Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Zuchtbecken

» von:nikewelsi
» Kategorie:Sonstige
» Größe (Vol.):60x30x30 (60 l)
Gesamteindruck:4.0 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Besatz:2.5 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Bepflanzung:4.5 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Dekoration:3.5 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Beckengröße:2.5 von 10 Punkten - 2 Stimmen
 » Wasserwerte:1.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen

Zuchtbecken

 Hinzugefügt: 21.07.12, 13:39

Bild 1
Bild vergrößern

Gesamtes Becken


Bild 2
Bild vergrößern

Meine Paar Zwergfadenfische

Bild 3
Bild vergrößern

Hexenwels und mein Albino Antennenwels

Hier mein Zuchtbecken, ich habe damit vor Zwergfadenfische zu züchten. Es befinden sich noch 6 andere Fische darin nur diese 6 bewohnen alle den Boden des Aquariums und sehe deshalb kein Problem darin, Zwergfadenfische darin zu züchten.

Ich wollte mal eure Meinung dazu hören ob dies ein Hindernis darstellt oder nicht.



Besatz:
3 Dornaugen
2 Antennenwelse
1 Hexenwels
2 Zwergfadenfische

Technik:
Tetra Tec Pumpe
Tetra Tec Heizstab

Dekoration:

1 Tontopf
3 Steine
1 Morkienholz

Temperatur 28 C.


Veränderungen:

27.07.12 Bündel Wasserpest an die Oberfläche (zur Verankerung des Schaumnestes).



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Gelöschter User, 22.10.12, 13:13

Hi, ich denke die Pumpe solltest du lieber nicht aus machen. Wenn du richtig züchten willst, dann reicht ein Becken nicht aus. Du brauchst ein Becken wo du züchtest, also kein Gesellschaftsbecken. Ein Becken für den Nachwuchs und vielleicht noch ein drittes als Quarantänebecken.

Wenn du die "nur" vermehren willst, was ein gigantischer Unterschied ist, dann einfach abwarten. Die Pumpe kannste ja auch so einstellen, dass nicht mehr so viel Stömung ist.


Zum Besatz:
So also Antennenwelse werden zu groß für dein Becken. Dornaugen hält man mindestens ab 6 und Hexenwelse mindestens ab 4. Somit solltest du erstmal deine "Verhältnisse" richtig einstellen, bevor du an ZUCHT denkst.

Auf deinen Bildern ist nicht viel an Pflanzen zu erkennen. Wenn du die Vermehren willst, kauf dir mal ein dickes Polster Teichlebermoos, dort drinnen werden die auch ein Nest bauen können.


Kommentar

» Gepostet von nikewelsi, 06.08.12, 17:47

meint ihr es ist schlimm die Pumpe mal 24 Stunden auszulassen, sodass mein Männchen der Zwergfadenfische ein Nest bauen kann ?

Er ist nämlich zeit Tagen nur noch in der Schwimmpflanze (Wasserpest) und macht ab und an mal Blubberblasen nur ich glaube(denke) das durch die Strömung des Filters die ich eig. für gering halte das Nest bzw. die Blubberblasen zerstört werden.


Es sind noch 2 Antennenwelse und 3 Dornaugen darin.

Meint ihr 24 Std. ohne Pumpe geht ?

_________________
:fisch:


Kommentar

» Gepostet von nikewelsi, 22.07.12, 14:00

ja ich werde es jetzt mal so versuchen Temperatur ist momentan am aufsteigen (höher gestellt). Mal sehen wie es in ein paar Wochen aussieht.

_________________
:fisch:


Kommentar

» Gepostet von Eierkopf, 22.07.12, 10:27

Stimmt hab nicht mitgedacht. :) Kannst ja mal mit 30cm Wasserstand versuchen


Kommentar

» Gepostet von nikewelsi, 22.07.12, 10:12

ja nur das Problem ist wenn ich das Wasser auf 15 cm senke dann heizt mein Heizstab nicht mehr richtig, weil er nur noch zur hälfte im Wasser hängt. Meine Pumpe ist dann zu laut weil das Wasser dann zu tief fällt und dadurch wird auch die Strömung zu stark woran das Schaumnest kaputt gehen könnte.

In vielen Foren habe ich gelesen das ein Wasserstand von max. 30 cm auch ausreichen würde um die Zwergfadenfische zum vermehren zu bewegen, natürlich bei einer Temperatur von 28 Grad.

_________________
:fisch:


Kommentar

» Gepostet von Eierkopf, 21.07.12, 18:33

Hi
Ich glaube du willst die zwergfadenfische eher vermehren,oder?
Dafür muss das becken richtig gut bepflanzt sein auch eine Schwimmpflanzendecke sollte nicht fehlen . Das Männchen beginnt ab etwa28grad und einen Wasserstand von 15cm ein schaumnest zu bauen. Zudem hat das Becken nur 54l Minus deko, bodengrund etc . Das Becken ist für den Antennenwels zu klein (kann dir aber nichts erzählen hab selber einen im 54l becken 8))
Deine wasserwerte wâhren auch mal interessant :P


Navigation

Community » Mein Aquarium » Zuchtbecken von nikewelsi