Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von tierfreund64, 26.01.11, 20:53

Hallo Leute
habe ein großes Problem.

Habe heute festgestellt das ich Hydra und Planarien habe. Die Planarien hatte ich ja schon vor einiger Zeit bemerkt, zumindesten 1. Jetzt habe ich den Salat, habe heute schon 8 Planarien mit Wattestäbchen abgesammelt.
Das war eine davon
[link]

Die Hydra hatte ich an den Scheiben. Die die ich gesehen habe, habe ich mit einem Schwamm entfernt.Gestern hatte ich noch keine gesehen.

Nun zu meinem Problem, es ist das 54 L Becken wo ich die Garnelen drin habe. Es sind auch Jungtiere drin. Desweiteren sind noch TDS und Schlammspitzschnecken drin.
Durch googeln habe ich einen Bericht gefunden über Hydra
[link]

Nun meine Frage: Hatte schon jemand beide Sorten in einem AQ und wie hat er sie wieder wegbekommen.
Kann ich aufsalzen mit Tafelsalz, wegen der Schnecken, und wenn ja wieviel Salz (1g auf 1L?)

Ach ja meine WW sind wie folgt:
Nitrat 10 mg
Nitrit 0 mg
GH unter 14
KH 10
PH 8
:help: :help: :help:
Vielen Dank im Vorraus :thx:

_________________
Gruß
Michaela
Mein 54L Garnelen Becken[link]
Mein 250er Becken [link]
Mein 96er Becken [link]
Würde mich über Tips und Meinungen was man noch besser machen kann sehr freuen.:shy:
:thx:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von Mama-im-Einsatz, 26.01.11, 21:04

Also ich hab schon mal die Hydren in meinem Becken gehabt. Die "normalen, die man sich so einschleppt". Die sind nicht so schlimm wie man meint. Mal sind sie da, mal sind sie weg. Salzen und abschrubben bringt bei der Hydra gar nichts. Junggarnelen werden verschont, wenn die Hydren Deine Planarien fressen ;-)
Eigentlich eine gute Kombination. Die Hydren ernähren sich auch von Muschelkrebsen, Hüpferlingen, Wasserflöhen, Lebendfutter....

Wenn die Planarien zu viele werden, solltest Du gegen jene, wenn es im Garnelenbecken ist was unternehmen.

Und gegen Planarien würde ich mittlerweile nur noch eine Wurmkur verwenden. Fenbendazol oder Levamisol. Welches von beiden für Schnecken schädlich ist habe ich vergessen. Aber keines von beiden bringt die Garnelen um. Danach ist dann Ruhe. Beide Produkte kannst Du vom Tierarzt bekommen. Meistens werden die abgelaufenen Wurmkuren für Hunde oder KAtzen hergeschenkt - wirken aber noch perfekt ;-)

Viel Erfolg.

_________________
Viele Grüße, Katharina
------------------------------------------------

s=k. log w = Entropie;


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von tierfreund64, 26.01.11, 21:27

Hey,
danke Katharina für den Tip.
Im Internet habe ich einen Erfahrungsbericht über Panacur gefunden. Soll nicht schädlich sein für Nelen und Schnecken.
Kennst du das vllt. auch?
[link]

_________________
Gruß
Michaela
Mein 54L Garnelen Becken[link]
Mein 250er Becken [link]
Mein 96er Becken [link]
Würde mich über Tips und Meinungen was man noch besser machen kann sehr freuen.:shy:
:thx:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von Philippgraf, 27.01.11, 15:17

Fenbendazol kann Apfelschencken und TDS töten. Ich habe im Moment in meinem 54l Ex-Garnelenbecken auch Planarien (kleine Weisse). Ich werde am Wochende eine Kur ausprobieren. Dafür muss ich das ganze Becken auseinandernehmen. Mit starken Chemikalien will ich zuerst einmal nicht arbeiten. Ich werde den Sand, Wurzeln, Filterteile in Salzwasser kochen (1 bis 2h bei 90°C). Die Pflanzen werden zuerst abgewaschen und dann in 10 Liter Mineralwasser (mit Kohlensäure!!!) für 5 Stunden überführt. Ich habe das gestern mit einem Wurm getestet. Ich habe ihn in ein Glas mit Mineralwassser getan. Schon nach etwa 20 sec hat er sich nicht mehr bewegt. Nach 5min habe ich ihn zur Kontrolle in ein Glas mit Aquariumwasser getan. Da hat sich nichts mehr gerührt. Nach 24h hatte er sich aufgelöst.

hab grad noch diesen Link gefunden.

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von kakadubuntbarsch?! , 27.01.11, 15:23

hi,
cool der hat sich wirklich so aufgelöst??????????vll.ist er ja aus'm glas gesprungen:lol:

_________________
LG


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von Philippgraf, 27.01.11, 15:48

dass sie sich auflösen, ist eigetlich logisch. Würmer bestehen aus mindestens 80- 90% Wasser. Wenn das Tier tot ist, beginnt die Lyse (Zerfall der Zellen)und das Tier löst sich sprichwörtlich auf. hat ja keine Knochen. (-:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von tierfreund64, 27.01.11, 16:48

Hallo,
danke für die Antworten. Werde das mal ausprobieren, alles rausnehmen und in Sprudel legen bzw. auskochen.
Hoffe das ich sie loswerde.

_________________
Gruß
Michaela
Mein 54L Garnelen Becken[link]
Mein 250er Becken [link]
Mein 96er Becken [link]
Würde mich über Tips und Meinungen was man noch besser machen kann sehr freuen.:shy:
:thx:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von Freesbey, 27.01.11, 20:01

Hallo!

Googelt mal nach dem Produkt "No Planaria" - hat bei mir voll angeschlagen, keine einzige Garnele war tot und nach drei Tagen war Ruhe! Seitdem habe ich keine einzige Planarie mehr in meinem 20l Garnelenbecken gesehen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von Eri, 27.01.11, 22:36

Hallo Freesby!

Hast du Schnecken in dem Becken, welche? Haben die das überlebt?

Hallo Phillipgraf, Michaela usw!

Vorsicht bei Sprudelbehandlung! Hat bei mir die Planarien (kleine weiße) bewegungsunfähig gemacht, und sie lösen sich von Oberflächen ab, aber richtig tot waren sie nicht. Hab sie nach der Behandlung testhalber in eine Plastikdose mit Aq.-Wasser getan. Nach 2 Tagen hafteten sie wieder am Untergrund, nach 1 Woche bewegten sie sich langsam, nach 2 Wochen waren sie wieder topfit und interessierten sich für Fressen!

Gruß

_________________
Eri

Aquarien: Überhängendes Ufer [link]
Minidschungel [link]

Habe immer Pflanzen abzugeben, einfach nachfragen!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von tierfreund64, 28.01.11, 11:30

Hallo zusammen,
habe mir jetzt grade das Mittel "Biomax No Planaria" bestellt. Hoffe das es schnell geliefert wird. Werde dann mal berichten wie es gewirkt hat.
Nochmal Danke an alle die geantwortet haben.

_________________
Gruß
Michaela
Mein 54L Garnelen Becken[link]
Mein 250er Becken [link]
Mein 96er Becken [link]
Würde mich über Tips und Meinungen was man noch besser machen kann sehr freuen.:shy:
:thx:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von Sabine2589, 01.02.11, 22:16

Hallo,

No Planaria wird oft empfohlen gegen Planarien. Ob es wirklich hilft kann ich Dir nicht sagen, meine (anderen) Würmer haben nur gelacht! Meinen Garnelen hat es nicht geschadet. Ich hab übrigens ca. 3 Monate warten müssen, ehe es wieder lieferbar war.

Gegen die Hydra kannst Du Spitzschlammschnecken einsetzen. Funktioniert 100% aber Du brauchst Zeit. Je mehr Schnecken umso schneller ist die Hydra verschwunden. Bei mir ist nie welche nachgekommen. Spitzschlammschnecken sind allerdings sehr vermehrungsfreudig (an Blasenschnecken kommen sie aber nicht ran) und wenn keine Nahrung mehr da ist (z. B. Fischfutter o. ä.) gehen die auch an Pflanzen, dann musst Du anfangen und die Schnecken absammeln.

_________________
Sage nicht immer was Du weisst,
aber wisse stets was Du sagst!


Mein Gesellschaftsaquarium 300 Liter
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von Gelöschter User, 01.02.11, 22:23

Hallo,

zu Planarien kann ich nichts sagen. Hatte nie welche, aber Hydra hatte auch ich mal :)
Sind ja ganz hübsche Lebewesen ;)
Wenn du sie unbedingt loswerden möchtest, ohne großartig etwas dafür zu kaufen, dann versuch mal eine Zeitlang NUR mit Trockenfutter zu füttern.
Ich habe mal gelesen, dass sie dann verschwinden und hatte es somit getestet. Bei mir hatte es funktioniert. Die Hydren waren nach wenigen Tagen weg.

GLG


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von tierfreund64, 02.02.11, 20:48

Hallo
@Sabine
Was für andere Würmer?? :schock:
Bis jetzt habe ich gott sei dank nur Planarien gesehen.
3 Monate drauf gewartet, bei mir stand 2-3 Wochen. Hoffe das es dann da ist.:uh:
Hydren habe ich bis jetzt nicht mehr gesehen, seitdem ich die mit einem Schwamm abgeputzt habe.
Spitzschlammschnecken habe ich genügend drin.

@ Tati
Die Hydren sind bis jetzt auch weg.
Hoffe sie kommen auch nicht mehr wieder.
Vielleicht sollte ich meinen SSS mal sagen, das die die Hydra auch fressen können :lol:

_________________
Gruß
Michaela
Mein 54L Garnelen Becken[link]
Mein 250er Becken [link]
Mein 96er Becken [link]
Würde mich über Tips und Meinungen was man noch besser machen kann sehr freuen.:shy:
:thx:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von Sabine2589, 04.02.11, 14:27

Hi Michaela,

die Schwamm"Vernichtung" funktioniert leider nicht! Hydren ersetzen nicht nur verlorengegangene "Arme" sondern auch im Wasser wirbelnde Teilstückchen wachsen mit der Zeit wieder zu vollen Hydren heran. Mechanische Vernichtung ist fast nicht möglich.

Kann es sein dass Deine SSS keine sind sondern normale Blasenschnecken? Wenn Du unter SSS im WWW googlest, dann wird auch die Unterscheidung genau mit beschrieben. Eigentlich dürften sich die Hydren nicht entwickeln können, wenn Du diese Schnecks im Becken hast. Achja, nicht so viel füttern, die gehen lieber an Fischfutter als an winkende Hydra :-)

Was für andere Würmer?? :schock:
Bis jetzt habe ich gott sei dank nur Planarien gesehen.



Das würde ich nicht so sagen, meine Baby-Guppies gehen da gern ran und verputzen die fix. Ich brauch also keine Chemie mehr benutzen (man muss das halt wissen, bevor man so´n Zeugs kauft) Planarien werden wohl von Fischen nicht so gern gefressen, leider.
Übrigens: bei meiner Bestellung stand auch 4 Wochen, war aber total ausverkauft. Bis dahin würde ich Dir absammeln empfehlen, oder mit Köder einen Großteil rauszufischen.

LG Sabine

_________________
Sage nicht immer was Du weisst,
aber wisse stets was Du sagst!


Mein Gesellschaftsaquarium 300 Liter
[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von tierfreund64, 06.02.11, 19:28

Hallo Sabine.
Ich habe in diesem Becken wirklich SSS drin. Blasenschnecken habe ich in dem 250er drin.
Z. Zt. sammele ich die Planarien mittels Ohrenstäbchen ab, sobald ich eine sehe.
Ich habe dort nur Garnelen drin, und keine Baby Fische mehr.
Als ich die nämlich drin hatte, sind keine Nelen Babys durchgekommen.
Naja, bis jetzt ist das Mittel auch noch nicht eingetroffen.
Werde jetzt am Mittwoch mal die ganzen Steine und Wurzeln rausholen und abkochen. Vllt bekomme ich dadurch ja einige weg.
Danke nochmal

Edit: Bis jetzt keine Hydra mehr gesehen.

_________________
Gruß
Michaela
Mein 54L Garnelen Becken[link]
Mein 250er Becken [link]
Mein 96er Becken [link]
Würde mich über Tips und Meinungen was man noch besser machen kann sehr freuen.:shy:
:thx:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von Cory-Wels, 06.02.11, 19:34

Hallo!
Ich hab auch ein Planarien-Problem im Zuchtbecken. Ich lass sie drinnen, mach halt 2x wöchentlich einen Wasserwechsel. Die Hydras entferne ich nicht, ich find die intressant (bei mir sind die auch brav - die tun nix).
Cory-Wels

PS.: Hab gehört, dass Zwergfadenfische voll auf Planarien abfahrn!

_________________



Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von tierfreund64, 06.02.11, 19:51

Hallo,
leider braucht man für die Zwergfadenfische eine Beckenlänge von 80cm und ich habe nur 60 cm. Außerdem weiß ich nicht ob die meine Nelen oder deren Babys fressen.
Trotzdem danke für den Tip.

_________________
Gruß
Michaela
Mein 54L Garnelen Becken[link]
Mein 250er Becken [link]
Mein 96er Becken [link]
Würde mich über Tips und Meinungen was man noch besser machen kann sehr freuen.:shy:
:thx:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von tierfreund64, 13.02.11, 20:44

Hallo zusammen,
No Planaria ist eingetroffen.
1. Tag
Habe heute nach Anleitung 1 Dosierlöffel ins AQ reingetan.
Die Planarien, die vorher auf dem Stein saßen, haben erstmal das Weite gesucht. Habe anschließend noch welche auf dem Sand rumlaufen gesehen.
Schnecken und Garnelen geht es gut.
Werde weiter berichten.

_________________
Gruß
Michaela
Mein 54L Garnelen Becken[link]
Mein 250er Becken [link]
Mein 96er Becken [link]
Würde mich über Tips und Meinungen was man noch besser machen kann sehr freuen.:shy:
:thx:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von tierfreund64, 14.02.11, 21:45

Hallo,
2. Tag
habe heute nach Anleitung wieder No Planaria ins Becken reingemacht.
Schnecken und Garnelen geht es weiterhin gut.grins
Bis jetzt keine Planarie mehr gesehen.:lol:

_________________
Gruß
Michaela
Mein 54L Garnelen Becken[link]
Mein 250er Becken [link]
Mein 96er Becken [link]
Würde mich über Tips und Meinungen was man noch besser machen kann sehr freuen.:shy:
:thx:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von tierfreund64, 16.02.11, 13:04

Hallo zusammen,
habe leider eine traurige Nachricht.
Gestern am 3. Tag sollte ich 1/4 Messlöffel no planaria ins Becken reinmachen, da der Löffel aber sehr klein ist, ist daraus 1/2 Löffel geworden.
Heute morgen habe ich dann 7 tote Garnelen gefunden.:heul:
1 Große und 6 kleine.
Direkt 50% WW gemacht, jetzt schwimmen die anderen wieder durchs Becken. Auch die Schnecken kommen jetzt wieder aus dem Sand gekrochen, bei denen habe ich keine toten entdeckt.
Planarien sehe ich keine mehr!grins

Fazit: Man muß genau dosieren denn sonst ist es doch tötlich für die Garnelen.

_________________
Gruß
Michaela
Mein 54L Garnelen Becken[link]
Mein 250er Becken [link]
Mein 96er Becken [link]
Würde mich über Tips und Meinungen was man noch besser machen kann sehr freuen.:shy:
:thx:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von Eri, 16.02.11, 22:45

Hallo Michaela!

Leben die Turmdeckelschnecken noch? Kommen sie fressen? Die sieht man ja nicht unbedingt. Und gerade die interessieren mich.

Gruß

_________________
Eri

Aquarien: Überhängendes Ufer [link]
Minidschungel [link]

Habe immer Pflanzen abzugeben, einfach nachfragen!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von tierfreund64, 17.02.11, 20:29

Hallo Eri,
ja TDS habe ich schon wieder gesehen. Aber alle noch nicht.
Habe jetzt eben gefüttert, mal schauen wie viele kommen.

_________________
Gruß
Michaela
Mein 54L Garnelen Becken[link]
Mein 250er Becken [link]
Mein 96er Becken [link]
Würde mich über Tips und Meinungen was man noch besser machen kann sehr freuen.:shy:
:thx:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von Philippgraf, 19.02.11, 16:08

hallo zusammen, ich habe mir jetzt auch no planaria gekauft. jetzt habe ich eine frage wegen der dosierung. ich habe ein 54l Becken. es sind etwa 48 liter wasser drin. wieviel Mittel muss ich nun beigeben? in den foren wird immer von einem ganzen oder halben löffelchen gsprochen. das ist ja schön und gut, da bei meiner lieferung kein löffelchen beigelegt wurde, nützten mir diese mengenangaben herzlich wenig. kennt jemand die angaben in g oder mg? danke schon für die infos!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von Philippgraf, 19.02.11, 16:44

...hab den löffel gefunden.... war im beutel unter dem Pulver vergraben....
jetzt noch eine Frage, hat jemand schon erfahrung gemacht mit no planaria und Atya gabonensis?


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

 Gepostet von tierfreund64, 20.02.11, 16:22

Hallo Philippgraf
mit der Atya gabonensis habe ich leider keine Erfahrung, aber ich kann dir nur sagen, halte die Dosierungsvorschrift ein, denn sonst tötest du deine Garnelen.
Ich werde jetzt mein Becken neu machen müssen, da zwar die Schnecken wieder raus gekommen sind, aus dem Sand, aber wirklich bewegen tun sie sich nicht. Werde die Schnecken mal seperat setzen und sie beobachten, ob sie sich nur zurückgezogen haben, wie es in Berichten steht, oder ob sie doch tot sind.

_________________
Gruß
Michaela
Mein 54L Garnelen Becken[link]
Mein 250er Becken [link]
Mein 96er Becken [link]
Würde mich über Tips und Meinungen was man noch besser machen kann sehr freuen.:shy:
:thx:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:12>>>


Navigation

Forum Übersicht » Wirbellose/Amphibien » Planarien und Hydra. Wie bekomme ich die weg????

12.07.20 | 08:02 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 17.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz