Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Wabenkröte

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Wabenkröte". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von greenbeer66 am 21.01.06.

Wabenkröte
Bild vergrößern

Von der deutschen Wikipedia

Beckenlänge:100 cm
PH-Wert:6,5-8
Wasserhärte:1-x
Temperatur:um die 24°
Name:Wabenkröte
Wiss. Name:Pipa Pipa
Familie:Wirbellose / Amphibien
Herkunft:Südamerika, dort in Seen und langsam fließenden Flüssen anzutreffen
Größe:14-18cm
Ernährung:Diverses Lebendfutter, Frostfutter

Die Wabenkröte gehört zu der Gattung der zungenlosen Frösche (Pipidae) und ist somit mit den afrikanischen Krallenfröschen verwandt. Auch sie frisst gerne Fische und gehört daher in ein Artenaquarium. Die meisten L-Welse werden aufgrund ihrer zähen Schuppen nicht gefressen und sind somit ideal zur Vergesellschaftung mit der Wabenkröte, um für Algenfreiheit zu sorgen. Es sollten keine Garnelen ins Becken gesetzt werden da zu kleine gefressen werden und zu große die Kröten verletzen können. Zucht wie alle anderen Pipidae, Regenzeit wird simuliert, durch kühleren, langsam vollzogenen Wasserwechsel.

Bildquelle:

Das Bild basiert auf einem Bild aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist der Urheber des Bildes verfügbar. Direktlink zum Bild in der Wikipedia: [link]


PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Des

» Gepostet von Hell Boy, 09.06.07, 16:43

Is der tot oder was der sieht voll komisch aus

_________________
Hier mein malawiseebecken NEU NEU müsst ihr euch ansehen
[link]
Und hier mein Zuchtbecken
[link]
das könnt ihr bewerten und komentare geben


wenn sie nicht so teuer wärn....

» Gepostet von Schwimmwühle , 21.03.07, 19:22

also ich würd mir liebendgern mehrere wabenkröten kaufen, aber ich hab sie bisher nur einmal für ca 80€ gesehn :(


zu der familie der pipidae

» Gepostet von hans0702, 30.05.06, 21:59

moin moin
bin sehr an den südamerikanischen vertretern der pipiden interessiert, züchte pipa parva und suche p. carvalhoi und p. pipa...ich finde es z.t. schade, wie wenig kenntnisse mancher hat, wenn er sich xenopus (krallenfrosch) oder hymenochirus(zwergkrallenfrosch) anschafft oder auch die recht empfindlichen südamerikaner...es gibt gute infos im internet!!
zumindest pipa pipa ist ein prachtstück und kann eigentlich nicht vergesellschaftet werden, nachzuchten der art sind immer noch eine besondere leistung..aquaphile grüße


Navigation

Fische » Wirbellose / Amphibien » Wabenkröte (Pipa Pipa)