Anzeige
Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel Buchtipps



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



+/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

+/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von Hussely, 19.01.06, 20:26

Ahoi zusammen,

kann mir mal jemand sagen was für nen Vorteil AQ haben die nen Rahmen um die Kanten haben!!??
Sind die "dichter", haltbarer oder sonst was?
oder gehts da nur um die Optik??


Danke schon ma

LG

MaXim

_________________
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann" (Francis Picabia)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von Pete, 19.01.06, 20:31

Hi,

also aus dem Bauch raus gesagt:
Ich denke es ist eine Frage der Optik, sonst nichts :-).

lg
Pete

_________________
Gruß, Peter

---
Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von manu1428, 20.01.06, 00:07

Ne, das stimmt nicht ganz...

Wenn du keine Kiesblende dran hast mußt du ne unterlegmatte unterlegen, das sich am Boden keine spannung aufbaut, das mußt du bei den meisten mit Blende nicht mehr...

Und durch den zwichenraum zwichen AQ und schrank kann das wasser auch besser verdampfen und es sitzt nicht wie in nem Schwamm und schwämmt das holz auf...

Ich habe außer das 60L alle mit Blende!

_________________
Gruß Manu


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von Hussely, 20.01.06, 00:13

Hi Manu,
sowas in der richtung dacht ich mir schon,

aber sind die auch teurer oder is des gleich,
gibts bei den Material auch unterschiede?

Danke schon mal

LG

MaXim

_________________
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann" (Francis Picabia)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von manu1428, 20.01.06, 00:25

Also ich hab die erfahrung gemacht, das die ohne oftmals ETWAS billiger sind, aber es macht selten einen großen unterschied...

Welches Material meinst du?

AQ?

Rahmen ?

Schrank?

_________________
Gruß Manu


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von Hussely, 20.01.06, 11:07

des Material vom Rahmen hab ich gemeint.
Gibts auch verschiedene Glas Arten?
meistens sind die Gläser zwischen 10 - 12mm dick da kann man glaub ich ja nix falsch machen!!


Lg

MaXim

_________________
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann" (Francis Picabia)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von manu1428, 20.01.06, 12:13

Also ich weiß nix davon das es bei den Rahmen unterschiede gibt, aber du solltet bei dem Händler fragen, ob bei dem, das du dir ausgesucht hast noch ne unterlage drunter soll, da das nicht bei allen so ist...

Die Glasstärke muß zur größe des AQ passen, aber das ist bei fast allen AQs die die selbe größe haben identisch...

_________________
Gruß Manu


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von Martin1975, 20.01.06, 12:23

Also, ich habe mich bei meinem neuen AQ auch beim Händler schlau gemacht wegen des rahmens...

Wenn du einen Rahmen (Kiesblende) unten am AQ hast, brauchst du keine!! Matte, oder besser darfst du keine Matte mehr darunter legen. Der Rahmen erfüllt die gleiche Funktion und ist darauf abgestimmt. (Gewicht und Auflagefläche)

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Natürlich ist es aber auch ein "Verschönerungsding"...

Martin

_________________
[link]
Unser Aquarium

[link]
Klick mich


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von anibunni, 07.10.06, 20:54

bei meinem neuen aqua war so ein plastikrahmen mit dabei,wo man das aqua reinstellen soll,
was mich wundert ist,dass da ein zwischenraum ist.das becken liegt also nicht ganz auf,sondern "schwebt" etwas über der auflage.
(da kann doch das becken brechen,bzw. das plastikding geht kaputt)
das kann doch nicht richtig sein oder?da muß man doch eine matte reinlegen oder?
eigentlich brauch ich das teil doch nicht ?ich glaub nicht das das bischen plastik,wirklich stabilität bringt?
gruss ania


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von 99, 07.10.06, 21:36

Das is nur so damit es schöner aussieht !

_________________
Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von Kuckuckswels, 07.10.06, 21:49

Das stimmt so nicht ganz mit dem schöner aussehen , bei einem Rahmen wird die Last nur über die Kanten getragen die auch am stabilsten sind gegenüber einer flach aufliegenden Glasfläche , bei meinem Aquarium(200er) war auch einer dabei , aber ob man sie nachkaufen kann weiss ich nicht , bei meinem vorgänger Aquarium (112er)musste ich ne Matte dazu kaufen


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von anibunni, 12.10.06, 21:06

hmm,bin jetzt verwirrt.
stöber die ganze zeit im internet und es gibt geteilte meinungen zum thema rahmen.
ich kann nicht glauben das so ein plastikrahmen ein ganzes aqua tragen soll.vor allem das nix passiert wenn das in der mitte"in der luft" schwebt.
( andrerseits ist es nicht schlecht,wenn der untergrund nicht soo super eben ist,wenn es in einem rahmen steht,oder?)

habe auch gelesen,dass es nix ausmacht,wenn das aqua nicht soo in der waage steht.(ich dachte es wird dann zu einseitig belastet?) stimmt das?

meine kommode ist nicht ganz eben,hängt ca. 2 mm-3 mm durch.kann man das durche eine dicke styroporplatte ausgleichen?(zu styropor als unterlage habe ich unterschiedliche meinungen gehört)

gruss ania


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von Kuckuckswels, 12.10.06, 21:10

Das kannst du mit einer Unterlage besser ausgleichen als mit einem Rahmen , aber in der Regel sollte dein Untergrund trotz Unterlage schon einigermaßen eben sein


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von Bize, 12.10.06, 21:24

Hi!

Also den Rahmen hab gleich als erstes entsorgt, eben wegen den freien Raum darunter. Da war einfach kein Vertrauen dazu da.

Ich dachte mir, wenn da mal ein Stein auf die voll unter Spannung stehende Bodenscheibe trifft, wars das. Hab jetzt ne 10mm Styroporplate drunter.

Jürgen

_________________
Mein nicht mehr ganz so neues Aquarium kann jetzt hier bewundert werden: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von nicolechris, 12.10.06, 21:44

Bize schrieb am 12.10.06, 21:24:
Hi!

Also den Rahmen hab gleich als erstes entsorgt, eben wegen den freien Raum darunter. Da war einfach kein Vertrauen dazu da.

Ich dachte mir, wenn da mal ein Stein auf die voll unter Spannung stehende Bodenscheibe trifft, wars das. Hab jetzt ne 10mm Styroporplate drunter.

Jürgen


Ich hab mein 54l auf so nem Rahmen stehen und drunter extra noch ne Matte. Geht bis jetzt gut hoffe es geht auch so weiter.

_________________
Liebe Grüße Christian

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von Norma, 12.10.06, 23:32

hi

da mein wohnzimmer bzw die ganze wohnung schief ist habe ich in meinem becken von der läge aus einen wasser unterschied von 2 cm von einer seite zur anderen
ich habe einen rahmen und eine matte drunter gelegt.
bis jetzt ist alles gut gegangen.

_________________
www.kraax-online.de


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von anibunni, 13.10.06, 16:11

ja,das problem habe ich auch.
der boden ist schief.und wenn ich versuche die kommode gerade hinzustellen (also etwas unterzustellen)
biegt sie sich durch :-(
ein teufelskreis.
kann man das durch eine unterlage ausgleichen (würde dann also bedeuten,von einer seite etwas unterlegen unter das aqua) oder ist das zu gefährlich,wegen dem glas.
hab total paranoia,das mir das becken kaputt geht und alles flutet.
da habe ich richtig panik vor.aber wenn so ein aqua kaputt geht,dann zerspringt das doch nicht gleich oder?
zu erst gibts doch risse?
oder :dream: ?


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von ingehamo4, 13.10.06, 16:17

anibunni schrieb am 13.10.06, 16:11:
ja,das problem habe ich auch.
der boden ist schief.und wenn ich versuche die kommode gerade hinzustellen (also etwas unterzustellen)
biegt sie sich durch :-(
ein teufelskreis.
kann man das durch eine unterlage ausgleichen (würde dann also bedeuten,von einer seite etwas unterlegen unter das aqua) oder ist das zu gefährlich,wegen dem glas.
hab total paranoia,das mir das becken kaputt geht und alles flutet.
da habe ich richtig panik vor.aber wenn so ein aqua kaputt geht,dann zerspringt das doch nicht gleich oder?
zu erst gibts doch risse?
oder :dream: ?




Ich würde dir empfehlen, dir im Baumarkt eine dicke Spannplattte zusägen zu lassen und diese unter das Aquarium zu legen. Zwischen Aquarium und Unterschrank darf auf keinen Fall ein Hohlraum entstehen!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von nicolechris, 13.10.06, 16:18

anibunni schrieb am 13.10.06, 16:11:
ja,das problem habe ich auch.
der boden ist schief.und wenn ich versuche die kommode gerade hinzustellen (also etwas unterzustellen)
biegt sie sich durch :-(
ein teufelskreis.
kann man das durch eine unterlage ausgleichen (würde dann also bedeuten,von einer seite etwas unterlegen unter das aqua) oder ist das zu gefährlich,wegen dem glas.
hab total paranoia,das mir das becken kaputt geht und alles flutet.
da habe ich richtig panik vor.aber wenn so ein aqua kaputt geht,dann zerspringt das doch nicht gleich oder?
zu erst gibts doch risse?
oder :dream: ?


Bei einem Arbeitskollegen ist es geplatzt aber nicht einfach so sondern sein Sohn hat es verursacht. 160l im Wohnzimmer :dream: :rolleyes:

_________________
Liebe Grüße Christian

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von anibunni, 13.10.06, 16:23

steht auch noch nicht,mache gerad den boschtest ob es dicht ist.
ist nicht groß,aber 54 l in der wohnung möchte ich auch nicht haben.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

 Gepostet von anibunni, 14.10.06, 00:14

aaah,
danke für den tip,werd ich mal ausprobieren!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Navigation

Forum Übersicht » Aquarieneinrichtung » +/- Aquarium mit oder ohne Rahmen?

30.08.14 | 00:08 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Community:
schwertträgerguppy

Gäste: 27.

Im Chat: niemand

aqua4you.de bei:

Twitter Facebook studiVZ




© 2000-2014
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum



Wikipadie - Freie Online Enzyklopädie

Get Firefox!