Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Asienbecken

» von:triangel
» Kategorie:Asien/Australien
» Größe (Vol.):100 x 40 x 45 (180 l)
Bewertung
Dieses Aquarium ist nicht zur Bewertung freigegeben!

Asienbecken

 Hinzugefügt: 17.10.08, 08:25

Bild 1
Bild vergrößern

Bild 1


Halli Hallo,

nach meinem Umzug hab ich mir ein neues Becken angelegt (180 Liter), in das erst mal alle meine Fische, die vorher in einem 84 Liter - Becken waren, umgezogen sind.

Dieses Becken soll langfristig ein Asienbecken werden.
Dazu hab ich im Moment leider noch etwas Fischsuppe:

* 3 Zebrarennschnecken
* 1 Neons (Rest-Neon aus einem alten Schwarm)
* 1 Siamesische Rüsselbarbe (hatte ich von einem Kollegen übernommen, der sein Aquarium aufgelöst hat; ich weiß mittlerweile, dass dieser Fisch eigentlich zu groß für mein Aquarium ist)
* 9 Keilfleckbarben (die sind irgendwie so empfindlich, dass bereits 7 aus dem Schwarm verstorben sind)

Wasserwerte - leider nur mit Stäbchentest gemessen

* Temperatur: 25 Grad
* pH: ca. 6,8
* KH: ca. 3
* GH: ca. 10

Pflanzen
* 3 Anubias barteri var. nana (Zwergspeerblatt): festgebunden auf Wurzeln
* 5 Echinodorus (verschiedene Sorten, die ich leider nicht mehr weiß;)
* 2 Cladophora aegagrophila (Mooskugel)
* 3 - 4 Sorten, von denen ich leider nicht mehr den Namen weiß :-(

Deko
* Kies: 2-3 mm
* 2 Wurzeln
* Java - Lochstein
* Eichen- und Buchenblätter
* Regenbogenstein (2 Loch)
* Schieferplatten

Beleuchtung
täglich von 7:00 - 12:00 und 15:30 - 22:00 Uhr

Fischfutter
* Frostfutter mehrmals wöchentlich: weiße und rote Mückenlarven, Artemia, Krill
* Flockenfutter - verschiedenste Sorten



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Mopani, 14.04.09, 14:10

Hallo!
Gefällt mir schon recht gut!vg


Kommentar

» Gepostet von triangel, 28.01.09, 11:05

@kongo: Du hast natürlich Recht.
Wie gesagt die Neons sind aus meinem alten Aquarium übrig geblieben und sollten eigentlich weg. Ich hab aber bisher keine Abgabe-Stelle gefunden. Mittlerweile ist nur noch einer übrig, der sich wacker im Keilfleck-Barben-Schwarm schlägt.
Die Anubias passen eigentlich nicht rein. Aber ich mag die Pflanzen und sie sind ziemlich robust und nicht so einfach tod zu kriegen. Bei anderen Pflanzen hatte ich leider oft das Problem, dass sie nicht lange überlebt haben. Sicher mein eigenes Verschulden, aber ich hab die Fehler leider noch nicht identifizieren können :-(

_________________
= Gäb es nicht die Sterne stets, wir wären niemals unterwegs =


Kommentar

» Gepostet von kongo, 01.11.08, 10:19

ich glaube nicht das man hier von einem asien becken sprechen kann ich meine neons und die anubias sind eindeutig nicht asiatisch.

_________________
eine schmerlen haben es geschafft abzulaichen


Kommentar

» Gepostet von eddiefreddie, 18.10.08, 20:19

HI,

dann lassen wir den Besatz einfach erstmal außen vor :)

sieht sehr hübsch aus dein Becken :thumb:
finde die Wand dahinter auch garnich so schlimm!
aber da du ein Asienbecken haben möchtest, könnte eine Bamubsrückwand (außen angeklebt) sehr dekorativ aussehen!

zu den Keilfleckbarben würden sich Garnelen ganz gut machen :)
und vlt eine kleine Schmerlenart!!

lg eddiefreddie


Navigation

Community » Mein Aquarium » Asienbecken von triangel