Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische | 29.06.14

Silbern, Golden bis hin zu Rostbraun: Kupfersalmler

Wer kennt sie nicht, die Südamerikanischen Salmler. Neontetras, Rote Neons oder sogar Piranhas, kennt fast jeder Aquarianer. Doch Kupfersalmler sind eine Klasse für sich. Mit ihren Weißen Tupfen auf fast allen Flossenspitzen und der kupferfarbenen Grundzeichnung kommen sie elegant und hübsch daher!!!

Ein Artikel von King.

Als ich neuerdings wieder einmal in die Zoohandlung fuhr, war ich auf der Suche nach Salmlern, die meinen Panzerwelsen etwas Gesellschaft leisten. Neons? Nein, schon überall gesehen . Ich war auf der Suche nach etwas neuem! Da mitten zwischen den Fadenfischen sah ich einen Trupp außergewöhnlich hübscher Salmler, welche sich ständig wieder in die Haare zu kriegen schienen! Nun nachdem ich mich erkundigt hatte ging es dann auch nach Hause mit 7 schönen Kupfersalmlern.
Kupfersalmler müssen auf jeden Fall im Schwarm ab MINDESTENS 5 Tieren gehalten werden. In Händler Becken zeigen Kupfersalmler oft nicht ihre volle Färbung, da sie sich nur langsam an neue Umgebungen gewöhnen. Daher muss man sehr geduldig sein wenn man diese Tiere im Aquarium pflegt, da sie sich erst nach einigen Tag in ihrer vollen Pracht zeigen und aufhören sich zu verstecken!
Während der Brutzeit sind die Männchen oft sehr ruppig, da sie ihre Reviere dann ganz wild anfangen zu verteidigen. Ich hab sogar schon gesehen, dass dann so ein Männchen von 5cm einen Skalar von 10cm vertreibt!
Helle Beleuchtung mögen Kupfersalmler nicht so gerne, weshalb Schwimmpflanzen nicht schlecht währen. Eine gute Filterung und etwas Strömung im Becken sind Pflicht, da die Kupfersalmler oft Stundenlang spielerisch in der Strömung jagen, bevor sie sich in ruhigere Bereiche zurückziehen.

Durchschnittliche Bewertung: noch nicht bewertet

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Blacky, 05.02.15, 11:42

Hallo,

Als Bildquelle "Google" anzugeben, ist ungenügend. Zudem konnte ich in eigen Recherche nicht feststellen, ob das Bild für eine freie Nutzung freigegeben ist und habe es daher vorerst entfernt. Achte bitte künftig darauf, ob du auch die Erlaubnis besitzt ein Bild zu verwenden und leite dies gegebenenfalls an die Moderation weiter, danke!

Des Weiteren habe ich deinen Steckbrief über Pangio spec. entfernt, da wir bereits über einen Steckbrief dieser Art verfügen und deine Beschreibung inhaltliche Mängel enthielt.

mit freundlichen Grüßen,
Blacky


Navigation

Community » Artikel » Fische » Silbern, Golden bis hin zu Rostbraun: Kupfersalmler