Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel Buchtipps



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Bodenbelag unter einem AQ Schrank

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Sonstiges » Thread #27125

Bodenbelag unter einem AQ Schrank

 Gepostet von Dragon1710, 22.01.17, 21:12

Guten Abend,

ich wusste nicht wohin sonst mit dieser Themenfrage. Aquaristischer Bezug ist vorhanden, ich dachte, ich pack es mal unter Sonstiges.

Seit jetzt gut 8 Jahren habe ich bereits Becken, aber in einer alten Küche, keine Sorge normale Wohnung, in Renovierung.

Nun sollen die Becken bei Zeiten in einen anderen Raum ziehen, welche eben renoviert wird. Welchen Bodenbelag sollte ich am ehesten unter ein 120 oder 180 Liter Becken + Schrank und dementsprechend schwerem Inhalt legen lassen?

Fliesen, stimmen meine Eltern leider nicht wirklich zu und im Wohnzimmer sind sie ja auch nicht sehr passend. Laminat hält dem Gewicht vermutlich nicht stand. PVC schaut auch nicht ideal aus.

Meint ihr eine ausreichend große/dicke Gummimatte würde etwas abpuffern oder gleich Einlegeware in Teppichform?

Ich bin da leider nicht sehr bewandert.

Um der Frage vorzubeugen, wie wir die Schränke samt Becken bislang gemanagt haben: Ehemalige Küche hat Fliesen unter. Soll aber eben wieder zu einer typischen Küche werden :)

LG

_________________
Eine meiner Lieblingsredewendungen(Metapher)
"Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom."

Guppy ist nicht gleich Guppy, meine sind laut allen Aquaristikern denen ich bislang begegnete schon 3 mal gestorben, denn die meisten werden 4 Jahre alt.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Bodenbelag unter einem AQ Schrank

 Gepostet von 4sindgenug, 22.01.17, 22:04

Nun, ich würde das mal von der praktischen bzw. technischen Seite betrachten.
Ich würde folgende Eigenschaften favorisieren:

1. Druckfestigkeit, das Aquarium soll ja fest stehen.

2. Wasserbeständigkeit, es geht immer mal der eine oder andere Schluck daneben.

Aus den Gründen schlage ich vor unter den Aquarienschrank eine Kunststoffbeschichtete Platte zu legen, wie man sie in Küchen zwischen Arbeitsplatte und Oberschrank an die Wand macht. Da kann man dann Teppich gegenlegen. Wenn man dann noch umlaufend Übergangsleisten befestigt und mit Silikon eindichtet, entsteht sogar eine flache Wanne, die dann durchaus 2 Liter Wasser auffangen kann, ohne dass was auf den Teppich läuft.
Du siehst, ich liefer gleich die Argumente für die Eltern mit ;)

LG Tom

_________________
Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt war auch vorher im Bilde.


Schaut euch doch mal meine Aquarien Einsvonvier ;)[link]
und Zweivonnurnochdrei ;)[link] an


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Bodenbelag unter einem AQ Schrank

 Gepostet von WasserFlo, 23.01.17, 10:09

Hi,
ich habe mein 180l Aquarium einfach auf Laminat stehen, was darunter ist weis ich nicht. Der Boden muss nur entsprechend lange liegen damit er sich nicht verformt.
Wegen einiger tropfen Wasser geht auch Laminat nicht kaputt, man sollte es halt zeitnah wegwischen ;)

Mach dir nicht zu viele Gedanken, ich würde mal frech behaupten das jeder gängige Bodenbelag die 200+ Kg aushält.

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Bodenbelag unter einem AQ Schrank

 Gepostet von Kasiemir, 23.01.17, 16:33

Waserfloh hat schon recht. Eigendlich müsste jeder gängige Fußbodenbelag das Gewicht aushalten. Kritisch wird es erst bei sehr großen Becken. Da kann es sein das man schon mal etwa bei 1000 l einen Statiker fragen sollte. Vor allem in älteren Gebäuden.Aber so große Becken scheinst Du ja nicht zu haben. Wichtig ist vor allem die Unterlage zwischen Becken und Schrank bezw, Unterbau.Der sollte plan sein und möglichst weich. Ich habe eine Moosgummimatte benutzt. --hält schon etwa 6 Jahre.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Bodenbelag unter einem AQ Schrank

 Gepostet von Wasserfisch, 24.01.17, 06:35

Hallo Dragon,

Dragon1710 schrieb am 22.01.17, 21:12:Meint ihr eine ausreichend große/dicke Gummimatte würde etwas abpuffern oder gleich Einlegeware in Teppichform?


Was möchtest Du denn abpuffern? Die Belastung des Bodens gegen Versagen, also echte Schäden? Oder mochtest Du nur leichte Eindruckstellen verhindern?
Kleinere Stellen kann man schon verhindern mittels einer Matte.

Wenn ein Boden aber wirklich überlastet wäre, dann würde eine Matte nicht helfen, sondern man müsste ein Podest bauen, dass die Last verteilt. Wie andere schon schrieben, ist sowas aber nur bei größeren Becken relevant.
Bei mir stehen 180L auf Parkett, unter dem Schrank eine dünne Styroporplatte.

Grüße

_________________
Gruß, Rich


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Bodenbelag unter einem AQ Schrank

 Gepostet von Dragon1710, 24.01.17, 16:57

Guten Abend,

vielen Dank für Eure Erfahrungsberichte und Anregungen.

Mir gehts, um auf Wasserfisch zurückzukommen, wirklich nur darum, dass keine Druckstellen entstehen oder ggf Laminat durchbrechen könnte... .

Gut , dass ich mir bei ca. 180L keine Sorgen machen muss.

Danke, glg

_________________
Eine meiner Lieblingsredewendungen(Metapher)
"Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom."

Guppy ist nicht gleich Guppy, meine sind laut allen Aquaristikern denen ich bislang begegnete schon 3 mal gestorben, denn die meisten werden 4 Jahre alt.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Bodenbelag unter einem AQ Schrank

 Gepostet von Kasiemir, 24.01.17, 18:45

Laminat hällt !


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Bodenbelag unter einem AQ Schrank

 Gepostet von Kasiemir, 24.01.17, 18:45

Laminat hällt !


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Bodenbelag unter einem AQ Schrank

 Gepostet von 4sindgenug, 24.01.17, 23:27

Um es zu präzisieren:

Immerhin stehen bei einem 180er Aquarium mit einem handelsüblichen Unterschrank mehr als 250kg auf 5 oder 6 Füßen von 4cm Durchmesser.
Bei jeder Form von Teppichboden oder PVC-Belag hinterlässt das auf jeden Fall nicht reparable Druckstellen.
Laminat an sich hält das aus, vorausgestetzt die Dämmung darunter ist fest genug und nicht zu dick.
Sonst kann es nämlich vorkommen, dass Laminatplanken an den Fugen einknicken.
Wenn es dann trotzdem Laminat wird, kannst du mit einem einfachen Trick auf Nummer Sicher gehen.
Die AQ-Schränke haben alle an der Unterseite eine durchgehende Platte. Schraub die Füßchen ab, und Stell den Schrank direkt mit der Platte aufs Laminat.
Du kannst dann zusätzlich noch eine Lage von der Trittschalldämmung wie sie unter dem Laminat ist dazwischenlegen. Dann kann gar nichts mehr passieren.
Auf die Art würde sogar auf Teppichboden kaum eine bleibende Druckstelle entstehen.

PS.: Diese Angaben beruhen auf eigenen, zum Teil nicht gerade positiven Erfahrungen.

_________________
Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt war auch vorher im Bilde.


Schaut euch doch mal meine Aquarien Einsvonvier ;)[link]
und Zweivonnurnochdrei ;)[link] an


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Bodenbelag unter einem AQ Schrank

 Gepostet von Radon96, 29.01.17, 14:10

Einen schönen Sonntag an alle.

Das ist ja schön, dass wir hier grade diese Diskussion haben, da ich vor einem Ähnlichen Problem stehe.
Ich richte derzeit ein ganzes Zimmer neu ein und das betrifft auch das Aquarium. Es wird einen neuen Unterschrank geben, (dazu evtl. später separat mehr) und auch ich frage mich nun, wie der Übergang Schrank-Boden gestaltet werden soll.

Becken und Schrank:
Der Schrank wird für ein Becken bis 300l Inhalt gebaut, zuerst werden aber nur ein 200l-Becken darauf Platz finden, bei der Fragestellung soll aber gleich das Gewicht von 300l also Becken, Einrichtung und Schrank bedacht werden (rund 400 Kg).

Bodenbelag:
Der Boden ist sogenanntes Linoleumparkett, also schon etwas "besser" als einfachstes Klicklaminat aber eben auch etwas anfällig für Druckstellen bei hoher Belastung auf sehr kleiner Fläche und sehr Anfällig, wenn mehr als nur ein Schluck Wasser für längere Zeit einwirken kann.

Die 3 Varianten:
Also die Erste Variante ist die über die gesamte Fläche reichende Bodenplatte, wobei diese nochmal auf den bereits beschriebenen "Noppen" also Füsschen auf dem Boden steht.
Vorteil daran; Wasser was mal daneben geht kann da unten noch halbwegs gut weggewischt werden, oder verdunsten.
Nachteil; das gibt selbst wenn ich viele dieser Standfüsse verwende sicher Druckstellen.

Variante 2:
Wie oben nur diesmal liegt die Bodenplatte direkt auf dem Boden.
Vorteil; ganz sicher keine Druckstellen.
Nachteil: Wasser was mal daneben geht und zwischen Platte und Boden 'einsickert' kann nur schwer Verdunsten und das könnte zum Aufquellen von Platte und Boden führen. Außerdem kann ich das Becken durch die große Auflagefläche nur noch schwer etwas vorrücken (geleert natürlich), wenn ich beispielsweise einen neuen Filterschlauch hinten hoch ziehen möchte.

Variante 3:
Das den Kontakt Schrank-Boden bildet der massive Holzrahmen aus 5x5cm und 5x3cm starken Kanthölzern, der auch den ganzen Schrank und das Becken trägt. Die Auflagefläche wäre hier dann insgesamt 7 mal 50x5cm groß. Auch das führt nicht zu Druckstellen.
Vorteil; wäre hier genug Auflagefläche und wenn was drunter läuft noch ausreichend Verdunstungsraum.
Nachteil; ist auch hier lässt sich nichts mehr auch nur einen Millimeter verschieben, außerdem nimmt das viel Platz unten vom eigentlichen Schrank (Stauraum) weg.

Hat jemand da Erfahrungen, was der beste Weg ist?
Ach und bei der Variante 2 und 3 würdet ihr Filzgleiter empfehlen?

_________________
Endlich habe ich auch mal mein Aquarium online gestellt! Seht selbst:
[link]
Für Kommentare wäre ich dankbar!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Bodenbelag unter einem AQ Schrank

 Gepostet von 4sindgenug, 29.01.17, 19:21

Hey Radon,

das ist halt immer ein Problem, wenn Aquarien auf Nässeempfindlichen Böden stehen.
Selbst wenn es dann nur die runden Füßchen sind....das Wasser saugt sich durch Kapillarwirkung in den Spalt und bleibt da recht lange erhalten. Das hinterlässt immer irgendwelche Spuren.

_________________
Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt war auch vorher im Bilde.


Schaut euch doch mal meine Aquarien Einsvonvier ;)[link]
und Zweivonnurnochdrei ;)[link] an


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Bodenbelag unter einem AQ Schrank

 Gepostet von Kasiemir, 29.01.17, 19:30

Eine Möglichkeit wären Dichtstreifen zwischen Schrank und Platte. Die giebt es beim Schreiner.. Das habe ich gesehen, als mein Terassenfenster eingebaut wurde.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Bodenbelag unter einem AQ Schrank

 Gepostet von Wasserfisch, 30.01.17, 07:29

Hi,
möglich wäre auch: unter das AQ eine Matte des Linoleumparketts legen. Größere Fläche, als der Schrank.
Wenn etwas Wasser daneben geht, kann man Matte anheben und darunter wischen.
Natürlich sieht es nicht so schön aus, wie ohne Matte aber so ist das Leben.....

_________________
Gruß, Rich


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Bodenbelag unter einem AQ Schrank

 Gepostet von WasserFlo, 31.01.17, 11:30

Hi,
Ich würde mir da weniger sorgen machen, Süßwasser ist doch nicht so aggressiv. Wenn du den Schrank selbst baust würde ich da keine Füße drunter machen, nachträglich verschieben brauchst du es doch nicht, lass hinten halt Platz für Stecker und Schläuche. Ich habe ein Salzwasser Aquarium und nun ein Süßwasser Aquarium auf einfachem Laminat stehen, da ist selbst bei Salzwassertropfen nix kaputt gegangen.

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Bodenbelag unter einem AQ Schrank

 Gepostet von SnappyUnicorn3002, 14.02.17, 11:13

Also, keine weichen Untergründe, vielleicht schaust du mal im Internet nach harten Holzarten :thumb:
Ich hab mein 200 Liter Becken auf Fliessen, bis jetzt nichts passiert :lol:

_________________
Pray for the Dead Fishes but take care of the Living ones.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Navigation

Forum Übersicht » Sonstiges » Bodenbelag unter einem AQ Schrank

15.12.17 | 09:16 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 56.

Im Chat: niemand

aqua4you.de bei:

Twitter Facebook studiVZ




© 2000-2015
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum



Wikipadie - Freie Online Enzyklopädie

Get Firefox!