Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Zucht » Thread #3395

Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 31.07.06, 19:33

Danke. Ich sage auf jeden Fall bescheid. Werde mir demnächst ein neues AQ zulegen fall du den thread schon gelesen hast.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 31.07.06, 19:58

Gelöschter User schrieb am 31.07.06, 19:44:
Ja hatte ich gelesen. Bin nur etwas skeptisch wie das optisch wirkt. Ich würde ein Zuchtaq einrichten, was gelegentlich benutzt wird. Aber ein Aq teilen? Ich lasse mich aber gerne von Dir überzeugen.


Ich weiß es auch noch nicht genau. Es wird wahrscheinlich ein Juwel Rio 180.
Vielleicht lass ich dann auch ein Paar im 240l und ein Paar kommt ins 180er.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 31.07.06, 21:03

Hier mal ein Bild wo man schon die Augen sieht.
[link]

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 02.08.06, 16:15

Heute schwimmen schon einige munter durchs Becken.
Hab auch schon Artemianauplien gefüttert.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 02.08.06, 17:24

Gelöschter User schrieb am 02.08.06, 16:29:
Hi!
Das ist doch super. Sei etwas vorsichtig mit Artemia. Wenn Du Eier zu Schlüpfen bringst, gibt es immer wieder welche, die nicht schlüpfen. Gerade diese Eier verursachen bei jungen Skalaren Darmverschluss und die kleinen sterben jämmerlich daran. Von Life A gibt es geschälte Artemiaeier, die dieses Problem nicht mehr haben. Ansonsten lassen sich Skalare super mit normalen Welstabletten fütter. Sie wachsen damit schnell und in den Tabletten ist alles drin was sie brauchen. Häufig sind die Tabletten wesentlich hochwertiger von ihren Inhaltsstoffen als normales Flockenfutter.


Ich hab noch Staubfutter für Fleischfressende Fische. Ich habs aber noch nicht probiert. Kann ich das mal probieren?
Ich weiß das mit den Eierschalen. Ich hoffe mal das da nix schief geht.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 02.08.06, 17:38

Gelöschter User schrieb am 02.08.06, 17:34:
Die normales Artemia würde ich echt nicht verfüttern. Es ist fast unmöglich die kleinen Artemia zu verfüttern ohne auch ungeschlüpfte Eier zu erwischen. Die geschälten von Life A sind wirklich eine Alternative. Kann ja mal bei Ebay schauen, für das nächste Mal. Du hast doch sicherlich Welstabletten. Das geht wirklich gut, die Inhaltsstoffe sind super für Jungfische. Die Artemia würde ich erstmal weglassen und in ca 2 Wochen verfüttern, dann passiert da nichts mehr. Es ist immer schade, wenn man die kleinen kreiselnd und gekrümmt sieht und sie jämmerlich verenden. Ich dachte früher immer es liege am Wasser oder etwas sei bei der Zucht schiefgelaufen. Leider war es das Futter, ein Diskuszüchter erklärte mir es mal. Seitdem habe ich das Problem nicht mehr. Du bekommst die kleinen wirklich problemlos mit den Welstabletten auf eine größe bis sie Frostfutter und anderes Futter nehem. Schon nach einer Woche haben sie die typische Skalarform.


Ok
Dann kann ich doch aber auch das Staubfutter nehmen da sind alle wichtigen Stoffe drin die sie für das Wachstum brauchen. Oder?
Was für Welstabs nimmst du da? Ich habe einmal von Tetra Wafermix dann von JBL Plecochips und von Sera Vipachips.
Hab gestern auf einer Seite im Netz gelesen das man es nicht schafft die kleinen mit normalen Staubfutter groß zu ziehen man soll unbedingt Artemia füttern.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 02.08.06, 18:09

Gelöschter User schrieb am 02.08.06, 17:43:
Staubfutter verliert sehr schnell die Nährstoffe. Die Inhaltsstoffe des Futters können also von den Angaben auf der PAckung abweichen. Häufig stehen diese Futtersorten sehr lange im Laden, weil kaum Bedarf ist. Ich habe immer ganz normale Welstabletten von JBL genommen und mit denen ging es immer problemlos, nicht nur bei Skalaren.


Das Staubfutter ist noch neu (ungeöffnet). Was meinst du mit normalen Welstabs? Ich müsste schon wissen was für welche.
Ich kann ja Tetra Wafermix nehmen, da ist alles mögliche drin.
Ich werd es aber auch mal mit dem Staubfutter probieren.
Ich habe nur gleich mit Artemia angefangen da auf einer Internetseite was davon stand das die kleinen Larven nur frisch geschlüpfte artemia nehmen. Da sie auf die Bewegung reagieren. Lebloses würden sie nicht fressen.
Nochmal zu den Artemia:
Ich habe es in einer Flasche mit Hahn unten dran(Flasche verkehrt rum). Wenn ich Artemia entnehme dann lassen ich immer erst die zu Boden gesunkenen nicht geschlüpften Eier ablaufen dann halt ich den Sieb drunter. Schalen können kaum welche drin sein da sie in der Flasche oben schwimmen.
Dann tu ich den Sieb in normales Wasser damit die Artemia gespült werden(also damit Salz abgeht). Dann leuchte ich mit der Taschenlampe in eine Ecke und dort sammeln sich die Lebenden Artemia Nauplien und die Zieh ich dann in einer Spritze auf ohne zu weit an den Boden vom Sieb zu kommen damit falls ja noch ungeschlüpfte Eier drin sind ich keine in die Spritze aufsauge.
Und somit ist das Risiko sehr gering das Eierschalen oder ungeschlüpfte Eier mit in die Spritze kommen.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 02.08.06, 18:34

Das Staubfutter ist noch verwendbar bis 11/07.
Hier steht das was ich meine siehe unter blauen Bild.
[link]

Ich denke das die Methode wie ich die Artemia absammle ziemlich gut ist. Da so ein sehr geringes Risiko besteht Eier oder Eierschalen mit ins AQ zu tun. Ich werde jetzt aber erstmal Staubfutter und die Tabs verfüttern siehe [link]
Wie heißen deine Tabs damit ich mal die Inhaltsstoffe vergleichen kann. Hab ja drei unterschiedliche Tabs und die haben auch unterschiedliche Inhaltsstoffe.
Wie zerkleinerst du sie?

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 02.08.06, 18:49

Gelöschter User schrieb am 02.08.06, 18:41:
Ich habe sie immer zerbrochen in 2 oder 4 Teile und sie so ins Aq gegeben. Die Skalare fressen in dem Alter ohne Probleme vom Boden. Versuch es einfach mal, wenn sie das Futter annehmen klappt das schon. Anfangs fressen sie etwas langsam. Durch den Futterneid schießen sie schon nach einigen Tagen beim Absinken des Futters hinterher. Die Futterreste einmal am Tag mit einem Luftschlauch absaugen, da sie nicht mehr gewessen werden und schimmeln können.


Ich muss eh 2mal täglich Wasser wechseln und da kann ich auch gleich das Futter was übrig ist mit absaugen.
Also hast du die Tabs nicht komplett zerkleinert?
Wollte noch wissen wie die Tabs heißen die du nimmst bzw was drin ist.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 02.08.06, 19:59

Ich hab mal die im Link oben 3 mal durchgebrochen und 2 Teile rein geschmissen bis jetzt ist noch kein kleiner dran gewesen.
Geht das auch das ich die morgen früh rein tu und Nachmittags wieder raus. Wegen Nitrit und so. Weil ich ja erst um 14:45 Uhr daheim bin und vorher nicht füttern kann.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 02.08.06, 20:18

Ist mit kalr das man mindestens 6 Mal am Tag füttern sollte.
Mir gehts aber darum das in dem Kasten das Wasser nur durch den Luftfilter geht und nicht mit dem Wasser im AQ zirkulieren kann. Und deswegen hab ich bedenken wegen dem Nitritwert wenn ich ein Stück Tab frühs rein tue.
Deswegen wechsel ich auch 2 Mal am Tag einen Teil Wasser damit sich die Werte nicht so stark verändern.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 02.08.06, 22:02

Das mit den tabs lass ich mal. Nitritwert war bei 3 und Nitrat bei 200
Hab Wasser gewechselt und sera Nitrivec hinzu gegeben.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 02.08.06, 22:16

Ja kann schon sein auf jeden Fall hatte ich nen Schreck bekommen.
Morgen früh nochmal testen wenn es wieder zu hoch ist wechsel ich gleich nochmal. Das ist halt der Nachteil an so nem kleinen Becken. Und im Luftfilterschwamm haben sich ja auch noch keine Bakterien angesiedelt.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 03.08.06, 04:35

So hab den Nitritwert nochmal gemessen er liegt unter 1 bei ca.0,4-0,5.
Hoffe das es so bleibt bzw. das Nitrit noch ganz weg geht.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 03.08.06, 17:02

Heute Nachmittag lag der NO2 Wert wieder bei 1.
Ich hab wieder Wasser gewechselt nachdem ich gefüttert habe und nochmal Sera Nitrivec rein getan.
Werde jetzt jedesmal Wasser wechseln nach jedem füttern.
Heute schwimmen alle Putzmunter und mir kam es so vor als haben sie nach dem Staubfutter geschnappt. Bin mir aber nicht ganz sicher.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 04.08.06, 18:46

@Gelöschter User

Ist es normal das man jetzt schon sieht das manche dunkler sind als die anderen?

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 04.08.06, 19:07

Sieht man das jetzt schon?
Ein Elternpaar ist gelb und bei dem anderen ist das Weibchen Marmoriert und das Männchen fast komplett schwarz.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 08.08.06, 16:07

Ab wann kann ich die kleinen umsetzen in mein 54l Becken?
Hab da jetzt nur noch Amanogarnelen drin und 2 kleine A Welse.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 08.08.06, 17:21

Gelöschter User schrieb am 08.08.06, 16:54:
Ich würde damit noch 2 Wochen warten, vielPlatz brauchen sie jetzt noch nicht. Beim zu frühen Umsetzen können die empfindlichen Flossen geschädigt werden, oder sogar Ichtyo auftreten, was in dem Alter schwer zu bekämpfen ist. Wenn Du das ganze Aufzuchtaq ins neue Aq legen kannst, ist es besser als die Fische mit einem Netz zu fangen.


Hmm.
Der Kasten ist zu groß für das kleine Becken. Ich hatte halt überlegt die kleinen in den Netzlaichkasten ins kleine Becken umzusiedeln. Aber wenn es noch zu früh ist dann warte ich lieber.
Heute Nachmittag war ein toter drin. Ich pass jetzt bei den Artemia mehr auf das keine Eier rein kommen. Vielleicht ist er ja doch deswegen gestorben.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 08.08.06, 18:21

Wie alt sollten sie sein zum umsetzen? Geht das dann mit den Amanogarnelen und den kleinen A Welsen?

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 08.08.06, 18:50

Glaub nicht das die Garnelen was machen.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 08.08.06, 18:55

Die Amanos haben ja keine Scheren. Siehe 54l Becken in meiner AQ Beschreibung. Da ist ein Bild drin.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von greenbeer66, 08.08.06, 19:00

Doch sie haben SCheren aber ganz kleine.

_________________
LG, Christopher
_______________________
Bewertet wenn ihr Lust und Zeit habt! [link]

Geophagus laichen ständig... :)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 08.08.06, 19:04

greenbeer66 schrieb am 08.08.06, 19:00:
Doch sie haben SCheren aber ganz kleine.


Ja? Ich hab noch keine gesehen.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich

 Gepostet von nicolechris, 09.08.06, 20:21

Ab wann kann ich eigentlich Frostfutter füttern wie Cyclops(Bachflohkrebse)?????
Die sind ja sehr klein.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:<<<...23456...>>>


Navigation

Forum Übersicht » Zucht » Skalare haben erstes Mal gelaicht! Ich freu mich