Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Meerwasser-Aq

» von:plasmateilchen
» Kategorie:Sonstige
» Größe (Vol.):80x80x50 (320 l)
Gesamteindruck:9.0 von 10 Punkten - 5 Stimmen
 » Besatz:8.5 von 10 Punkten - 5 Stimmen
 » Bepflanzung:9.0 von 10 Punkten - 4 Stimmen
 » Dekoration:9.5 von 10 Punkten - 5 Stimmen
 » Beckengröße:9.5 von 10 Punkten - 5 Stimmen
 » Wasserwerte:9.0 von 10 Punkten - 3 Stimmen

Meerwasser-Aq

 Hinzugefügt: 13.03.09, 17:10

Bild 1
Bild vergrößern

02.2010


Bild 2
Bild vergrößern

Bild 2

Bild 3
Bild vergrößern

Bild 3

Unser schönes Meerwasser-Aq wollt ich euch einfach auch mal vorstellen. Es befindet sich ebenfalls in der Schule und ist ein echter Blickfang.

Besatz
- 1 Zitronen-Segelflossendoktor (Zebrasoma flavescens)
- 4 Clownfische (Amphiprion ocellaris)
- 1 Putzerfisch (Labroides dimidiatus)
- 1 Wächtergrundel (Cryptocentrs cyanotaenia)
- 1 Rotzahn-Drücker (Odonus niger)
- 1 Traumkaiserfisch (Pomacanthus navarchus )
- 2 Gebänderte Scherengarnelen (Stenopus hispidus)
- 1 Einsiedlerkrebs (Calcinus laevimanus)
- viele kleine Seesterne
> das Seepferdchen auf Bild 3 ist leider verstorben

Dazu kommen etliche Korallen, Anemonen, Schwämme und Xenien....

Wasserwerte
Temp: 26°C
pH: 8
Dichte: 1,023 g / ml
NO2: 0
NO3:
gH:
kH:
O2:
Ca:
Mg:
PO4:


Hier ein paar Meeres-Impressionen :)

Bild

Bild
ein sehr seltenes Bild von Gundi, unserer Grundel

Bild
die Kleinen beim Spielen (der Z. veliferum ist leider verstorben)

Bild
pinkie, unser röhrenwurm

Bild

Bild
Unser Einsiedler mit seinem Lieblingsessen > Herzmuscheln

Bild

Bild
die kleine anemone

Bild



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von $$bud$$, 24.06.09, 01:34

ein schönes becken und danke für dein nettes kommentar
zu den besatz ein Zitronen-Segelflossendoktor ist ok 4 Clownfische da musst du bald bestimmt zwei von raus hollen wenn sich ein paar gefunden hat lassen die beiden die anderen nicht mehr in ruhe es gibt aber auch fälle da klappt es mit zwei paaren ich drücke dir die daumen seepferdchen muss raus und drauch ein partner
das passt da nicht rein Drücker wie alt ist er denn mein Zebrasoma desjardinii wird auch 40 cm der ist jetzt 7 jahre alt und ich habe in jetzt seid ca. 1/2 jahren der ist vorher in einen 800l becken geschwommen und nie gewachsen wegen deinen licht man sagt das man ca. 1 w pro 1l braucht und hqi brenner tausch man ca. 1 mal pro jahr keine kritik

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!


Kommentar

» Gepostet von asfur01, 06.06.09, 03:58

Hallo
Dein Becken ist auch nicht schlecht,sehr schöne Weichkorallen
Ich würde dir emfehlen noch ein 2tes seeperdchen zu besorgen da sie in der Natur immer paarweise leben dem tier zuliebe
Aber drotzdem ein schönes Becken :thumb:


Kommentar

» Gepostet von fisch01, 02.06.09, 16:11

Hallo, dein Meerwasser-AQ gefällt mir gut. Du mußt aber aufpassen daß das Seepferdchen auch Futter bekommt,
weil die anderen Fische, schnelle Fresser sind.

_________________
mfg ><;)))°> 01


Kommentar

» Gepostet von fisch01, 02.06.09, 16:07

Hallo, dein Meerwasser-AQ gefällt mir gut. Du mußt aber aufpassen daß das Seepferdchen auch Futter bekommt,
weil die anderen Fische, schnelle Fresser sind.

_________________
mfg ><;)))°> 01


Hallo nochmal

» Gepostet von Weigi, 28.05.09, 13:28

Anfänger kann man so nicht sagen.
Ich beschäftige mich seit 2006 mit der Meerwasseraquaristik. Ich kenne viele Leute die solche Becken hatten/haben und da war ich öfters zu Besuch und hab mich beraten lassen.

Natürlich muss jeder seine eigenen Erfahrungen machen! aber man sollte dabei schon auf die Bedürnisse der Tiere eingehen und das ist hier leider nur zum Teil passiert.

Ich will dich auf keinen Fall kritisieren, schon gar nicht wenn du den Besatz nicht ausgewählt hast! ich wollte nur drauf hinweisen, obwohl das zu 100% nix ändern wird.

Ist trotzdem ein schönes Aquarium da kann man nicht meckern! und wenn der Besatz auch noch gut abgestimmt wird, wird es noch schöner sein, den so können sich die Fische besser entfalten.

Zu den Püntchen:
Das kann schon sehr oft passieren, das man sich diese Krankheit mit einem neuen Fisch einfängt! aber wenn sie sich so rasant ausbreitet müssen die Fische auch schon ein geschwächtes Immunsystem gehabt haben. Naja da gibt es viele Meinungen dazu, lassen wir das.
Falls es nochmal ausbricht versuch das Frostfutter mit Knoblauch anzureichern, bewirkt oft Wunder! und wenn das auch nicht klappt, dann kann man es mit einer UV Anlage probieren, aber die braucht eine gewisse Zeit bis sie Wirkung zeigt.

Halt mich am Laufenden was das Becken betrifft, würde mich echt interessieren! Gut das wir so ein Aq. nicht in der Schule hatten, sonst hätte ich den ganzen Schultag vor dem Aquarium verbracht .gg.

Liebe Grüße
Stefan

_________________
Wenn man es nicht versucht, wird man nie wissen ob man es kann


Kommentar

» Gepostet von plasmateilchen, 28.05.09, 13:24

was ich noch vergessen hab: den drücker hätte ich persönlich auch nicht in das becken gesetzt. aber wenn er größer wird kann man ihn vlt in das schaubecken des händlers geben und dafür etwas kleineres nehmen.
zu dem licht habe ich auch schon mal was geschrieben, es handelt sich um zwei hqi strahler, die zeitversetzt angehen. die genaue marke weiß ich nicht. das die bilder manchmal etwas dunkel wirken liegt an der kamera.
ansonsten läuft das becken nur über einen großen abschäumer.
vg

_________________
Schaut bei meinen AQ's vorbei, es gibt wieder jede Menge neues...
Bild


Kommentar

» Gepostet von plasmateilchen, 28.05.09, 13:00

hallo,
also auf den Besatz habe ich keinen Einfluß. Der Z. veliferum ist vor zwei Wochen verstorben. Finde das Bild aber sehr schön, weswegen ich es nicht rausgelöscht habe.
Auf das Seepferdchen gehe ich jetzt nicht nochma näher ein. Das es in einem Riff-Becken nicht so gut aufgehoben ist weiß ich und habe es dir auch schon mal erläutert. Es ist aber gesund und munter und wir achten darauf das es genug futter abkriegt.
Den Zitronen-Doktor kann man sehr wohl alleine halten. Manche raten sogar gänzlich von einer Gruppe im AQ ab, es sei den man hat so 2000-3000l zur verfügung.
und auch die clownis kann man problemlos zu mehreren in einem aq halten. (man kann ja auch mehrere schmetterlingsbuntbarsche in einem aq halten, solange jedes paar sein revier hat) zudem sind sie noch sehr klein und paare müssen sich erst noch bilden. Anemonen gibt es im aq und evtl kommt bald noch eine dazu.
was man so aus deinem profil erkennen kann, bist du ja noch ein anfänger im meerwasserbereich (keine kritik!). da verlässt man sich auf die bücher und foren. aber man muss auch jahrelange erfahrung mitberücksichtigen. und die pünktchen waren kein grund von stress sondern wurden mit nem neuen fisch eingeschleppt.
vg

_________________
Schaut bei meinen AQ's vorbei, es gibt wieder jede Menge neues...
Bild


Kommentar

» Gepostet von Weigi, 25.05.09, 12:38

Hallo Plasmateilchen

Ich möchte ned schon wieder lästern, aber das muss ich los werden.

Ich finde es toll das so ein Projekt in der Schule gestartet wurde! jedoch sollte man gerade in einer Schule als gutes Beispiel vorangehen und darum versteh ich nicht, das der Besatz so unbedacht ausgewählt wurde. Hast du das übernommen?

Was nicht reinpasst:
Odonus niger (wird 40cm!!!! bitte raus)
Zebrasoma flavescens (sollte man nicht alleine halten und darum ist das 320l Becken zu klein)
Seepferdchen (den Kauf in so ein Becken kann ich überhaupt nicht verstehen, du hättest sie erst kaufen sollen (falls du es warst) wenn das Artenbecken fertig ist)
Zebrasoma veliferum (sehe ich auf dem Bild, ich glaube es ist diese Art, wird auch viel zu groß!)
4 Clownfische und keine Anemone?! (sobald sich 2 Pärchen gebildet haben gehts rund im Becken... ich denke du weißt über die Geschlechtswandlung der Clownfische bescheid, als gib einfach 2 ab, kauf noch eine Anemone rein, davon hast du mehr, als sie schwimmen nur hektisch herum)


Wenn du am Besatz nichts änderst wird wohl bald wieder die Pünktchenkrankheit ausbrechen, weil die Tiere in so einem kleinen Becken unter enormen Stress leiden.

Das Becken wirkt wirklich sehr dunkel, welche Licht benutzt du? Würde gern mehr über die gesamte Technik erfahren.

Mfg

_________________
Wenn man es nicht versucht, wird man nie wissen ob man es kann


Kommentar

» Gepostet von plasmateilchen, 07.05.09, 13:19

:thx:
ja es ist echt supi das unser schulleiter das so unterstützt. werde die lobs weitergeben

_________________
Schaut bei meinen AQ's vorbei, es gibt wieder jede Menge neues...
Bild


Super

» Gepostet von barschi, 04.05.09, 12:12

Ist eine tolle Schule in der so etwas möglich ist. Bei meinem Sohn haben sie die Tiere (Kaninchen, Terrarien usw.) aus Personalgründen abgeschafft. Von mir eine gute Bewertung!

_________________
Gruß barschi
Mein Aquarium: [link]
Film:
[link]


Gehe zu Seite:123>>>


Navigation

Community » Mein Aquarium » Meerwasser-Aq von plasmateilchen