Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Fische » Thread #2864

Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Nicky, 11.04.06, 16:28

Hallo zusammen!
Da mir mein Besatz nach Neukauf ( Guppys ) nun schon zum 2 mal eingegangen ist-innerhalb von wenigen Tagen( Puenktchenkrankheit,Verpilzung ) ist mein aelterer Besatz von 3 Guppys ziemlich alleine.Siehe auch -Krankheiten-Hilfe,ich weiss nicht weiter.Ich habe den Verdacht,das in den Zoohandlungen Medikamente ins Wasser gegeben werden,um den Ausbruch von Krankheiten zu verhindern.Auf einen erneuten Kauf von Guppys moechte ich nun deshalb verzichten.Welche Fische waeren als Gesellschaft fuer die Guppys sinnvoll?Ich habe uebrigens ein 80 Liter Becken,Besatz-3 Guppys.Danke im voraus fuer eure Hilfe!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Blacky, 11.04.06, 16:31

wie wäre es mit Neons??
sin immer toll oder verwandten...
gibt viele möglichkeiten.
wie meinst du das mit dem Verdacht das die beim Hädnler oder das der Händler da irgendwelche Medikamente reingibt??


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Nicky, 11.04.06, 16:37

Hallo Blacky!
Woher der Verdacht kommt?Da ich mir schon 2 Mal Guppys gekauft habe,und sofort nach 1-2 Tagen die Fische Verpilzung oder Puenktchenkrankheit bekommmen haben,von einen Tag auf den andren und dann ziemlich rasch daran gestorben sind.Ich muss noch dazu sagen,das ich in Italien lebe,und was ich da in manchen Zoohandlungen zu sehen bekommen habe........unvorstellbar!!!!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Fisch, 11.04.06, 18:52

Dann stecke sie vorher in ein seperates becken und lass sie sich erst mal erholen.Notfalls noch en Medikament mit rein tuhen.Ist besser befor du dir dein restlichen besatz versaust.

_________________
Eine 0 kann ein bestehendes Problem verzehnfachen.
I need input,before i can give output!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Gerschti, 11.04.06, 19:04

Wo hast du die Fische gekauft? Ich hatte oft Probleme mit Fischen von kleineren Fischhändlern. Aus dem Baumarkt (Herkules) gab es keine Probleme. Wenn du Neons zu Guppys tust, musst du etwas aufpassen, bei mir haben die gerne an den Flossen der männl. Guppys gezuppft. Das kann schnell zu Stress führen, da die G. nicht schnell wegschmimmen können, wegen den großen Flossen. Wie wärs bsp mit Kardinalfischen, die sind sehr robust und nicht so "frech" wie Neons, haben aber, wenn es sich um jüngere Tiere handelt, auch einen schönen (leucht)Reflex auf der Seite. Oder Schmetterlingsbuntbarsch-Päärchen. Sie wühlen nicht, sind nicht agressiv und sehr schön anzuschauen. Allerdings etwas empfindlich.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Segelkärpfling, 11.04.06, 19:06

Gerschti schrieb am 11.04.06, 19:04:
Wo hast du die Fische gekauft? Ich hatte oft Probleme mit Fischen von kleineren Fischhändlern. Aus dem Baumarkt (Herkules) gab es keine Probleme. Wenn du Neons zu Guppys tust, musst du etwas aufpassen, bei mir haben die gerne an den Flossen der männl. Guppys gezuppft. Das kann schnell zu Stress führen, da die G. nicht schnell wegschmimmen können, wegen den großen Flossen. Wie wärs bsp mit Kardinalfischen, die sind sehr robust und nicht so "frech" wie Neons, haben aber, wenn es sich um jüngere Tiere handelt, auch einen schönen (leucht)Reflex auf der Seite. Oder Schmetterlingsbuntbarsch-Päärchen. Sie wühlen nicht, sind nicht agressiv und sehr schön anzuschauen. Allerdings etwas empfindlich.



Nein. Guppys und Neons soll man generell nicht zusammen vergesellschaften, und das sollte hier auch nciht empfohlen werden!

Guppys sind wie alle anderen lebendgebärenden Zahkarpfen auf hartes, PH-neutrales Wasser angewiesen. Während Neons und andere Salmler saures, weiches Wasser bevorzugen!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Fisch, 11.04.06, 19:09

Platy´s würden gehen,Keilfleckbärblinge,ZBB.Die hab ich auch alle.Aber nix Flossen beisendes wie Sumatrabarben.

_________________
Eine 0 kann ein bestehendes Problem verzehnfachen.
I need input,before i can give output!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Segelkärpfling, 11.04.06, 19:13

Eine interessante Mischung sind Guppys mit Goldfischen zu vergesellschaften (aber: Becken muss groß genug sein!)

Ansonsten gehen zum Beispiel:

-Platys
-Schwertträger
-Mollys
-Segelkärpflinge
-Breitflossenkärpflinge
-etliche Barben und Bärblinge
-L-Welse
-Panzerwelse


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Blacky, 11.04.06, 19:27

ok...............
naja Kardinalfische kann ich auch nur empfehlenb den bei mir haben 4 sück 5 Jahre trotz Krankheiten gelebt.

ansonsten des mit den Neons.....Fehler machen ist mechlisch


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Segelkärpfling, 11.04.06, 19:29

Ja, Kardinale passen super!

Salmler und Chichliden niemals!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Nicky, 11.04.06, 19:53

Hier in Italien bekommt man die Fische so ziemlich an jeder Ecke.Leider werden sie in kleinen Becken,meist in verdreckten Wasser und dazu auch noch mit anderen ungeeigneten Arten zusammen gehalten.Ich dachte,ich haette nun einen serioesen Verkaufer gefunden,aber wie es auschaut war er das auch nicht.Ich getraue mich nun gar nichtmehr neue Fische zu kaufen.Wenn die Guppys schon so kurzlebig sind,wird es bei den anderen Rassen auch nicht anders sein.Nach jeden Neukauf sofort Massensterben!So macht einen das Hobby keinen Spass!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Fisch, 11.04.06, 19:56

Dann fersuche es so wie ich es schon beschrieben habe.Oder erkundige dich über einfuhrbestimmungen,und fahr in ein Nachbarland.Natürlich nur wenn du es nicht weit zu Grenze hast.

_________________
Eine 0 kann ein bestehendes Problem verzehnfachen.
I need input,before i can give output!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Nicky, 11.04.06, 19:57

Guppys und Goldfische hatte ich damals auch in einen Becken,ging auch super,bis die Goldies zu gross wurden und die Guppys als Speise angesehen haben.Inzwischen weiss ich,das Goldies andere Wassertemperaturen bevorzugen wie Guppys.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Segelkärpfling, 11.04.06, 20:01

Goldies und Guppys haben Temperatuintervalle die sich gut überschneiden alssen, das geht relativ prima!
Am Besten wäre dafür die Zuchtform Schleierschwanz, die etwas wärmebedürftiger ist.

Vielleicht liegt das Massensterben in deinem AQ daran, dass sich da eine Bakterienkultur entwickelt hat, die fremde Fische nicht gewohnt sind, und sie deswegen nciht vertragen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Fisch, 11.04.06, 20:01

Naja die Goldies sind ja eigentlich,meiner Meinung nach;nicht fürs Aq geeignet.Vorallem wenn sie recht groß sind,dann snd Logischerweis auchmal kleine Fische dran.

So zu sagen gehören sie in ein Gartenteich.Meiner Meinung nach.

_________________
Eine 0 kann ein bestehendes Problem verzehnfachen.
I need input,before i can give output!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Fisch, 11.04.06, 20:04

Bei einem Neu zu gang kann das schon mal Passieren,da ja nicht jedes Aq gleich ist von den Werten her.Und wenn du sagat das bei dem Händler das wasser schmutzig ist,dann sowiso nicht.

_________________
Eine 0 kann ein bestehendes Problem verzehnfachen.
I need input,before i can give output!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von AndreaB, 11.04.06, 20:19

Mit Barben sei vorsichtig. Die fressen gern mal die Flossen. Besonders schlimm ists mit den oben genannten Sumatrabarben.
Ein Tipp: Kauf mal ein Buch, in dem Futtervorlieben aufgezeigt sind. Dann kannst du sehen, das manche Barben besonders gern Lebendfutter und Pflanzen fressen. Von denen lass dann die Finger (die haben dann nämlich meist auch entsprechende Zähne und Beißkraft).
Lebendgebärende sind eigentlich immer gut, aber auch Platys und Mollys krigen gern mal Flossenfäule und weiße Pünktchen. Wenn du schon auf Guppys verzichten willst, sind die andern halt auch nicht viel besser.

_________________
Mein Aquarium: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Nicky, 12.04.06, 09:55

Ich moechte ja nicht auf Guppys verzichten.....nur ich moechte ,bevor ich mir wieder welche kaufe auch sicher sein,das sie auch ueberleben!Ich werde mich jetzt erstmal in diversen Zoohandlungen umschauen,wie die Fische gehalten werden.Eine 100 % Sicherheit hat man halt nie......


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Blacky, 12.04.06, 10:11

doch beim selber züchten weiss man in welchem Becken se gelebet haben......und die Neonssache is vergessen und Goldfische mit Guppys is genau so ......**...ÜÜ**XXYY
Black Mollys??ich will mich bloß aus der sache mit den Neons rausreden


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Nicky, 12.04.06, 19:31

So,morgen ist "der grosse Tag".Ich werde dann alle Zoohandlungen abklappern,auf der Suche nach einen vertrauenswuerdigen Verkauefer.Ob ich mir dann auch gleich neue Fische kaufe,weiss ich aber noch nicht......
Drueckt mir die Daumen!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von manu1428, 15.04.06, 09:54

Und was kam bei raus???

_________________
Gruß Manu


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Gelöschter User, 15.04.06, 10:30

Damit du auch mal ne Antwort auf deine Frage bekommst... und auch ohne Rechtschreibfehler...

Ich halte neben meinen Guppys noch Black Mollys, Amanogarnelen, Red Cherry Garnelen und Welse. Platys gehen auch...


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Nicky, 15.04.06, 16:14

Was dabei herauskam?NICHTS.War auch heute wieder unterwegs,aber in den Geschaeften wo ich war,kauf ich bestimmt keine Fische.Entweder war das Wasser so schwarz,das es unmoeglich war,darin einen Fisch zu entdecken,oder aber in den ja eh schon kleinen Becken schwammen auch tote Tiere rum.Davon lass ich die Finger.Man kann sich hier sogar uebers Internet die Fische bestellen!Der Gedanke ,das die armen Tiere tagelang in einer kleinen Tuete eingesperrt,und mit Sicherheit auch nicht gerade vorsichtig transptiert werden-furchtbar! Ich werde also weitersuchen.......


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von manu1428, 15.04.06, 18:57

Das ist ja krass...

Aber bei uns hier gibt es auch ein Geschäft das ähnlich ist, zumindest bei mir in der Gegend...

Unmengen von toten Fischen in den Becken und schreckliches Wasser...

War in allen Becken das Wasser so dunkel?

Kann auch sein, das wenn es nur in ein Paar becken war über Torf gefiltert wurde...

Dann sollten da aber Barsche, Skalare, Barben und Salmler dringewesen sein, die bevorzugen weiches Saures wassen...

Torf biringt diese Wasserverhältnisse und färbt das Wasser dabei sehr dunkel...

Kann es vielleicht daran gelegen haben???

_________________
Gruß Manu


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

 Gepostet von Segelkärpfling, 15.04.06, 19:05

Das kenne ich!
Ich habe zwei große Zooläden in der Nähe.
Da ist das Wasser grün, an jedem zweiten Becken hängt ein Schild "Quarantäne"
Fische werden zusammengehalten,d ie erstens von den Wasserwerten nicht passen, zweitens von der Temperatur und drittens von der Größe der Fische (Räuber!!! und friedliche Schwarmfische)

Deswegen kaufe ich meine Fische nur noch bei einem kleinen Lädchen meines Vertrauens. Er hat die gleiche Meinung über große Zooläden und deren Mitarbeiter wie viele hier im Forum.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:12>>>


Navigation

Forum Übersicht » Fische » Guppys mit welchen Fischen vergesellschaften?

24.08.19 | 09:04 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 48.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz