Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Schnecken eingeschleppt

Schnecken eingeschleppt

 Gepostet von Gelöschter User, 27.10.08, 11:32

Servus,

ich habe es per neuer Schwimmpflanze geschafft, mir sowohl Posthorn- als auch Turmdeckelschnecken reinzuholen, bis dato noch klitzeklein, so um 6.

Sollten die überleben, wie sind da die Erfahrungswerte?

Probleme sollte ich theoretisch nich kriegen, hab ja 5 Garnelen und nen ZwergKuFi...

Thanks für Infos :lol:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken eingeschleppt

 Gepostet von der Doc, 27.10.08, 11:35

Die TDS sind gut für deinen Boden.
Ja, und die PHS , schlimmstenfalls absammeln.

Halt nur dafür sorgen, dass es nicht zu vele werden, aber darum wird sich dein Ku'Fi sicher gerne kümmern.

_________________
Bild
[link]
Nette Community: [link]
funny Bananen-Game: [link]
Free Online-TV-Recorder: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken eingeschleppt

 Gepostet von Veronika, 27.10.08, 12:59

hallo Mandy,
Freu dich drüber, die TDS halten den Boden sauber, die Blasenschnecken fressen Algen und ander Reste, der Kufi hat Futter, wo siehst du da ein Problem?

Und solltest du zuviel Blasis bekommen,kannst du sie mir schicken.
LG Veronika

_________________
Ein Aquarianer der züchtet,hat immer ein Becken zu wenig. :fisch:
Tschüüüsss


Ich züchte/vermehre: diverse Grundeln ,Korallenplatys, Papageienplatys, Endlerguppys,Wildguppys und andere Lebendgebärende Arten,Welse Oryzia,Pseudomugilarten, div.Schnecken u red-fire und einige andere Garnelen, auch Ringelhandgarnelen

nehme gerne eure überzähligen Schnecken


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken eingeschleppt

 Gepostet von Gelöschter User, 27.10.08, 15:45

Wird gemacht *gg* nö, ein Problem sehe ich net, wollt nur mal horchen, was ihr so dazu wisst.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken eingeschleppt

 Gepostet von Martin18, 27.10.08, 19:47

Wenn du einen Kufi hast brauchst du sie ja so oder so. Ohne geht es nicht weil er ja was zum abnutzen der Zähne braucht. Du solltest dich eher nach einer guten Schneckenquelle umsehen, denn Kufis sind ja bekanntlich sehr gefräßig.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken eingeschleppt

 Gepostet von gerhard_, 28.10.08, 07:28

Ich sehe auch eher das Problem dasses zu wenig Schnecken für den Kufi sind, gehört jetzt eigentlich nicht hierhin, aber da du es erwähnst wollte ich kurz darauf aufmerksam machen. Am besten wäre eine eigene Schneckenzucht für den Kufi.

lg
gerhard

_________________
Mein erstes Aquarium[link]
Mein Garnelenbecken[link]
Mein Juwel[link]
Fundulopanchax Gardneri
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken eingeschleppt

 Gepostet von Steeler, 28.10.08, 08:53

Bist du sicher das es TDS sind,ich hab mich da auch vertan,TDS sind gut,aber die anderen die ich auch habe können zur quall werden,weil sie sich so schnell vermehren.Gut das du einen kugelfisch hast,ich musste mir extra schnecken fressende schnecken holen,kannst du ein bild von den TDS machen,glaub nemlich nihct das es welche sind...
gruss marco

_________________
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken eingeschleppt

 Gepostet von Gelöschter User, 28.10.08, 09:42

Das könnte noch dauern mit nem Bild, die sind aktuell wirklich erst so 2-3mm, ich muss also eh abwarten, ob die groß werden. Nich dass der KuFi bis dahin schon zuschlägt :o)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken eingeschleppt

 Gepostet von Gelöschter User, 28.10.08, 16:40

Gibts denn Schnecken, die der KuFi besonders gern verdrückt?


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken eingeschleppt

 Gepostet von Blacky, 28.10.08, 16:42

blacknr1 schrieb am 28.10.08, 16:40:
Gibts denn Schnecken, die der KuFi besonders gern verdrückt?



kommt auf die Größe an, Teller und Blasenschnecken sind aber das "Grundnahrungsmittel". Aber der Kugelfisch wird das Becken schon Schneckenfrei halten


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken eingeschleppt

 Gepostet von Gelöschter User, 28.10.08, 16:49

Das is ja nur eine Erbse, meine Apfelschnecke is eher nix *gg* An Blasenschnecken dachte ich auch. Die hatte mein Freund aus dem Gartenteich gefischt, da die sich aber -in einem kufifreien- Aqu sehr vermehrt haben, taten wir sie erstmal zurück...der schafft das wirklich?


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken eingeschleppt

 Gepostet von wassertropfen, 28.10.08, 20:32

hallo!

der kufi würde das becken schon vollkommen schneckenfrei bekommen.
aber ich würd mir wegen den schnecken keinen kufi anschaffen. wenn du das nämlich machst, musst du dir ständig schnecken besorgen, oder sogar ein extra aq als schneckenzucht anlegen. da sammel ich persönlich lieber die schnecken ab, als mir so ein tier zu kaufen. ;)

gruß!

_________________
die ersten neuen bildchen von meinem neu eingerichteten becken sind da. :)
[link]

Bild
Bild
Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken eingeschleppt

 Gepostet von Gelöschter User, 28.10.08, 20:58

Nuja, einer is ja da...der kleine Terrorist *gg*


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Navigation

Forum Übersicht » Wirbellose/Amphibien » Schnecken eingeschleppt