Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

existiert so nicht mehr.

» von:Blutsalmler14
» Kategorie:Sonstige
» Größe (Vol.):120x50x50 (300 l)
Gesamteindruck:8.0 von 10 Punkten - 11 Stimmen
 » Besatz:8.0 von 10 Punkten - 10 Stimmen
 » Bepflanzung:8.5 von 10 Punkten - 11 Stimmen
 » Dekoration:8.5 von 10 Punkten - 11 Stimmen
 » Beckengröße:8.5 von 10 Punkten - 10 Stimmen
 » Wasserwerte:8.5 von 10 Punkten - 3 Stimmen

existiert so nicht mehr.

 Hinzugefügt: 24.05.10, 19:45

Bild 1
Bild vergrößern

Bild 1


Bild 3
Bild vergrößern

Bild 3

Das ist mein der aktuelle Besatz:

5 Pterophyllum scalare

Bepflanzung:

Wasserpest
-

Bodengrund:
40 Kilo Sand

Wassertemperatur :
26 Grad

Deko:
etwa 5 große Wurzeln (20-30KG)
4 Steine ( 10KG)


Der Filter ist ein
JBL Crystal Profi e 900

Beleuchtung:
2x Sunglo (eigendlich sind die Röhren für 100cm Becken geeignet,
aber bis jetzt klappt es auch bei diesem Becken )

----Aktualisiert am 23.01.2012----



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Malawiseefan, 27.05.10, 19:48

Hi

mir gefällt's auch! :thumb:

Die eine Panzerwelsart solltest du aber noch aufstocken.

Viele Grüße Julian

_________________
Mein Aquarium:
Green Mountains [link]


Kommentar

» Gepostet von GuppyFan, 27.05.10, 19:09

Hi!

Dein Becken gefällt mir sehr gut, sieht schön natürlich aus und wirkt irgendwie harmonisch. Sehr schön! Ich könnte mir in dem Becken einen Schwarm Neons sehr gut vorstellen, aber welche Fische du letztendlich nimmst, ist deine Sache. Ob du den Krebs nehmen kannst, kann ich dir nicht sagen, frag doch lieber mal im Forum nach, da kann man dir eher helfen!
Aber: Stock noch die Napo-Panzerwelse auch auf, 5 davon dürften sich noch mit dem Rest Welsbesatz vertragen. Corydoras sind ja friedliche Tiere, ich glaube nicht, dass es da Probleme geben wird.

Viele Grüße,
Lisa

_________________
Sometimes I wish that I could freeze the picture and save it from the funny tricks of time.
(ABBA, "Slipping though my Fingers";)


Kommentar

» Gepostet von Blutsalmler14, 27.05.10, 18:46

Mein bester Freund hat immoment Probleme
mit seinem Becken
er will es leer machen,dass Problem ist
es ist noch ein relativ junger Cherax sp orange tip
drin
kann ich das Tierchen mit ins Becken tun?
Ich weiß es ist kein Südamerikaner
aber Er hat mir schon so viele Gefallen getan
da wärs mir egal ob ein Tier nicht aus SA ist

_________________


Kommentar

» Gepostet von streichhut, 27.05.10, 09:34

Ich habe in einem meiner Schlauen Bücher eine Vallisneria spiralis "tortifolia" entdeckt, die aus Nordamerika stammt. So weit nördlich kann es aber gar nicht sein, weil sie Temperaturen zwischen 23-28°C brauch. Ich denke das wäre eine gute alternative.

_________________
Es lebe die Aquaristik! 8-)


Kommentar

» Gepostet von Blutsalmler14, 26.05.10, 15:07

Achso und noch zu den Pflanzen :
Ich weiß ,dass zB Jawafarn,Jawamoos und
die Valiesnerienarten aus Asien stammen
zB die Valiesnerien müssen im Becken
bleiben da sie in keins der anderen könnten
aber wenn die Südamerikanischen Pflanzen
groß sind kommen die Asiatischen auf jeden Fall
raus.

_________________


Kommentar

» Gepostet von Blutsalmler14, 26.05.10, 15:03

Hi
Falls jemand denkt ich würde die Napo Welse
absichtlich unartgerecht halten:
Die C. Napoensis sind nur nich der "Rest" eines
Schwarms .
Ich bin seit längerem schon auf der Suche
nach dieser Art
aber die sind ja sowas von schwer zu bekommen

@ streichhut
Den Mergus 1 hab ich schon :)
ja das mit den Wassertests
ist so ne Sache
da ich immoment noch Einrichtungsgegenstände
und mehr fürs 25er holen muss

_________________


Kommentar

» Gepostet von streichhut, 26.05.10, 11:10

Hi Blutsalmler, im großen und ganzen sieht dein Becken echt gut aus. Allerdings habe ich auch ein paar Tipp, Verbesserungsvorschläge und Anmerkungen.

Also:

die Corydoras kann man eigentlich ohne Probleme mit den Ancistrus sp. vergesellschaften. Beide wollen in etwa folgende Wasserwert:
Temperatur: 23-26°C
pH-Wert: 6-7,8
Härte: 2-25 °dGH

Wäre übrigens nicht schlecht, wenn du deine Wasserwerte mal in einem Zoofachgeschäfft testen lassen könntest. Inzwischen machen das ja auch viele Geschäfte um sonst.

Einige der Apistogramma-Arten lieben leicht saures (pH-Wert: 6-6,5) Wasser. Es gibt aber auch welche die Neutrales Wasser bevorzugen (pH-Wert: 7). Zudem wollen sie relativ weiches Wasser bis ca. 10-15 °dGH wobei der optimale Wert bei einigen Apistogramma-Arten sogar nur bei 3-5 °dGH liegt.

Wenn ich du wäre, würde ich mir daheim in ruhe aufschreiben, welche Arten in Frage kommen und dann im Zoogeschäfft auch nur diese Kaufen und nicht irgentwas anderes Aufschwätzen lassen.
Da kann ich dir übrigens den Mergus Aqurien Atlas Band 1 sehr empfehlen.

Bei den Pflanzen würde ich ebenfalls mal daruaf achten, das sie aus Süd-Amerika stammen. Bei dir sind nämlich auch einige Asiaten dabei.

Im großen und ganzen sind deine Vorstellungen für den Fischbesatz schon mal gar nicht schlecht.

_________________
Es lebe die Aquaristik! 8-)


Kommentar

» Gepostet von Blutsalmler14, 25.05.10, 18:11

Hat keiner Lust zu bewerten? grins

_________________


Kommentar

» Gepostet von Chrisi96, 25.05.10, 11:40

ah ok :)


Kommentar

» Gepostet von Blutsalmler14, 24.05.10, 23:22

Höchstwahrscheinlich kommen
noch Blutsalmler und ein Pärchen Apistogramma
rein
das kann aber nich dauern da mir immoment
das Geld fehlt

_________________


Gehe zu Seite:<<<123>>>


Navigation

Community » Mein Aquarium » existiert so nicht mehr. von Blutsalmler14