
 » Wasserwerte:noch keine

Axolotl Tank (Ambystoma mexicanum)

 Hinzugefügt: 24.05.13, 16:39

Bild 1
Bild vergrößern

Der Axo Tank


Bild 2
Bild vergrößern

Sancho

Bild 3
Bild vergrößern

Pancho

Endlich nach langem suchen mein neues Becken


Pflanzen:

- Genoppter Wasserkelch mehr benötige ich nicht da sie viel Licht schlucken und die Lotl´s nicht so viel Brauchen

Besatz:

2 Wildlinge beide Weiblich ca. 24 cm Lang
2 Weißlinge -Mänlich ca 24cm lang
1 Keks- Mänlich ca 20cm

Futter:

Axopellets
Heimchen
Regenwürmer
Seelachsfilet

Filter:

HMF Filter, mit 1000l/std ,Aquarell pumpe bei 11 Watt, und luftsprudler

Beleuchtung:

Kleiner Leuchtbalken 2x T5 röhren Tageslicht und Pflanzen 4 Std
Mondlicht, 5 Std

Boden:
Sand nicht verdichtend wie Quarzsand usw.


Wasserwerte: 22.03.14
Temp: 18°; pH: 6,8-7,4; KH 10; GH 14; NO2 0; NO3 0;

Wenn euch das interessiert noch ein paar links:

[link] Wikipedia
[link] Axolotl-Online
und ein echt spitzenmäßiges Forum
[link] Axolotl-online Forum

Da meine Lotl´s noch a weng Eingewöhnung benötigen werde ich so schnell wie es geht auch noch schöne Bilder einsetzten:-)
Bild



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von zochel76, 24.05.14, 09:14

Hallo

Danke für dein Kommentar,

störpellets gehen gar nicht, das ist kein Axolotl Futter, das verfüttern Zoofachgeschäfte die keine Ahnung haben :madgo: :heul:
störpellets schädigen die Leber der Lotls.
Dafür gibt es Fachhändler die Extra für Lotls das futter Herstellen. Und auch von einschlägigen Foren von Axolotls benannt sind.

Das Futter besteht aus Seelachsfilet. Regenwürmer, Heimchen, und Spezielles Axolotl futter grins grins :lol:


Kühlen tu ich mit Wasserwechsel eingefrorene PET Flasche, und Über nacht lass ich das Fenster neben dem Aquarium Offen mit geöffneten Deckel.

wenn es ganz heiß ist kommt mein Becken knapp auf 19°, sollte ich es nicht schaffen die Temperatur drunter zu halten, habe ich noch ein Becken im Keller, da habe ich noch ein Karantene Becken das mit,dem Wasser und teil Wasserwechsel und mit im Hauptbecken laufenden Filter, dann sofort startbereit ist :grins:

_________________


Kommentar

» Gepostet von frechdachs0509, 23.05.14, 13:00

hallo!!
nicht übel dein aquarium.....ich persönlich würde da aber noch ein wenig mehr pflanzen einsetzen,dein lotl wirds dir danken,er fühlt sich dann noch wohler!!
futterangebot könntest du noch ein wenig bereichern,gönne ihnen mal Fischfleisch (süßwasserfischfilet,aber achte drauf das du keine gräten mit drinnen hast),mehlwürmer(aber leicht anmantschen mit löffel weil die bande sonst den chitinpanzer nit verdauen kann bzw dadurch nicht ans innere des würmer kommt)
stör-oder forellenpallets(die bekommst du wenn der tierhandel die nicht anbietet im angelshop)kannst du auch gut verfüttern,ebenso garneelenfleisch und mückenlarven,wobei die mückenlarven eher bei kleineren lotls reichen oder mal als leckerchen,sonst musst du zu viel davon reinwerfen um die satt zu bekommen.rinderherz kannst du auch geben,aber nur ab und an,wegen verfettungsgefahr!!
mal eine frage: wie hältst du eigentlich im sommer wenns zuwarm wird den burschen das wasser schön kühl??arbeitest du mit venti und eis/kühlpacks oder hast du dir ein kühlgerät zugelegt??ist ja immerhin nicht ganz billig und du musst denen ja eine angemessene temperatur recht konstant anbieten können.bin halt neugierig.und benutzt du in der warmen zeit membranpumpen und sprudelsteine um ausreichend sauerstoff im wasser zu haben wenn es sich kurzfristig mal von der temperatur her erhöhen sollte??
liebe grüsse

dirk

_________________
:wayne_interessierts:


Hallo????

» Gepostet von zochel76, 25.07.13, 22:33

Ist hier keiner mehr der sich hier umschaut :uh:

_________________


Navigation

Community » Mein Aquarium » Axolotl Tank (Ambystoma mexicanum) von zochel76

15.07.20 | 02:54 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 19.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz