Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

mein meerwasser versuch

» von:raziel2010
» Kategorie:Sonstige
» Größe (Vol.):40x25x25 (25 l)
Gesamteindruck:3.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen
 » Besatz:5.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen
 » Bepflanzung:0.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen
 » Dekoration:0.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen
 » Beckengröße:6.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen
 » Wasserwerte:8.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen

mein meerwasser versuch

 Hinzugefügt: 08.07.08, 16:49

Bild 1
Bild vergrößern

Bild 1


Bild 2
Bild vergrößern

Bild 2

Bild 3
Bild vergrößern

Bild 3

moin zusammen

also hier ma mein meerwasser versuch ich kann mir schon denken was komm "des becken is zu klein, zu wenig licht, falscher filter" usw aber es ist ja wie gesagt nur ein versuch fische oder krustentiere sollen ja keine rein kommen.

zu den ww kann ich noch nicht viel sagen läuft ja erst seit 4 tagen nur dichte und temperatur kann ich euch mitteilen

dichte liegt bei 1.023
temperatur bei 24 gc

zur technik

sera schwammfilter 150lh
eheim aquaball 150lh gefüllt mit korallenbruch
jäger heizung

mehr gibts im moment noch net würd mich trotzdem über ein paar tips freuen

mfg markus :-)



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Hallo

» Gepostet von Weigi, 28.05.09, 15:40

Dichte hat ned gepasst?
Das war dann aber nur dein Fehler, du brauchst nur auf 1 Liter (Osmose)Wasser 34g Salz geben und fertig. Dann hast du die passende Dichte von 1,024...

Sand ist hoffentlich Livesand gewesen...

Wichtig ist:
Gute Strömung!
Passende Dichte
Genug LG + Livesand/Korallenbruch
Richtige Temperatur 25/26Grad
Wenn du keinen Abschäumer besitzt dann einmal in der Woche 10% WW machen

Alles andere kommt von alleine, also ich kann nicht verstehen was da in die Hose gehen kann ;)

Kannst dich ja bei mir melden, wenn du Hilfe brauchst.

Mfg

_________________
Wenn man es nicht versucht, wird man nie wissen ob man es kann


ging leider in die hose

» Gepostet von raziel2010, 04.11.08, 21:03

hallo zusammen meine meerwasserbecken ging leider in die hose :uh:
fragt mich jetzt bitte net warum dichte usw hat alles nix mehr gepasst aber egel!
vieleicht wenn alles so läuft wie ich mir des vorstelle werd ich im dezember ein 60l meerwasser anfangen dazu kommt dann aber ein neuer beitrag also noch ma danke für eure hilfe
mfg markus 8)


Hallo

» Gepostet von Kampffischi, 19.08.08, 19:36

und wie gehts voran?

Lg.Bernhard

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! grins

Bitte alle Becken kommentieren! Ich möchte wissen was ihr von meinen Aquarien haltet^^

Killibecken 60er -> [link]


Kommentar

» Gepostet von raziel2010, 09.07.08, 22:23

hi marcus also

leitungswsser mit tetra aqua safe aufbereitet
weißen quarzsand gewaschen und eingefüllt
sera meersalz ins wasser reingegeben eine pumpe reingesetzt und 24 stunden laufen lassen
nach 4 tagen dann 2kg lebenden steine ins becken laut händler is des auch ok so ich wollte 4 wochen warten aber er meinte nein von anfang an müssen die rein also so bald des wasser temperatur und die richtige dichte hat
muss aber dazu sag seit dem ich die steine drin hab is des wasser sofort klar geworden also denk ich halt auch des des ok war. des mit der sauerstoffpumpe hab ich jetzt auch schon gelesn aber danke noch ma ich könnte hchstens dann noch ne pumpe für strömung rein setzt oder?

mfg markus


2. Kommentar

» Gepostet von Gelöschter User, 09.07.08, 19:55

Erzähl doch mal bitte Deine Vorgehensweise.

Meerwasser selbst angesetzt, welchen Sand .......

Frage auch deshalb, weil Du nach 4 Tagen schon Lebendgestein (?) reingetan hast? Oder ist das totes Gestein?

Das wäre dann Verschwendung des Platzes und bringt Dich um "Chemie-Stabilität".

Alle bakteriellen Prozesse finden im Gestein und u.U. im verwendeten Sand statt.

Und um Himmelswillen, bitte KEINE Membranpumpe. Sauerstoffzufuhr kann für einige Bewohner das Ende sein.

Bei ca. 3,8 Kilo Lebendgestein kommst Du auf eine ca. netto Wassermenge von 18 Litern.

Licht kommt auf zukünftige Bewohner an. Genauso wie die Strömungsart/menge. Deswegen könnte Dein Aquaball ausreichen sein, oder es ist eine 2te Pumpe nötig. Z.B. EHEIM 300.

Habe im Moment bei 18 Litern 2x11 Watt.

Becken Nr. 1 läuft super. Nummer 2 wird sich zeigen, wenn es soweit ist.


Komment

» Gepostet von Kampffischi, 08.07.08, 21:20

sie hier auch noch ma! [link]

da sind wirklich alle Fischis und andere Lebewesen drin!

Lg.Bernhard

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! grins

Bitte alle Becken kommentieren! Ich möchte wissen was ihr von meinen Aquarien haltet^^

Killibecken 60er -> [link]


Kommentar

» Gepostet von Kampffischi, 08.07.08, 19:06

Hallo,

eine Membranpumpe wird wahrscheinlich nicht schlecht sein!

geh doch mal unter Mein Aquarium->Katigorie Sonstige->Vollumen
dan auf die letzte Seite und sie dier die anderen nano Meere an!
da kanst du dir bestimmt ein oder anders abschauen!

Lg.Bernhard

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! grins

Bitte alle Becken kommentieren! Ich möchte wissen was ihr von meinen Aquarien haltet^^

Killibecken 60er -> [link]


Kommentar

» Gepostet von raziel2010, 08.07.08, 18:55

ach noch was sorry für die doppelpost
aber muss ich dem becken sauerstoff zu geb oder reicht da die oberflächenbewegung

danke!!!


Kommentar

» Gepostet von raziel2010, 08.07.08, 18:46

moin marcus

wenn ich denn schwammfilter raus mach reicht des dann wenn ich das ganze über dein zweiten filter mit dem korallenbruch laufen lasse?
das mit dem lich is klar werd noch ne zweite drüber mach hat eine 9 watt dann müsst ma mit 18 watt hin komm sind ja höchstens 20 liter wasser drin mal sehen ich denk ich geb auch noch ein paar lebende steine rein sind im moment recht günstig mit 12 euro pro kg

würd mich auch freuen wenn ihr euch mal mein süßwasser becken anschaut

mfg markus


Kommentar

» Gepostet von Kampffischi, 08.07.08, 17:54

Hallo,

siht schon mal gut aus!!

nur mit dem licht happerts noch ein bischen!
man sollte pro Liter 1 Watt rechnen!
wie währs wenn du dir ach ein paar garnel reintust!
schöne korallen und fertik!

am wichtigsten ist das du das beckenn 2-3 Monate einlaufen lässt bevor du die ersten Garnelen reingibst!
fals dein Händler des Vertrauen eine Meerwasserabteilung hat frag ihn so richtig aus und schreib mit welche Korallen und Lebewesen er dir empfehlen würde!
dan im Internet nachforsten ob die Korallen und andere Lebewesen alle in diese Beckengröße passen und dan erst zur Bank gehen und ab in den Laden.
Scherz!
kostet eh nicht sooo viel! :lol:

sieh dir vl. mal die seite an [link]

hoffe du machst was kleines aber feines draus!!

Lg.Bernhard

P.S.: ich möchte mir auch schon lange eins anschafen aber bin noch nicht dazu gekommen!
köntest du mich vl. per mail informieren was du dan reingegeben hast?
währe toll!!

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! grins

Bitte alle Becken kommentieren! Ich möchte wissen was ihr von meinen Aquarien haltet^^

Killibecken 60er -> [link]


Gehe zu Seite:12>>>


Navigation

Community » Mein Aquarium » mein meerwasser versuch von raziel2010