Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Schnecken

Schnecken

 Gepostet von redmunich, 18.07.08, 12:42

Hallo zusammen...

Ich weiss, das dieses Thema eigentlich nichts mit Krankheiten zu tun hat, aber ich wusste nicht wohin damit, und eine Plage ist es ja trotzdem..

Ich hab da ein Problem.
Ich hab mir für eins meiner Aquarien blauen Kies gekauft und es damit neu eingerichtet. Vorher zur sicherheit noch 2 Tage, wie soll man sagen... " gewässert ".
Also Mehrmals täglich mit kochendem Wasser überbrüht.

Trotzdem habe ich immer diese unansehnlichen kleinen Schnecken drin.
Gestern hab ich 12 Stück raus geholt, jetzt seh ich wieder mindestens genauso viele.
So geht es fast jeden Tag.
Ich hab auch schon 3 Behandlungen mit "Schnecktol" von JBL hinter mir, aber das scheint die Biester bei ihrem Leben und ihrer Vermehrung nicht zu stören.
Wisst ihr eine Lösung?

Zur Info, falls es wichtig ist:

80 L Aqua

Besatz:
13 Neo`s
3 Harnischwelse
2 Hexenwelse

viele Schnecken :heul:

Wasserwerte sind alle sehr gut.
Wassertemp. etwa 28° C

Hoffe ihr wisst eine Lösung...

Grüsse vom Bodensee
redmunich


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken

 Gepostet von zwergbuba, 18.07.08, 12:58

hi.....

möglichkeiten gibt es da schon!!!!

z.B. Raubturmdeckelschnecken hineinsetzen.

Kugelfische sind nicht zu empfehlen da sie sehr aggressiv sind und wenn nicht mehr genügend schnecken da sind, auch mal an die Fische gehen.

Prachtschmerlen werden für dein AQ leider zu gross, die fressen auch gerne Schnecken.

Weisst du eigentlich um welche Schnecken-Art es sich bei dir handelt ?

Ich werde meine Schnecken immer bei VERONIKA los :wink:

Sie züchtet Raubturmdeckelschnecken, ich sammel ihr immer welche aus meinem AQ und schicke sie ihr dann als Futterschnecken für ihre Zucht.

Klappte bis jetzt Super :thumb:

Gruss
Jan


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken

 Gepostet von Veronika, 18.07.08, 13:23

hallo redmunich,
wo Jan schon Reklame macht ( :wink: Danke :wink: ),
melde ich mich mal selber, also Du kannst mir Deine Schnecken auch schicken. Meine Raubturmdeckelschnecken haben immer Hunger. :grins:

Gruss Veronika

_________________
Ein Aquarianer der züchtet,hat immer ein Becken zu wenig. :fisch:
Tschüüüsss


Ich züchte/vermehre: diverse Grundeln ,Korallenplatys, Papageienplatys, Endlerguppys,Wildguppys und andere Lebendgebärende Arten,Welse Oryzia,Pseudomugilarten, div.Schnecken u red-fire und einige andere Garnelen, auch Ringelhandgarnelen

nehme gerne eure überzähligen Schnecken


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken

 Gepostet von redmunich, 18.07.08, 13:59

Naja, ich hätt die Schnecken lieber dauerhaft los als sie zu züchten und zu verschicken... :shy:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken

 Gepostet von Blacky, 18.07.08, 14:18

redmunich schrieb am 18.07.08, 13:59:
Naja, ich hätt die Schnecken lieber dauerhaft los als sie zu züchten und zu verschicken... :shy:



Hi,
dauerhaft wirst du Schnecken nie los.
Eine Schneckenplage entsteht z.b. durch zuviel Futter ( also wovon sich die Schnecken dann auch ernähren können).
Wobei es auch ganz nützliche Schnecken gibt die im Boden leben und nur nachts rauskommen- Turmdeckelschnecken. Die siehst du normalerweise nicht und sie durchwühlen den Boden, lockenr ihn also auf.

In Friedrichshafen gibts auch Kugelfischpfleger, hier im Forum z.b. Guppy68 , die brauchen immer mal wieder Schnecken ;)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken

 Gepostet von Gelöschter User, 18.07.08, 15:32

Komisch was haben denn so viele immer gegen diese kleinen niedlichen Wasserbewohner :grins:

Ich liebe meine Schnecken.. hätte gern noch ein paar mehr :bored:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken

 Gepostet von Mud, 18.07.08, 16:01

vor allem sind 12 schnecken doch noch keine plage :D

12 Blasen und Tellerschencken zähl ich in einem eck in meinem aquarium^^

nya raubtds wäre ne möglichkeit, allerdings müsstest du hierfür auch schnecken züchten da die das aquarium ja irgendwann leer gefuttert haben^^
ansonsten absammeln, sammeln bis es ein paar hundert sind und jmd schicken der sie brauch (nehm sie dir auch gern ab :D)

_________________
www.esport-networks.de


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken

 Gepostet von guppymama, 18.07.08, 23:11

Schnecken sind sehr nützliche Bewohner deines Aquariums. Sie beseitigen abgestorbene Pflanzenteile und überschüssiges Futter, bevor das ganze Zeug das Wasser belasten kann. Wenn sie sich übermäßig vermehren, stimmt was mit deiner FÜtterung nicht. Allerdings muss ich mich Mud anschließen, 12 Schnecken sind gar nichts.

Mit chemischen Keulen wie Schnecktol wäre ich extrem vorsichtig, das schadet gern mal auch Fischen und Pflanzen und hinterher hast du sogar noch mehr Schecken, weil sie sich mit absterbenden Pflanzen vollfuttern. Hast ja selbst schon bemerkt, dass es nicht wirklich effektiv gegen die Biesterchen ist.

_________________
Liebe Grüße, Angela

Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Schnecken

 Gepostet von l..l, 18.07.08, 23:39

ich empfehle hier lerne die schnecken zu akzeptieren das ist wie bei spinnen viele leute hassen spinnen dabei sind die spinnen doch gar nicht in der lage den menschen gefährlich zu werden wobei man sagen muss JEDE spinne ist giftig nur die meisten nicht so das es der mensch überhaupt spürt! auf jeden flal helfen spinnen das wahre ungeziefer stechmücken usw. zurückzuhalten ähnlich bei den schnecken sie halten den dreck zurück werden aber nicht gerne gesehen!

_________________
Mfg l.ö.l


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Navigation

Forum Übersicht » Krankheiten » Schnecken