Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel Buchtipps



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Besatz für 60 Liter ok?

Besatz für 60 Liter ok?

 Gepostet von Neuer Aquarianer, 21.12.16, 16:47

Hi, wir fahren gerade unser 60 Liter Aquarium ein. Laut Zoofachgeschäft wäre unsere Wünsch- Besetzung in Ordnung: 6 Endler Guppies (männlich), 10 Diamant-Neonsalmer, 5 Panda-Panzerwelse und 10 Red Fire. Was meint Ihr? Geht das mengenmäßig noch? Bin nach allem was ich gelesen hab, etwas unsicher. Wäre für Tipps dankbar. PS: Der Boden ist sehr fein, also geeignet zum grundeln für die Welse.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Besatz für 60 Liter ok?

 Gepostet von WasserFlo, 21.12.16, 17:17

Hi,
belass es lieber bei den Welsen und einer anderen Art, also Neons oder Guppies. Beide Arten haben außerdem unterschiedliche Ansprüche, zu den Welsen passen finde ich eher Salmler. Mit den Garnelen zusätzlich wirst du nicht lange Freude haben, vermehren werden die sich eher nicht mit dem Beibesatz und Neons könnten die Garnelen langsam dezimieren.
Wie sind den deine Wasserwerte?

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Besatz für 60 Liter ok?

 Gepostet von Neuer Aquarianer, 22.12.16, 15:55

7,0 PH, 6 KH, 7 GH


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Besatz für 60 Liter ok?

 Gepostet von WasserFlo, 22.12.16, 21:44

Hi,
das Wasser ist sehr weich, die Härte besteht fast ausschließlich aus karbonaten. Guppys würden sich in dem Wasser nicht wohl fühlen.
Für ein schönes Südamerika-Becken kannst du noch ein oder zwei große seemandelbaum Blätter zugeben, dann sinkt der ph noch etwas. Behalte die Härte im Auge evtl musst du die gh etwas heben da kaum Minerale im Wasser sind.

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Besatz für 60 Liter ok?

 Gepostet von WasserFlo, 22.12.16, 21:44

Sorry doppelpost...

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Zuletzt geändert von WasserFlo (22.12.16, 21:44)

Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Besatz für 60 Liter ok?

 Gepostet von 4sindgenug, 23.12.16, 21:27

Hallo Neuer,

willkommen im Forum.

Ich kann mich da dem Flo nur anschließen.
Die Guppys würden das zwar überleben, aber wohlfühlen würden die sich bei deinen Wasserwerten nicht.
Dein Aquarium gehört zu den kleinsten, in denen man überhaupt ruhigen gewissens Fische halten kann.

Daher rate auch ich dir es bei den Pandas und einer Salmlerart zu belassen. Nimm dann lieber von den Salmlern 15 Stück, dann fühlen die sich auch wohl und zeigen ein schönes Schwarmverhalten.

Wenn es denn unbedingt noch ein paar Garnelen sein sollen, dann nimm 5 oder 6 Amanos. Die werden aufgrund ihrer Größe nicht gefressen und lassen sich schön beobachten wie sie ununterbrochen das Becken auf der Suche nach Futter durchpflügen. Allerdings vermehren die sich auch nicht.
Die Larven entwickeln sich nur in Brackwasser und sterben im Süsswasser-Aquarium ab, wenn sie nicht schon vorher den Fischen als Lebendfutter dienen.

Ich hoffe du hast in deinem AQ für eine ordentliche Bepflanzung gesorgt.
Setze die Fische erst ein, wenn das Becken wirklich eingefahren ist. Ich würde mindestens 6 Wochen warten. Danach dann erst eine Art einsetzen, weiterhin die Nitritwerte im Auge behalten, und dann 2 - 3 Wochen später die nächste Art dazusetzen.

Beste Grüße
Tom

By the way.....Die Beratung deines Aquaristikhändlers war nicht wirklich gut.
Leider ist es sehr oft so dass die Beratungen eher Umsatzorientiert als Fischgerecht sind.
Solche Sachen wie Starterbakterien und ähnliches kannst du dir auch sparen

_________________
Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt war auch vorher im Bilde.


Schaut euch doch mal meine Aquarien Einsvonvier ;)[link]
und Zweivonnurnochdrei ;)[link] an


Zuletzt geändert von 4sindgenug (23.12.16, 21:34)

Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Besatz für 60 Liter ok?

 Gepostet von Neuer Aquarianer, 23.12.16, 21:38

Super, vielen Dank!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Besatz für 60 Liter ok?

 Gepostet von Neuer Aquarianer, 23.12.16, 21:38

Super, vielen Dank!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Besatz für 60 Liter ok?

 Gepostet von Neuer Aquarianer, 23.12.16, 21:39

Super, vielen Dank!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Besatz für 60 Liter ok?

 Gepostet von Neuer Aquarianer, 23.12.16, 21:47

Könnt Ihr mir bitte zum Verständnis noch erklären warum sich
die Endler Guppies bei den Wasserwerten nicht wohl fühlen würden? In meinen Büchern sowie hier ist ein PH Wert bis 7,8 angegeben: [link] Bei den Salmern bis 7,5. Wo liegt das Problem?


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Besatz für 60 Liter ok?

 Gepostet von WasserFlo, 23.12.16, 22:36

Hi,
Endler guppys sind wie guppys, mollys und platys lebendgebährende zahnkarpfen. Diese mögen eher hartes Wasser, einige Arten wie der molly gehen sogar ins Salzwasser, welches im Vergleich sehr hart ist.

Die Härte wird zwar durch die Werte dgh und dkh bestimmt, der ph-wert steht aber über die Sauerstoff Sättigung in Verbindung.

Bei Werten ph unter 7 und kh 4-8 spricht man von weichem Wasser, darüber von hartem, ca :wink:

_________________
Rio 180 Bilder und Vorstellung folgen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Besatz für 60 Liter ok?

 Gepostet von maxiquarium, 27.12.16, 17:10

Hallo,

die Guppys würde ich lieber weglassen, die fühlen sich in dem Wasser nur unwohl. Ansonsten passt es in meinen Augen.
Hier noch eine Webseite von der ich mein Aquarium gekauft habe, vielleicht hilft sie ja hier auch jemandem. [[link]


Zuletzt geändert von maxiquarium (27.12.16, 17:10)

Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Besatz für 60 Liter ok?

 Gepostet von SnappyUnicorn3002, 16.02.17, 08:07

Du hast da schon die richtige beratung von anderen Forummitgiedern bekommen, kann da nichts mehr hinzufügen. Mit Neonsalmlern habe ich erfahrung, die sind robust aber lassen dich von krankheiten wie der typischen neonkrankheit überfallen. Die Crystal fire würd ich weglassen die sind nicht gut mit anderen bidengrundfischen zusammenzusetzen.
Wenn du noch fragen hadt, nur zu.
LG Caro

_________________
Pray for the Dead Fishes but take care of the Living ones.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Navigation

Forum Übersicht » Aquarieneinrichtung » Besatz für 60 Liter ok?

20.02.17 | 07:14 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 38.

Im Chat: niemand

aqua4you.de bei:

Twitter Facebook studiVZ




© 2000-2015
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum



Wikipadie - Freie Online Enzyklopädie

Get Firefox!