Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Sonstiges » Thread #20799

TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Veronika, 01.08.10, 19:32

@all:
ich möchte einen Thread eröffnen, indem wir uns gegenseitig informieren, wann es intressante Themen im Fernsehen zu unseren Hobby gibt.

Am Dienstag,den 3 August 2010 um 20.15 auf WDR :
Das blaue Wunder- Im Inselreich von Raja Ampat
und
am Mittwoch den 4.August um 20.15 auf NDR:
Expedition ins Tierreich, Ãťber Wale und Tiefseebewohner


Ich würde mich freuen, wenn es euch gefällt und Ihr euch dran beteiligt.
LG Veronika

_________________
Ein Aquarianer der züchtet,hat immer ein Becken zu wenig. :fisch:
Tschüüüsss


Ich züchte/vermehre: diverse Grundeln ,Korallenplatys, Papageienplatys, Endlerguppys,Wildguppys und andere Lebendgebärende Arten,Welse Oryzia,Pseudomugilarten, div.Schnecken u red-fire und einige andere Garnelen, auch Ringelhandgarnelen

nehme gerne eure überzähligen Schnecken


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von kippaquaristik, 01.08.10, 19:41

Hallo,
finde ich eine sehr gute Idee von dir!
Im Fernsehen fällt mir im Moment noch nicht viel ein, aber für alle die es noch nicht kennen:

Aquanet.tv
[link]

Da gibt es wirklich tolle Videos über unser Hobby und Expeditionen zu den natürlichen Lebensräumen unserer Zöglinge.

Hoffe es gefällt
LG Sebastian

_________________
Liebe GrüÃče vom Basti!
...Endlich wird ein Traum war...

Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von joe, 01.08.10, 19:55


Hi

Na ja, es geht so. Manche Beiträge sind wirklich sehenswert, andere schrecklich old-schoolmäÃčig und saumäÃčig gesprochen. Oft wird auch ein sagenhaftes Product-Placement betrieben.

Gruss, Joe

_________________
jk


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Conny 13, 01.08.10, 21:02

Veronika schrieb am 01.08.10, 19:32:
@all:
ich möchte einen Thread eröffnen, indem wir uns gegenseitig informieren, wann es intressante Themen im Fernsehen zu unseren Hobby gibt.

Am Dienstag,den 3 August 2010 um 20.15 auf WDR :
Das blaue Wunder- Im Inselreich von Raja Ampat
und
am Mittwoch den 4.August um 20.15 auf NDR:
Expedition ins Tierreich, Ãťber Wale und Tiefseebewohner


Ich würde mich freuen, wenn es euch gefällt und Ihr euch dran beteiligt.
LG Veronika




Hi Veronika,

wir hatten so einen ähnlichen Thread hier von Blacky eröffnet auch schon: [link] häte man evtl. daran anknüpfen können.

Vielleicht könnte man das auch bei Termine noch eintragen um es evtl. nicht zu übersehen, wäre auch noch eine Option.
Be Aqua TV war der Thread dann irgendwann in der Versenkung und man hat das am Anfang oft verpasst.

Danke Dir natürlich für die Info`s :thumb:

_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mopani, 03.08.10, 14:45

Hallo!
Jeden Samstag um 18.00 Uhr herum gibt es auf Vox "Hundkatzemaus", was aber auch (mehr) mit anderen Haustieren beschäftigt. Danach folgt "Wildes Wohnzimmer", dasselbe nur exotischer.
vg


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Veronika, 05.09.10, 16:46

Heute um 17.15 auf dem SWR gibt es den 3 Teiler über Amazonien.

Mal sehen ob sie auch vom Staudamm berichten.

LG Veronika

_________________
Ein Aquarianer der züchtet,hat immer ein Becken zu wenig. :fisch:
Tschüüüsss


Ich züchte/vermehre: diverse Grundeln ,Korallenplatys, Papageienplatys, Endlerguppys,Wildguppys und andere Lebendgebärende Arten,Welse Oryzia,Pseudomugilarten, div.Schnecken u red-fire und einige andere Garnelen, auch Ringelhandgarnelen

nehme gerne eure überzähligen Schnecken


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Fishnoob, 16.10.10, 20:16

Hey,
wollte fragen ob es noch den einen oder Anderen Tipp gibt.

lg Joni

_________________
LG Joni

________________________________________

54l Südamerikabecken [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mofi, 17.03.13, 18:06


Moin Leute

Hab lange lange nach einem passendem Thread gesucht wo man TV Tipps zum "Nassen Bereich :lol: "ankündigen kann.

Zum Glück gefunden...

Also:
Heute Abend auf 3 Sat um 20.15 Uhr

Traun- Ein Fluss wie ein Kristall


Kenne ich selber noch nicht, also lassen wir uns überraschen...


GruÃč


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mofi, 28.03.13, 18:37

Servus

Heute 21.00 Uhr auf ARTE

Leben am Limit - Geheimnisse der Tiefsee



Die Dokumentation des mehrfach ausgezeichneten Regisseurs Florian Guthknecht folgt Nicole Dubilier und Christian Lott auf ihren spannenden Forschungsreisen durch die Weltmeere zu den Hotspots der Tiefsee, wo dank hochentwickelter Technik faszinierende Entdeckungen vom 'Leben am Limit' gemacht werden.



--------------------------------------------------

AuÃčerdem kommt noch auf N3 um 21.00 Uhr

Australiens Nationalparks - "Die Küste der Walhaie"

Das UNESCO-Weltnaturerbe Shark Bay liegt in der Nähe des Ningaloo Riffs an der Westküste Australiens. Jedes Jahr zwischen März und Juni wird die Bucht zum Futterplatz für Walhaie, die gröÃčten Fische der Erde, die sich von Plankton und vom eiweiÃčreichen Laich der Korallen ernähren. Der Meeresbiologe Mark Meekan kommt seit zehn Jahren an die Küste, um das Geheimnis der Walhaie zu erforschen.




GruÃč


Zuletzt geändert von Mofi (28.03.13, 18:45)

Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mofi, 30.04.13, 19:17


Hi

Ein kleiner TV-Tipp mal wieder von mir:

Heute Abend

Abenteuer Erde auf WDR um 20.15 Uhr

Der Spreewald


Südöstlich von Berlin erstreckt sich eine geheimnisvolle Flusslandschaft - mehr Wasser als Land - eine Region wie aus einem Märchen. Hier beendet die Spree ihren zügigen Lauf und wandelt ihre Gestalt. Sie teilt sich auf in ein Geflecht aus unzähligen Wasserläufen und Inseln: Den Spreewald. Bis heute gibt es im Spreewald verborgene Winkel, die bisher kaum ein Mensch betreten hat. Hier haben sich Schwarzstorch, Kranich und Seeadler zurückgezogen. Die fischreichen FlieÃče bieten dem scheuen Fischotter ideale Lebensbedingungen und im Herbst sind die geheimnisvoll röhrenden Rufe der Rothirsche aus den Erlenbrüchen zu hören. Die Spree ist Brandenburgs attraktivster Fluss, der Spreewald eines der reizvollsten und beliebtesten Reiseziele in den neuen Bundesländern. Kultur, Natur und Tourismus - scheinbar Widersprüchliches - wird im Spreewald bewahrt, der 1990 zum Unesco Biosphärenreservat erklärt wurde. Der Film stellt auch die traditionsbewussten Bewohner des Spreewalds, die Sorben vor, die aus einer längst vergangenen Zeit zu stammen scheinen. Das Dorf Lehde ist das wohl reizvollste Spreewaldidyll, von vielen Gräben durchzogen, unter schattenden Bäumen versteckt, voller malerischer Winkel. In diesem Wasserlabyrinth liegen die Höfe - viele von ihnen sind auch heute nur mit dem Kahn zu erreichen. Aufnahmen aus dem HeiÃčluftballon zeigen den Spreewald aus luftiger Perspektive. Extreme HD-Zeitlupen von Prachtlibellen, Eisvögeln und Fischottern sowie Zeitrafferaufnahmen gewähren Einblicke in die Welt der tierischen Bewohner des Wasserlabyrinthes und verleihen dem Film den besonderen Hochglanzlook. Zieht der Winter ein, verbindet Eis die Inseln im Spreewald. Die sonst so nassen 'DorfstraÃčen' werden für Tage oder Wochen zu komfortablen Geh- und Fahrwegen. Nur wer einmal mühsam den Kahn be- und entladen hat, weiÃč die Hilfe des Winters zu schätzen. Unvergesslich, den Spreewald per Schlittschuh oder Schlitten zu durchwandern - eine der auÃčergewöhnlichsten Flusslandschaften Deutschlands.

(Senderinfo)


Viel SpaÃč beim gucken




GruÃč


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Veronika, 30.04.13, 20:09

Danke werde ich gucken

LG veronika

_________________
Ein Aquarianer der züchtet,hat immer ein Becken zu wenig. :fisch:
Tschüüüsss


Ich züchte/vermehre: diverse Grundeln ,Korallenplatys, Papageienplatys, Endlerguppys,Wildguppys und andere Lebendgebärende Arten,Welse Oryzia,Pseudomugilarten, div.Schnecken u red-fire und einige andere Garnelen, auch Ringelhandgarnelen

nehme gerne eure überzähligen Schnecken


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mofi, 15.06.13, 17:40


Moin

Heute Abend um 20.15 Uhr auf (wie immer) D-MAX

"Tauchgang mit der Bestie"


In der neuen ReiÃčerdoku rückt "Giftjäger" Steve Backshall gefürchteten Wasserbewohnern auf die Pelle. Auftakt: Anakonda.




GruÃč


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mofi, 21.06.13, 20:32


Morgen 20.15 Uhr auf D-MAX


"Tauchgang mit der Bestie"

Diesmal über das Flusspferd...





GruÃč


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mofi, 29.06.13, 12:43


Heute 20.15 Uhr auf D-MAX

"Tauchgang mit der Bestie"

Diesmal über den weiÃčen Hai...





GruÃč


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mofi, 27.07.13, 13:03

He

Heute Abend 20.15 Uhr auf ARTE.

Phantome der Tiefsee - Monsterhaie


In der japanischen Suruga-Bucht wagt ein Forscherteam unter der Leitung der Wissenschaftler Tanaka und Fujiwara das gröÃčte Tiefseeexperiment des Jahrhunderts. Dafür benutzen sie mit modernster Technik ausgestattete Tauchboote und einen Wal-Kadaver, der einige Jahre zuvor an den Strand gespült worden war und genau die richtige GröÃče hatte, um in einem Kühlcontainer konserviert zu werden. Als erstes Experiment seiner Art in der Geschichte der Meeresforschung wird das Unternehmen von Meeresbiologen der ganzen Welt aufmerksam verfolgt. . Nachdem sie den Walkadaver ins Meer geworfen haben, begeben sich die Forscher in den Tauchbooten in die Tiefe und beziehen ihren Beobachtungsposten. Als erste kommen Grubenaale und eher kleine, langäugige Tiefseehaie herbei. Dann filmt die Kamera die verschiedenen Kreaturen, die sich an dem Walkadaver gütlich tun wollen: Japanische Riesenkrabben, Riesenasseln, Kragenhaie und einige andere Arten gemeiner Tiefseehaie. Doch die Haut des Wals ist zu dick, um durchgebissen zu werden. . In den Meeresschluchten wimmelt es von exotischen Haien. Der seltenste unter ihnen ist der rätselhafte Riesenmaulhai. Trotz seiner enormen Körperlänge wurde er erst vor 36 Jahren entdeckt. Um den Walkadaver besser beobachten zu können, löschen die Taucher ihre Lampen und benutzen ein spezielles Kamerasystem, das auch im Dunkeln filmen kann. Ein Koboldhai mit seltsam geformtem Kopf und schnabelartigem Maul schwimmt in ihr Blickfeld. Zum Angreifen seiner Beute schiebt dieser Hai seine Kiefer vor wie ein Alien aus einem Hollywoodfilm. Aber auch er kann die dicke Haut des Wals nicht bezwingen. . Als die Forscher einen gefährlichen Nachttauchgang wagen, werden sie Zeuge, wie ein vier Meter langer Stumpfnasen-Sechskiemerhai seine kräftigen Kiefer in der Walhaut versenkt und sie mit einer geschickten Körperdrehung vom Kadaver reiÃčt. Jetzt ist der Schmaus eröffnet und dauert so lange an, bis nur noch das riesige Gerippe übrig ist. Und auch dieses findet in den Knochenfresser-Würmern dankbare Abnehmer. (Senderinfo)





Und danach um 20.55 Uhr


Der Riesentintenfisch

Die weltweit ersten Aufnahmen eines Riesenkalmars in seiner natürlichen Umgebung.


Legenden und Seemannsgarn ranken sich um den Architeuthis dux, über dessen Biologie und Verbreitung noch wenig bekannt ist. 1996 fotografierte der Japaner Tsunemi Kubodera erstmals ein Exemplar. Jüngst gelangen dem Meeresbiologen in bis zu 900 Meter Tiefe mit Spezialkameras einzigartige Aufnahmen des ca. acht Meter langen "Ungeheuers".




GruÃč


Zuletzt geändert von Mofi (27.07.13, 13:06)

Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mofi, 02.08.13, 18:30

He

Heute ab 20.15 Uhr auf D-MAX 2 Folgen

Freestyle-Fischen mit Eric Young


In der ersten Folge: Noodling für Anfänger

In der zweiten Folge: Fliegenfischen auf Makohaie



GruÃč


Zuletzt geändert von Mofi (02.08.13, 18:30)

Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mofi, 13.08.13, 19:49

He

Heute um 20.15 Uhr auf WDR

Das Havelland - Naturoase im Herzen Brandenburgs


Wie ein schützender Arm legt sich die Havel um das Havelland - eine der reizvollsten Kulturlandschaften Brandenburgs. Viele kennen die Region vor den Toren Berlins als Obstgarten und über Theodor Fontanes Gedicht Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland. Doch das Havelland bietet weit mehr. Tierfilmer Christoph Hauschild zeichnet ein einfühlsames Portrait der 'Naturoase im Herzen Brandenburgs': Im gröÃčten Binnenfeuchtgebiet Mitteleuropas sammeln sich jedes Jahr abertausende Kraniche auf ihrem Weg gen Süden. Mächtige Seeadler finden in den zahlreichen Gewässern reichlich Nahrung und in den angrenzenden Wäldern röhren kapitale Rothirsche.

Senderinfo


GruÃč


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mofi, 31.08.13, 12:55


He

Heute ab 20.15 Uhr auf D-MAX 2 Reportagen

Tödliche Tentakel - Angriff aus der Tiefe


ab 21.10

Der Riesen-Krake



GruÃč


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mofi, 11.09.13, 19:09

He

Heute 20.15 Uhr auf N3

Expeditionen ins Tierreich


Mythos Amazonas - Grüne Hölle oder Paradies?



GruÃč


Zuletzt geändert von Mofi (11.09.13, 19:10)

Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mofi, 25.09.13, 18:07


He

Heute 20.15 Uhr auf N3

Expeditionen ins Tierreich


Sprinter der Ozeane - Schwertfisch und Marlin



GruÃč


Zuletzt geändert von Mofi (25.09.13, 18:07)

Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mofi, 21.12.13, 19:23


He

Heute Abend auf ARTE 21.45 Uhr

Im Reich der Tiefe

Apnoetaucher bewegen sich ohne technische Hilfsmittel wie zum Beispiel Sauerstoffflaschen lautlos und elegant unter Wasser. Der Belgier Frédéric Buyle zählt zur Weltspitze dieser Extremsportler. Er wagt sich ohne Pressluftflaschen in Tiefen bis über 50 Meter und verweilt dort mehrere Minuten. Sein Können nutzt er zur 'sanften Erforschung' von Meerestieren und deren Verhalten. Er kann sich - im Gegensatz zu normalen Tauchern, deren Tauchausrüstungen laute Atemgeräusche und Wolken von Luftblasen verursachen - den Bewohnern der Ozeane nähern, ohne sie zu stören. Das Team verzichtet auch auf die sonst üblichen 'Lockmittel' wie zum Beispiel Köder oder Duftstoffe, um ausschlieÃčlich realistische und naturgetreue Verhaltensweisen der Tiere beobachten zu können.


Senderinfo

GruÃč


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von 4sindgenug, 21.12.13, 19:34

Coole Sache das ;)

Danke für die Info

Tom

_________________
Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt war auch vorher im Bilde.


Schaut euch doch mal meine Aquarien Einsvonvier ;)[link]
und Zweivonnurnochdrei ;)[link] an


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von hose112, 21.12.13, 19:55

Hallo,

werde ich mir heute Abend noch reinziehen^^
Danke

VG Philipp

_________________
----------------------------
GruÃč Philipp


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mofi, 22.12.13, 17:43


He

Heute Abend wieder auf ARTE 20.15 Uhr

Der weiÃče Planet

Wenn Forscher in ferner Zukunft die Trampelpfade am Polarkreis untersuchen, werden sie feststellen: Es waren Menschen mit Kamera. Die Region um die Pole ist derzeit unzweifelhaft die beliebteste Kulisse für Naturfilme. Diesmal berauschen sich zwei Franzosen am Wechsel der Jahreszeiten in der Eislandschaft und am munteren Treiben von Eisbär, Wolf, Wal und Seehund. Die Lust am Sehen wird auch hier vorzüglich befriedigt, der Erkenntniswert hält sich in Grenzen.

Senderinfo


GruÃč


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

 Gepostet von Mofi, 28.12.13, 14:17


He

Heute Abend wieder auf ARTE um 20.15 Uhr

Wer hat Angst vor dem weiÃčen Hai?

Fabien Cousteau, Enkel des groÃčen Meeresforschers, mischte sich im Robo-Hai unter die Tiere, studierte ihr Verhalten. Basierend auf den Versuchen hefteten sich Hoover und sein Abenteurerteam ungeschützt an die Flossen der "groÃčen WeiÃčen".Die Crittercam liefert einmalige Aufnahmen und zeigt die groÃče Begeisterung der das Team begleitenden Wissenschaftler.

Senderinfo


GruÃč


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:12>>>


Navigation

Forum Übersicht » Sonstiges » TV-Tipps - Fische,Garnelen und Co

22.06.24 | 23:22 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 151



© 2000-2023
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz