Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Meine Skalare haben gelaicht!

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Zucht » Thread #25791

Meine Skalare haben gelaicht!

 Gepostet von barschi, 23.03.13, 00:07

Meine Skalare haben heute, am 22.03.13 gelaicht.
Sie haben die Eier auf den Ansaugschlauch meines Außenfilters gelegt.
Ich habe sofort ein Aufzuchtbecken eingerichtet.
Ich habe 40l Wasser aus meinem AQ genommen und 15l Frischwasser dazugegeben.
Ich will das Becken bis Sonntag einlaufen lassen, dann wechsel ich den Schlauch aus. Der Schlauch mit den Eiern und die Eltern ziehen in das Aufzuchtbecken.
Ist der Plan so gut? Nehmen die Eltern nach dem Umzug ihr Gelege wieder an? Wie lange brauchen die Jungen um zu schlüpfen? Soll ich den Umzug nach hinten verschieben? Mit was füttere ich die Jungen Skalare. Wie lange bleiben die Eltern im Becken? Es wäre cool wenn ihr mir mit Rat und Tat zur Seite stehen würdet.

Bild

_________________
Gruß barschi
Mein Aquarium: [link]
Film:
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Meine Skalare haben gelaicht!

 Gepostet von iPhone 5 2013, 23.03.13, 00:54

Meine skalare haben in letzter zeit auch 2 mal abgelaicht. Doch die Eier wurden jedesmal direkt von den anderen Fischen aufgefressen, als die Beleuchtung ausging.

_________________
Wünsche euch viel Erfolg bei euren Aquarien ;)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Meine Skalare haben gelaicht!

 Gepostet von Mama-im-Einsatz, 23.03.13, 05:11

Gruess Dich.

Du willst nicht allen ernstes die Skalare in ein 55 Liter fassendes Pfuetzchen stecken, oder?
Lass alles wie es ist.
Wenn Du nicht willst, dass die anderen Fische den Laich fressen , muesstest Du ihnen ein Artenbecken einrichten. Ohne Beibesatz.

Setzt Du sie nun um werden sie es kaum mehr als ihr Gelege anerkennen.
Wenn dann duerftest Du die Eier dort selber pflegen und die Elterntiere im Heimaquarium lassen.
Sie haben diesen Platz nicht ohne Grund gewaehlt. Dort passt die Temperatur, der Sauerstoff, die Stroemung eca...

Wenn es ihr erstes Gelege ist, wird dieses in der Regel von ihnen selber aufgefressen.
Sie staren dann einen neuen Versuch.

Auch sie muessen Laichpflege erst lernen.

Leider musst Du Dich entscheiden wenn Du Skalarnachwuchs haben moechtest: Artenbecken mit nur Skalaren oder Eier selber pflegen.

Ob es allerdings sinnvoll ist, die Eier selbst zu pflegen weiss ich nicht.

Auf jeden Fall wuensche ich Dir gutes Gelingen und erwarte von ersten Gelege nicht zu viel. Das kommt schon noch.

_________________
Viele Grüße, Katharina
------------------------------------------------

s=k. log w = Entropie;


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Meine Skalare haben gelaicht!

 Gepostet von hose112, 23.03.13, 10:06

Hallo,

meine Skalare haben vor 3 Tagen gelaicht. Ich hatte 6 Schwerträger drinne, die ich rausgenommen habe und jetzt haben die Skalare (2) und die Babies(20-50), die schon geschlüpft sind, ein 240 l Aquarium für sich allein. Ich füttere mich Salzkrebchen und "zerhackten" Mückenlarven. Als meine Skalare das erste mal abgelaicht haben, haben sie die Eier auch gefressen.

Ich würde die Skalare mit die Eier im Becken lassen. Was willst du denn eigendlich mit angenommen mal 30 Babies?

ps. Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.

Viele Grüße Philipp

_________________
----------------------------
Gruß Philipp


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Meine Skalare haben gelaicht!

 Gepostet von Cousteau, 23.03.13, 14:55

Warum fütterst du die damit? Die schwimmen doch erst nach 7 Tagen und vorherfressen Sie nichts außer den eigenen Dottersack.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Meine Skalare haben gelaicht!

 Gepostet von hose112, 23.03.13, 18:27

Hallo,

ich meine wenn sie frei schwimmen.

_________________
----------------------------
Gruß Philipp


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Meine Skalare haben gelaicht!

 Gepostet von barschi, 23.03.13, 20:41

Es ist noch alles wie es vorher war, der Laich ist noch am Ansaugrohr, es sind zwar weniger Eier aber die meisten sind noch da. Wann schlüpfen denn die Jungen? Das Becken hat 60 Liter, die Skalare habe ich erst seit September 2012, sie sind wahrscheinlich noch nicht ausgewachsen. Es ist doch nur für die Zucht. In meiner Zoohandlung könnte ich die Jungen abgeben. Die Frage warum ich die Fische züchten will verstehe ich nicht so ganz. Ich will sie ja eigentlich nicht züchten, aber jetzt wo sie schon mal gelaicht haben und das Gelege so einfach zu entfernen ist, will ich mal sehen ob ich ein paar Babys groß bekomme. Oder haltet ihr nur eure Fische um sie hin und herschwimmen zu lassen?

_________________
Gruß barschi
Mein Aquarium: [link]
Film:
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Meine Skalare haben gelaicht!

 Gepostet von Apo, 23.03.13, 20:58

Beim erstenmal klappt es nie. Die müssen erst die Brutpflege erlernen. Und außerdem ist es auch möglich das es nicht befruchtet ist. Das Nest sowie dié Brut wird normal verteidigt. Aber die leeren sowie abgestorbenen Eier fressens sowieso selber ab,
Joops, meine Fische schwimmen und vermehren sich auch, aber nur kommt fast keiner durch. Ab und zu halt mal einer. Der rest ist gutes nährreiches futter für die anderen.
Das ist halt das gesetz der Natur. Wer nicht aufpasst und nicht stark genug ist, wird gefressen.

_________________
Lebe Deinen Traum!
:kaffee:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Meine Skalare haben gelaicht!

 Gepostet von barschi, 23.03.13, 23:16

Warum schreibt keiner mal was Positives, was das Mut macht?
Also nehm ich das Rohr mit dem Laich mal raus und pack es ins Aufzuchtbecken, ohne die Eltern und wenn da wirklich Babys schlüpfen, mach ich ein Bild und schreibe drunter, Ätsch ich bin Papa!

PS: Wer hat denn schon ein Artenbecken für Skalare? Wo die doch so gut zu vergesellschaften sind.

_________________
Gruß barschi
Mein Aquarium: [link]
Film:
[link]


Zuletzt geändert von barschi (23.03.13, 23:21)

Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Meine Skalare haben gelaicht!

 Gepostet von Apo, 23.03.13, 23:28

Es ist leider die Realität! Kannst ja probieren selber aufzuziehen.- Must nur den Laich vor verpilzung bewahren, die Eierchen umschichten und wenden. Wenn der dottersack nach dem zweiten Tag aufgebraucht ist... füttern. viel Spass dabei.

_________________
Lebe Deinen Traum!
:kaffee:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Meine Skalare haben gelaicht!

 Gepostet von Mama-im-Einsatz, 24.03.13, 05:15

Guten Morgen.

Naja, was Positives gibt es leider weder an der Tatsache das Du Deine Dkalare in nur 60 Litern haelst und auch nicht daran, dass Du sie mitten in der Brut umpacken willst.

Wenn Du die Eier rausholst duerfen sie nicht an die Luft kommen. Die musst Du unter Wasser in ein Gefaess machen. Und dann schauen, dass sie Sauerstoffumstroemt sind.

Wenn Du ein grosses Becken (ab240liter) mit Mondlicht und vielen feinen Pflanzen hernimmst, dann hast Du ne Chance die Skalare zu erleben, wie sie ihre Jungen aufziehen.

Schau Dich im Netz um nach der Aufzucht von Laich.

_________________
Viele Grüße, Katharina
------------------------------------------------

s=k. log w = Entropie;


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Navigation

Forum Übersicht » Zucht » Meine Skalare haben gelaicht!

05.06.20 | 18:25 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 52.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz