Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Kampffisch

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Fische » Thread #2908

Kampffisch

 Gepostet von boxenaurora, 14.04.06, 21:32

kann ich in mein 60ltr. Becken zu 10Neons und 1,1 Zergfaden 1.1 Kampffische hinzusetzen oder vertragen die sich nicht ??

MfG
boxenaurora

_________________
W.M.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Gelöschter User, 14.04.06, 21:38

es dürfte da gar keine probleme geben!!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Gelöschter User, 14.04.06, 21:39

HALT willst 2 kampfische reinsetzten? wenn ja nimm nicht 2 männchen! nur zur info! weil die sich bekämpfen bis das der tot sie trennt!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von greenbeer66, 14.04.06, 21:50

Nimm besser nur ein Männchen!

_________________
LG, Christopher
_______________________
Bewertet wenn ihr Lust und Zeit habt! [link]

Geophagus laichen ständig... :)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Gelöschter User, 14.04.06, 21:51

das wollte ich damit auch sagen :)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von boxenaurora, 15.04.06, 19:06

also ich bin hier der absolute Neuling, aber geschrieben habe ich doch 1,1

_________________
W.M.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Segelkärpfling, 15.04.06, 19:08

Also nur einen Kampffisch!

Die Zwergfadenfische und Neons dürften sich gut verstehen, und so ein Betta ist alleine auch verträglich.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Betta splendens, 15.04.06, 19:13

aber drotzdem alleine halten auch nicht 1 männchen und 1 weibchen zusammen halten

_________________
LG Betta


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von boxenaurora, 15.04.06, 20:33

also bin ich hierauf dem verkehrten Dampfer? 1,1 heisst doch immer noch ein Männchen und ein Weibchen un man sagt doch das man die Kampffische nicht alleine halten soll, eher noch 1,2

_________________
W.M.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von greenbeer66, 15.04.06, 21:04

Paar und Triohaltung erst ab 100cm Beckenlänge und auch dann nur mit stark verkrautetem Becken!
(Ich muss reden, hab den selben Fehler gemacht. Jetzt werden die Weibchen gejagt... ICH gebe sie bald ab!)

_________________
LG, Christopher
_______________________
Bewertet wenn ihr Lust und Zeit habt! [link]

Geophagus laichen ständig... :)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Betta splendens, 16.04.06, 11:56

Also ich halte die nie zusammen. mir reicht es wenn ich sie immer zur paarung zusammen hab und da werden die Weibchen so gejagt und sehen so zerflettert danach aus.

Es kommt auch vor das bei der paarung einer der beiden stirbt. Weil sie zu erschöpft sind und zu angeschlkagen. Dabei sind sie max. 5 Tage zusammen (allerdings auch in einem kleineren AQ)

_________________
LG Betta


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Betta splendens, 16.04.06, 11:59

ach ja hab gar nicht gefragt was für Kampffische? aber ich denk mal du meinst den siamesischen (betta splendens)?

es gibt auch viele andere bei den man problemlos 2 männchen zusammen halten kann. informier dich mal bei google


hier ein paar arten

Betta unimaculta

Betta simplex

Betta imbellis

Betta pugnax

Betta picta

das sind alles wildarten

_________________
LG Betta


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von sylwinchen, 30.09.07, 10:59

Hallo ich habe ein kampffisch männchen und 2 weibchen die sich recht gut vertragen. Mein männchen hatt von heute auf morgen ein teil seiner flossen verloren. Und sieht fast so aus wie die weibchen. haben die weibchen ihn die flossen abgebissen? oder was könnte noch der grund sein. wacksen die flossen wider nach? ich halte die kampfische alleine in einem 50l becken ohne andere fische.

_________________
:fisch:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von billa, 30.09.07, 11:05

bist du sicher, das du noch 2 Weibchen drin hast, oder hat dir das ein Verkäufer gesagt?

Es gibt bei den Kamfpfischen unter den Mänchen sogenannte Spätmännchen. Diese entwickeln sich erst sehr spät und so können dann schon im Vorfeld solche Verletzungen das Resultat sein.

_________________
Gruß Billa

_______________________________________

Hab ich schon gesagt das meine Wohnung für mein Hobby zu KLEIN ist? :heul:

[link] mein GarnelenAQ schaut mal vorbei :-)

Freue mich über eure Meinungen und Bewertungen :-)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von pralyne, 30.09.07, 12:00

Ich rate bei einem kleinen und schon besetzten Becken nur zu einem Kampffisch, aufgrund der Aggressivität gegenüber Artgenossen !
In einem grossen Becken mit sehr sehr vielen feinfiedrigen Pflanzen gibt's da schon weniger Probleme, die Art zu vergesellschaften,..


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von baerwurzl, 30.09.07, 12:47

manchmal kann es zu Problemen bei der Vergesselschaftung mit Fadenfischen kommen.. ist aber eher selten

_________________
Bye Benny
_____________________________
Mein 480L Südamerikabecken: [link]
Mein L134-Artenbecken:[link]
Mein Ringelhandgarnelenbecken [link]
_____________________________


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von L134, 30.09.07, 13:16

baerwurzl schrieb am 30.09.07, 12:47:
manchmal kann es zu Problemen bei der Vergesselschaftung mit Fadenfischen kommen.. ist aber eher selten



Besonders mit Zwergfadenfischen funktioniert das äußerst häufig überhaupt nicht!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von pralyne, 30.09.07, 13:38

Ganz ehrlich: Lass es sein!
dein Besatz reicht auch für ein 60er.
Du könntest noch 5Bodenfische einsetzen ... statt noch irgendwelche andren Fische (vorschlag!)
LG


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Mightyduck01, 30.09.07, 22:16

Das mit dem Besatz sollte so keine Probleme geben aber wie schon oben beschrieben sind 2 Weibchen bei den Kampffischen beser als nur eins.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von sylwinchen, 01.10.07, 22:09

so das ist mein männchen Bild und so sieht er nun aus ohne seine flossen der arme Bild und das sind meine 2 girls Bild und lusi Bild habe erfahren das meine tochter sich 2 kleine frösche geholt hat und sie erst bei denn kampffischen drinn hatte für paar stunden und sie dann ins geselschafts becken getan hatt. könnten die frösche dem männchen die flossen abgebissen haben.weil er versteht sich sehr gut mit seinen weibern und habe die drei schon fast ein jahr lang. wachsen die flossen nach von ihm oder stirbt er daran? das wäre natürlich super schade hab den kleinen in mein herz geschlossen

_________________
:fisch:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von sylwinchen, 01.10.07, 22:14

falsches bild sorry ohne flossen der arme mannBild

_________________
:fisch:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von billa, 01.10.07, 22:24

:schock: der Arme, den hast aber arg zerfleddert.

Im großen und ganzen kann er damit leben,
nachwachsen wird das wohl nicht mehr.
Ich hatte auch schon ein M den es so ähnlich erwischt hat, die Flosse ist nicht nachgewachsen und so schön aufplustern konnte er sich auch nicht mehr.
Es kommt natürlich drauf an, was alles an den Flossen verletzt wurde.

_________________
Gruß Billa

_______________________________________

Hab ich schon gesagt das meine Wohnung für mein Hobby zu KLEIN ist? :heul:

[link] mein GarnelenAQ schaut mal vorbei :-)

Freue mich über eure Meinungen und Bewertungen :-)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Norma, 02.10.07, 08:16

sylwinchen schrieb am 01.10.07, 22:14:
falsches bild sorry ohne flossen der arme mannBild




HAlllo, ich hatte auch mal so einen Fall.

Wenn der Gute richtiges LEbendfutter bekommt dann wird das schon wieder. Hast du Verstecke in deinem Becken wo sich männchen und Weibchen auch mal aus dem WEg geen können?


Mfg Norma

_________________
www.kraax-online.de


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von pralyne, 02.10.07, 21:40

sieht wohl nicht stark bepflanzt aus !!
Ein Labyrintherbecken sollte ZU sein mit Pflanzen !!!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Steeler, 28.10.08, 09:18

jep,es sollten viele pflanzen drin sein,das mit dem nahcwachsen kann funktionieren,lebendfutter iss immer gut.Ich hatte mal ein mänchen das sich die flossen selber zerfetzt hat,das nennt mal tailbiting oder so.Wenn du mehr über kafis erfahren willst empfel ich dir mein forum ,da kannst du auch alle fragen stellen...
[link]
mfg marco

_________________
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:123>>>


Navigation

Forum Übersicht » Fische » Kampffisch

22.09.20 | 03:33 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 31.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz