Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Schokoladengurami

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Schokoladengurami". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von Segelkärpfling am 07.09.07.

Schokoladengurami
Bild vergrößern

Ein Fisch für Experten.

Beckenlänge:80 cm
PH-Wert:6,5-7,5
Wasserhärte:2-4° dGH
Temperatur:26-30° C
Name:Schokoladengurami
Wiss. Name:Sphaerichthys osphromenoides
Familie:Labyrinthfische / Fadenfische
Herkunft:Südliche Malaiische Halbinsel, Sumatra, Kalimantan
Größe:5-6 cm
Ernährung:Omnivor: v.a. Lebendfutter

Der Schokoladengurami ist alles andere als ein Anfängerfisch, laut den âHeidelberger Beschlüssen zum Tierschutz im Zoohandelâ [link] nur bedingt für Aquarien geeignet.

Haltung
Der schön gefärbte Fisch ist sehr anfällig für diverse Hautparasiten und geht leicht ein, wenn die Wasserwerte nicht optimal sind. Die Art bewohnt in ihrer Heimat dunkle, verkrautete, schlammige Gewässer. Ãhnliche Bedingungen sollte man auch im heimischen Becken bieten, ein dunkles Becken mit Torffilterung und vielen Pflanzen, sowie regelmäÃige Wasserwerte-Kontrolle ist oberstes Gebot. Die Wasserwerte sollten im leicht sauren und weichen Bereich liegen. Zu starkes Licht und unzureichende Versteckwahl lässt den Schokoladengurami schnell scheu und nervös werden.
Die Haltung im Artenbecken empfiehlt sich allein schon wegen den besonderen Ansprüchen an die Beschaffenheit. Die Tiere sind paarbildend. Man sollte einen kleinen Schwarm halten, in dem sich die Paare selbst herausbilden können (Geschlechtsunterschiede: Das Männchen hat an der After- und Schwanzflosse einen feinen gelben Randsaum).

Schokoladenguramis ernähren sich fast ausschlieÃlich von Lebendfutter (vor allem von Schwarzen und Roten Mückenlarven sowie Artemia), eine Gewöhnung an Flockenfutter ist aufwändig und nicht erfolgsversprechend.

Zucht
Die Zucht gelingt nur unter optimalem Bedingungen. Erstaunlich ist hierbei die Mischung aus Bodenlaicher- und Maulbrüterverhalten. Das Weibchen laicht auf dem Boden ab. Nach der Befruchtung durch das Männchen nimmt das Muttertier die Eier mit dem Maul wieder auf und behält sie ca. 14 Tage. Dabei sollte das Weibchen gut gefüttert sein, denn es wird die gesamte Brutzeit nichts fressen (können). Die Zucht ist nicht sehr ergiebig, nur 20 bis 40 Junge.

Bis vor 15 Jahren war über das Brutverhalten des Schokoladenguramis sehr wenig bekannt. Man vermutete, dass der Fische eventuell Schaumnester baue. So gab es bis dahin nur Wildfänge im Handel.

Die Art Sphaerichthys osphromenoides besitzt zwei Unterarten, den Sphaerichthys osphromenoides osphromenoides (im Handel erhätliche Form) und den S. osphromenoides selatanensis (Kreuzstreifen-Schokoladengurami). [link]

Bildquelle:

Das Bild basiert auf einem Bild aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist der Urheber des Bildes verfügbar. Direktlink zum Bild in der Wikipedia: [link]


PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Segelkärpfling, 28.10.09, 19:47

Nein, du meinst diese Art: [link]


Kommentar

» Gepostet von Mr.Aqua, 28.02.08, 18:26

kann ja sein das ich mich vertue aber wird der laut literaturen über70cm gro�

MfG Mr.Aqua
:shy: :shy:


Navigation

Fische » Labyrinthfische / Fadenfische » Schokoladengurami (Sphaerichthys osphromenoides)

15.06.24 | 16:47 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 77



© 2000-2023
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz