Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



ANTENNENWELSE

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Fische » Thread #939

ANTENNENWELSE

 Gepostet von drbrei, 30.09.05, 22:22

so mir ist gerade aufgefallen das meine antennenwelse die ich jetzt seit 2-3 monaten habe eigentlich kaum gewachsen sind, de reine ist immer noch 2,5 und der andre ca 4-5 cm haben sich echt noch nicht geändert das sit doch merkwürdig oder??? die gehen auch nicht an gurke salat etc, auch an tabletten nicht fressen nur an scheiben und wurzeln. bekommen die zu wenig nahrung?? oder die falsche?

_________________
Bitte gebt eure Kommentare ab auf
Mein Aquarium:
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von AndreaB, 01.10.05, 15:17

Vielleicht ist das Becken zu klein. Dann wird das Wachstum auch gehämmt.

_________________
Mein Aquarium: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von drbrei, 02.10.05, 10:19

100 *40*40, denke eigentlich das das reicht

_________________
Bitte gebt eure Kommentare ab auf
Mein Aquarium:
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von Bize, 03.10.05, 14:27

Hi!

Also die Beckengröße reicht auf jeden Fall. Fütterst du denn ab und zu Mückenlarven oder sowas?

Jürgen

_________________
Mein nicht mehr ganz so neues Aquarium kann jetzt hier bewundert werden: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von drbrei, 03.10.05, 15:26

getrocknet gefroren und lebendig ab und zu immer mal dabei.... kann das sein das die durch die barsche(zebras und Schwanzfleckenbubas )zu viel stress haben??, obwohl es da eigentlich keine sichbaren probleme gibt, natürlich wenn die barsche junge haben jagen se auch die welse mal weg aber nix ernstes

_________________
Bitte gebt eure Kommentare ab auf
Mein Aquarium:
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von TED, 03.10.05, 18:54

Da stimmt was nicht. Ich habe meine knapp einen Monat und die sind sichtilich gewachsen... Naja, einer, der andere ist...nunja.

Wann fütterst du denn? Vertraute Welse fressen ja tagsüber, aber du solltest es nachts versuchen. Wenn du bereits nachts fütterst, dann versuchst du es halt mal tagsüber!

Gurken und blablabla essen nicht alle Antennenwelse gerne und sie sollten auch zutraulicher sein. Da brauchst du dir, glaube ich, wenig dabei denken.

Sie leben noch, dalso fressen sie irgendwas. Meine haben tagelang nicht gefressen sondern nur Partikel/Algen aufgesaugt, während das Futter veschimmelte. Vielleicht kommt das ja, wie es bei mir war, noch!

_________________
TED
Kala kala,
fiska! :)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von Goldfisch15, 05.10.05, 17:09

bei mir wachsen sie auch nur sehr langsam, aber fressen tun sie allemal

_________________
Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von Gromi1601, 05.10.05, 17:13

hallo,

machst du regelmäßig wassertests???

...NITRAT hemmt stark das wachstum der bewohner! auch gut bei jungen guppys usw. zu beobachten!

der wert sollte 5-10mg/l nicht übersteigen!

gruß
ole

_________________
...nicht vergessen,...im nächsten Leben könntest du als Fisch wiedergeboren werden! *;))


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von drbrei, 06.10.05, 08:12

laut meinem test bin ich da im guten bereich aber in sone farbskala kann man mit n bisschen phanatsie auch wasandres reininterpretieren so genau sind ja die farben net. wie bekomm ich hohen nitrat wert weg??

_________________
Bitte gebt eure Kommentare ab auf
Mein Aquarium:
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von nicolechris, 06.10.05, 08:45

wasserwechsel kann man ihn senken sofern das leitungswasser nicht vorbelastet ist.bei mir ist der nitratwert auch auf 50 mg/l
nitrit wert ist gleich null.
wodurch kommt ein zu hoher nitratwert?

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von Gromi1601, 06.10.05, 11:29

nitrat ist einfach das restprodukt von pflanzenresten, futterresten, kot, toten tieren usw.

das wird alles von winzigen bakterien in bestandteile zersetzt, die das wasser aufnimmt. ein kleiner teil wird von den pflanzen dann als dünger verzehrt. der rest sammelt sich dann im wasser an!

je größer der besatz ist, und je mehr überfüttert wird, umso schneller steigt der nitratwert!

...ist quasi wie ausmisten im stall!
man kommt nicht drumherum. der wasserwechsel muß sein! und zwar so häufig, daß der nitratwert auf dauer die 10mg/l -marke nicht übersteigt! 50mg/l ist viel zu hoch! hast du nicht schon algenprobleme?

...die freuen sich nämlich über die nährstoffe aus dem wasser, weil sie ja nicht über wurzeln nahrung bekommen.

ich würde mit nem täglichen ww bis zur hälfte anfangen, den wert langsam einzupegeln. so wird der NO3 wert täglich fast halbiert. täglich nen nitrat-test zur kontrolle.
wenn der wert dann ok ist mache weiter den täglichen test. so kannst du genau sehen, wann es wieder zeit für den nächsten ww ist! so weißt du dann später genau, wie lange dein wasser "hält" bis wieder zuviel nitrat drin ist!
ich bin so auf nen ww einmal wöchentlich gekommen. das hängt aber natürlich sehr von den faktoren besatz und bepflanzung ab!!!
wenn der wert zu schnell steigt, hast du einfach zu viele tiere in dem becken.



gruß
ole

_________________
...nicht vergessen,...im nächsten Leben könntest du als Fisch wiedergeboren werden! *;))


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von nicolechris, 06.10.05, 12:18

ich mache doch nicht täglich nen wasserwechsel von nem halben becken.weißt du was das kostet?
das wären jetzt jeden tag 120l wasserwechsel.das ist zu teuer bei uns sind die wasserpreise am höchsten in deutschland.
wasserwechsel will ich jetzt eh machen am WE.mach ich halt einmal ein bisschen mehr wasser raus.
algen probleme habe ich eigentlich gar nicht muss ich mal sagen.

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von Gromi1601, 06.10.05, 13:56

...sorry, aber sowas ... hab ich noch NIE gehört!

"ich mache den wasserwechsel zu selten, weil die wasserpreise zu hoch sind."


HILFEEEE ;-)


du wolltest wissen, warum dein nitratwert so hoch ist!?

....jetzt weißt du es!

und du weißt jetzt auch, wie du ihn wieder in den griff bekommen kannst!

und mehr sage ich auch zu diesem thema hier nicht mehr!


tztztz

_________________
...nicht vergessen,...im nächsten Leben könntest du als Fisch wiedergeboren werden! *;))


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von Goldfisch15, 06.10.05, 14:45

hey er sagte doch "nicht täglich". das heißt er macht es 1x pro Woche. und das ist doch net selten

_________________
Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von Bize, 06.10.05, 15:28

Hi!

Also ich mach alle 2-3 Wcohen nen Wasserwechsel, das reicht vollkommen. 1x pro Woche ist zuviel. Wie sollen sich die Fische denn an das Wasser gewöhnen wenn man immer die Werte ändert?

Jürgen

_________________
Mein nicht mehr ganz so neues Aquarium kann jetzt hier bewundert werden: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von nicolechris, 06.10.05, 23:27

Gromi1601 schrieb am 06.10.05, 13:56:
...sorry, aber sowas ... hab ich noch NIE gehört!

"ich mache den wasserwechsel zu selten, weil die wasserpreise zu hoch sind."


HILFEEEE ;-)


du wolltest wissen, warum dein nitratwert so hoch ist!?

....jetzt weißt du es!

und du weißt jetzt auch, wie du ihn wieder in den griff bekommen kannst!

und mehr sage ich auch zu diesem thema hier nicht mehr!


tztztz


ja ich weiß ja um die werte runter zu bekommen muss ich öfters wasserwechsel machen.aber reicht es nicht wenn ich einmal einen großen wasserwechsel mache.
ich mache schon regelmäßig wasserwechsel aber nicht jede woche das ist mir zu viel.
ich mache so alle 3 wochen wasserwechsel wie jürgen auch.
hab ich doch nicht böde gemeint fühl dich nicht immer gleich persönlich angegriffen.
ich wollte deine meinung hören und dann ist es auch schön wenn du antwortest, aber nicht immer gleich alles so persönlich nehmen

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von Gromi1601, 07.10.05, 11:05

Gromi1601 schrieb am 06.10.05, 11:29:


ich würde mit nem täglichen ww bis zur hälfte anfangen, den wert langsam einzupegeln. so wird der NO3 wert täglich fast halbiert. täglich nen nitrat-test zur kontrolle.
wenn der wert dann ok ist mache weiter den täglichen test. so kannst du genau sehen, wann es wieder zeit für den nächsten ww ist! so weißt du dann später genau, wie lange dein wasser "hält" bis wieder zuviel nitrat drin ist!
ich bin so auf nen ww einmal wöchentlich gekommen. das hängt aber natürlich sehr von den faktoren besatz und bepflanzung ab!!!


gruß
ole




du verdünnst jedesmal dein wasser nur wieder. und es kommt täglich wieder nitrat dazu. du solltest da wirklich mal hartneckig dranbleiben.
@jürgen,....täglich NUR solange, bis der wert unten ist. von mir aus auch alle drei tage. sonst bekommt man den hohen wert nie runter!
und auf den wöchentlichen wasserwechsel (1/3) bin ich halt durchs TESTEN gekommen bei MIR !!!
die fische gewöhnen sich lieber an frisches wasser, als in soner nitratbrühe rumzuschwimmen. (kümmerwuchs...usw.)

...guppys brauchen sogar viel frischwasser, weil sie kristalline bestandteile dierekt aus dem wasser aufnehmen.

wenn der wert ok ist,...und er dann erst nach drei wochen wieder an der grenze zu 20mg/l liegt, würde ich natürlich erst nach drei wochen nen ww machen!

TEST schlecht = WW

gruß
ole

PS:@nicolechris....wo liegt denn der preis für nen kubikmeter frischwasser bei euch???

_________________
...nicht vergessen,...im nächsten Leben könntest du als Fisch wiedergeboren werden! *;))


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von nicolechris, 07.10.05, 11:35

den genauen preis weiß ich auch nicht aber diese woche kams erst wieder in den nachrichten das in thüringen und sachsen doppelt so teuer ist wie in anderen bundesländern aber ist ja jetzt auch egal.
also du meintest einen täglichen wasserwechel bis der wert in ordnung ist?
werd jetzt ganz einfach deinen rat befolgen und nicht rumdisskutieren.hab dich ja schließlich um rat gebeten.
danke

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von Gromi1601, 07.10.05, 11:41

also wie gesagt, um auch jürgens wünschen entgegenzukommen, können wir uns ja mal fürs erste auf jeden 3. tag einigen! grins *grins*

teste VIEL !!!

am besten mal vorm ww,....und dann so ca 2-3 std. danach nochmal. dann siehst du mal schw. auf weiß, was jeder ww bringt!

ich habe das auch hinter mir! grins

...du bekommst den wert sicher runter! *zwinker*


und dann teste halt wöchentlich um den genauen verlauf des nitratwertes mal festzuhalten in deinem becken. ww nach gefühl ist gut,... ww nach testergebnis ist besser! *ggg*


LG
ole ;-)

_________________
...nicht vergessen,...im nächsten Leben könntest du als Fisch wiedergeboren werden! *;))


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von nicolechris, 07.10.05, 11:44

ich ahbe zum testen aber nur diese streifen.wäre es besser einen testkoffer anzuschaffen?

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von Gromi1601, 07.10.05, 12:33

ich würde mich erstmal auf nen tropfentest für nitrat no3 beschränken. der kostet von tetra schon alleine über 10 euro.

...hält aber ewig!!! (ich glaube 60! tests sind das ca.)

son set ist auch ok,...aber da sind halt auch tests bei, die ich nur selten mal mache. eisengehalt zum bsp. oder nitrit. da gabs noch nie probleme bei mir. mein 200er läuft aber auch schon über mehrere jahre ganz gut. da weiß man irgendwann, was man besser öfter testet, oder was halt etwas seltener.

auf dauer sind die streifen glaube ich etwas teurer als tropfen.


gruß
ole

_________________
...nicht vergessen,...im nächsten Leben könntest du als Fisch wiedergeboren werden! *;))


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von nicolechris, 07.10.05, 12:42

ja ich glaube auch ungenauer

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von Gromi1601, 07.10.05, 12:54

dazu kann ich dir nix sagen. habe die streifen immer links liegen lassen.
...sind glaube ich, auch nur 25 oder so drin wa?

was kosten die denn??

der tropfentest ist schon sehr genau. die farbe wechselt in den "normalen" testregionen ;-) (0-10mg) alle 5mg sehr deutlich. dann gehts in 10er schritten weiter. ab 40mg brauchst du dann destilliertes wasser zum strecken des aq-wassers. du kannst theoretisch sogar bis 400mg/l messen! *lach*
sehe ich gerade auf der auswertkarte hier! grins


gruß
ole

_________________
...nicht vergessen,...im nächsten Leben könntest du als Fisch wiedergeboren werden! *;))


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von nicolechris, 07.10.05, 23:05

also meine teststreifen von esha kosten 14,95 und drin sind 25 streifen getestet wird no2 no3 kh ph gh/th

_________________
Liebe Grüße nicolechris

Malawibecken aktualisiert am 22.01.12
Sehr gute Malawiseite [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: ANTENNENWELSE

 Gepostet von Roemer_Mro, 08.10.05, 12:38

nicolechris schrieb am 07.10.05, 11:35:
den genauen preis weiß ich auch nicht aber diese woche kams erst wieder in den nachrichten das in thüringen und sachsen doppelt so teuer ist wie in anderen bundesländern aber ist ja jetzt auch egal.
also du meintest einen täglichen wasserwechel bis der wert in ordnung ist?
werd jetzt ganz einfach deinen rat befolgen und nicht rumdisskutieren.hab dich ja schließlich um rat gebeten.
danke



Da muss ich Dir recht geben. Die Landkreise Glauchau (Chemnitzer Land), und das sind wir, haben die höchsten in Sachsen. Dafür haben wir hier aber auch Wasserhärte 7 ...
Aber die Preise sind unverschämt.

Mario.

_________________
* Wenn Null besonders groß ist,
ist es schon fast ein kleines bisschen Eins. *


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:12>>>


Navigation

Forum Übersicht » Fische » ANTENNENWELSE

26.06.19 | 12:48 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 22.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz