Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Rüsselmaulbrüter

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Rüsselmaulbrüter". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von Mofi am 13.05.10.

Rüsselmaulbrüter
Bild vergrößern

Oben W. , unten M.

Beckenlänge:250 cm
PH-Wert:7,5-8,8
Wasserhärte:
Temperatur:23-27 Grad
Name:Rüsselmaulbrüter
Wiss. Name:Nimbochromis Linni
Familie:Cichliden / Buntbarsche
Herkunft:Malawisee
Größe:Bis 25 cm
Ernährung:Raubfisch

Die Art lebt im gesamten Malawisee. Hauptsächlich im Felslitoral.


Für einen großen und räuberischen Cichliden ist N. linni recht friedlich. Das Becken sollte vor allem durch Steinaufbauten für Reviere gestaltet werden. Pflanzen spielen eine unbedeutende Rolle.
Nicht so durchsetzungsfähig wie die anderen Nimbochromis Arten. Vergesellschaftung mit ähnlichen Großcichliden gut möglich. VORSICHT bei der Pflege mit anderen Nimbochromis Arten, Kreuzung nicht ausgeschlossen!!


Raubfisch! In der Natur werden mit dem Rüsselartigem Maul Jungfische zwischen Stein und Felsspalten rausgesaugt. Im Aquarium Allesfresser. Lebend-, Frost-, oder Stickfutter wird gern genommen.


Weibchen mit braun gesprenkeltem Rautenähnlichem Muster und ohne blaue Färbung. Männchen bläulich, besitzt einen rötlichen Randstreifen an Rücken und Afterflosse. Beim Weibchen ist dieser Streifen eher gelblich.


Typischer Maulbrüter des Malawisees. Weibchen trägt die Eier ca. 3 Wochen im Maul. 30-80 Jungtiere. Aufzucht der Jungen mit zerriebenen Flockenfutter oder ähnlichem problemlos. Tragendes Weibchen am besten in ein seperates Becken setzen für ein überleben der Jungtiere.

Bildquelle: Mit freundlicher Genehmigung von "Ems-Vechte-Aquaristik.de"

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 13.05.10, 11:18: Mofi (Fischart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Bild

» Gepostet von Mofi, 13.05.10, 11:20

Natürlich ist das Männchen oben und das Weibchen unten auf dem Bild.


Sorry


Navigation

Fische » Cichliden / Buntbarsche » Rüsselmaulbrüter (Nimbochromis Linni)