Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Kampffisch

Neue Antwort erstellen Zum neuesten Beitrag

Pfad zum Thread: Forum-Übersicht » Fische » Thread #12113

Re: Kampffisch

 Gepostet von Department, 15.09.09, 21:55

Tatsächlich sind sie noch sehr klein außer das W das habe ich mal geschenkt bekommen aber ich spare schon auf ein größeres Aq will auf jeden fall mind. 150l


PS: Hab dein Beitrag mal positiv bewertet ;-)

_________________
:admin_spoke: - :wayne_interessierts:

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Department, 17.09.09, 14:04

Halli Hallo brauche nocheinmal Hilfe :

also mein Kampffisch M hat sein Schaumnest nun fertig gebaut und stimmuliert auch schon mit dem W wenn sie unter dem Nest sind umschlingen sie sich (Parrung) das M dreht das W auf den Rücken und dann sind beide ganz starr wie es ja auch sein soll aber nach 5-10 sek. wachen beide wieder auf und es geht von vorne los ist das normal?

Könnte auch noch einzelne Tipps gebrauchen.

mfg

_________________
:admin_spoke: - :wayne_interessierts:

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Darkpunk87, 17.09.09, 14:18

Department schrieb am 17.09.09,
14:04:

Halli Hallo brauche nocheinmal Hilfe :

also mein Kampffisch M hat sein Schaumnest nun fertig gebaut und stimmuliert auch schon mit dem W wenn sie unter dem Nest sind umschlingen sie sich (Parrung) das M dreht das W auf den Rücken und dann sind beide ganz starr wie es ja auch sein soll aber nach 5-10 sek. wachen beide wieder auf und es geht von vorne los ist das normal?

Könnte auch noch einzelne Tipps gebrauchen.

mfg



hy nochmal^^

also so wie du das beschreibst, sind die zwei jetzt bei den Scheinpaarungen angelangt...das ist schonmal sehr gut...zeigt, dass sie sich verstehen :thumb:

Hatt das Weibchen einen dicken Bauch oder eher normal?

Es kann nämlich sein, dass sie beide aufgrund ihrer Unerfahrenheit noch nicht genau wissen wie es geht^^

Wenn du die Möglichkeit hast füttere die Zwei mal mit lebendfutter(am besten weiße Mückenlarven)...damit das Mädel Laich ansetzt falls sie noch nicht dick ist...das geht recht schnell und dann gehts auch leichter...denn so ne Paarung kostet viel Kraft...

Wie groß sind die zwei den eigendlich...so ungefähr...und wie groß ist das Schaumnest?

Wenn dein Aquarium gut verkrautet ist und viele Verstecke bietet...kommen auch wenn du das Weibchen im Becken lässt genug Babys durch...wobei es ohnehin besser ist wenn nicht zu viele durchkommen, weil du wohl nicht die Möglichkeit hast bei zu vielen Männchen jeden zu separieren?!

Also am besten kann ich dir helfen wenn du mal ein Foto machst von den beiden beim Schaumnest...
Im Idealfall mit einem Lineal vor dem Becken( um die Größe abschätzen zu können)

lg Matthias

_________________
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.

Konfuzius


Bild [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Department, 17.09.09, 14:29

Schaumnest ca : 15cm breit und 10cm lang

Sie : ca. 5-6cm

Er : ca. 4-5cm
(Beide ohne Flossen)


Noch nicht aber mein Vater legt sich nun demnächst ein kalt und ein warmwasser Becken zu.

Also wenn es ganz schief geht könnten sie sogar vor Erschöpfung sterben ?

Sie war schon immer kräftig gebaut ich kann nicht behaupten das sie in den letzten Tagen dicker geworden ist :-/


Das mit der Scheinpaarung geht nun schon seit bestimmt 4 Stunden.


lg
Lars


mfg

_________________
:admin_spoke: - :wayne_interessierts:

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Department, 17.09.09, 14:33

Ach und Foto wird erst in 6-7 Tage möglich sein da dann erst mein neues Handy ankommt und ich keine cam hab :-P

_________________
:admin_spoke: - :wayne_interessierts:

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Darkpunk87, 17.09.09, 14:40

Department schrieb am 17.09.09, 14:29:
Schaumnest ca : 15cm breit und 10cm lang

Sie : ca. 5-6cm

Er : ca. 4-5cm
(Beide ohne Flossen)


Noch nicht aber mein Vater legt sich nun demnächst ein kalt und ein warmwasser Becken zu.

Also wenn es ganz schief geht könnten sie sogar vor Erschöpfung sterben ?

Sie war schon immer kräftig gebaut ich kann nicht behaupten das sie in den letzten Tagen dicker geworden ist :-/


Das mit der Scheinpaarung geht nun schon seit bestimmt 4 Stunden.


lg
Lars


mfg



Dann sind beide schon groß genug :thumb:

Dass Nest hatt auch ne gute Größe...

Theoretisch könnten sie vor Erschöpfung sterben...aber praktisch hab ich dass noch nie gehabt...und ich habe viele Kampffische...

Vier Stunden sind absolut im Rahmen...bei mir hatt ein Pärchen schonmal drei Tage "Synchronisiert...keine Angst die schaffens schon noch ;)

Wenns geht gib ihnen Lebendfutter...dass gibt Kraft...und als schöner Nebeneffekt steigt auch noch die Farbebpracht...

lg Matthias

EDIT:Ach ja^^wenn dir nachdem du nen Beitrag fertig hast noch was einfällt...gibts die EDIT-Funktion...hällt die Treads übersichtlich :thumb:

_________________
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.

Konfuzius


Bild [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Department, 17.09.09, 14:44

Die beiden süßen fressen mir schon meine nervigen Blasenschnecken weg :-P

Ansonsten hätte ich noch getrocknete rote Mückenlarven die sie über alles lieben :) (Aber will sie jetzt nicht unbedingt dabei stören bei dem was sie machen :rolleyes: )

lg


Ist gebongt :thumb:

_________________
:admin_spoke: - :wayne_interessierts:

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Department, 17.09.09, 16:09

Nun haben sie seit 20min gar nichts mehr gemacht.

_________________
:admin_spoke: - :wayne_interessierts:

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Darkpunk87, 17.09.09, 16:52

Department schrieb am 17.09.09, 16:09:
Nun haben sie seit 20min gar nichts mehr gemacht.



so lars^^

ich weiß wie spannend es ist wenn der erste Nachwuchs ansteht...für dich warscheinlich spannender als für die Fische selber...du musst aber deshalb nicht 24 Stunden vorm Aquarium sitzen und beobachten was sie wann oder was sie auch nicht machen...lass der Natur einfach ihren Lauf...für die Fische ist es warscheinlich eher störend, wenn du sie andauernd beobachtest...und die richtigen Paarungen sind meistens in der Nacht oder Frühmorgens...es ist vollkommen ausreichend wenn alles so bleibt wie es vorher war...so fühlen sie sich anscheinend am wohlsten...sonst würden sie nicht den Versuch starten sich fortzupflanzen :thumb:

Egal wie aufregend es für dich ist...lass sie einfach machen...und das sie Pausen machen ist vollkommen natürlich...bei dem Energieaufwand!

Wenn du vor lauter Aufregung nicht stillsitzen kannst...geh lieber los und besorg ihnen Lebendfutter...so n Beutelchen kostet meistens so ca. 1,-....und hilft ihnen wirklich :nurse:

lg Matthias

_________________
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.

Konfuzius


Bild [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Department, 17.09.09, 18:05

grins Gut das werde ich dann mal gleich morgen machen :thumb:

_________________
:admin_spoke: - :wayne_interessierts:

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Department, 24.09.09, 15:14

Hallo,

es ist wieder soweit Schaumnest ist fertig und das M und W haben sogar schon ihre Scheinpaarung allerdings wird das W von Sekunde zu Sekunde fetter und es schaut auch etwas weißes aus dem After ?

mfg

_________________
:admin_spoke: - :wayne_interessierts:

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Department, 26.09.09, 16:49

Hallo,

habe da nochmal n Problem meine Kaffis machen nun wieder seit 2 Tagen ihre scheinpaarung aber beim W schaut schon was weißes(Legeröhre?) aus dem after und als ich eben rein schaute (ohne das sie sich gerade umschlungen haben) fielen etwa 10 schneeweiße Kügelchen zu boden ob die von dem W waren weiß ich nicht zumindest schwamm sie in der Nähe.

Was sollte ich nun tun ? schlüpfen die falls es eier sind trotzdem ?


mfg

EDIT: Sie sucht jetzt auf dem Grund wahrscheinlich nach den "eiern" ? sie nimmt auf jeden Fall alles was weiß ist in den Mund sogar Kies.

Ihn interessiert das ganze nicht und baut an seinem falschen Schaumnest weiter.

_________________
:admin_spoke: - :wayne_interessierts:

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Darkpunk87, 26.09.09, 23:13

Department schrieb am 26.09.09, 16:49:
Hallo,

habe da nochmal n Problem meine Kaffis machen nun wieder seit 2 Tagen ihre scheinpaarung aber beim W schaut schon was weißes(Legeröhre?) aus dem after und als ich eben rein schaute (ohne das sie sich gerade umschlungen haben) fielen etwa 10 schneeweiße Kügelchen zu boden ob die von dem W waren weiß ich nicht zumindest schwamm sie in der Nähe.

Was sollte ich nun tun ? schlüpfen die falls es eier sind trotzdem ?


mfg

EDIT: Sie sucht jetzt auf dem Grund wahrscheinlich nach den "eiern" ? sie nimmt auf jeden Fall alles was weiß ist in den Mund sogar Kies.

Ihn interessiert das ganze nicht und baut an seinem falschen Schaumnest weiter.



Das weiße sind devinitiv Eier, sonst würde sie nicht danach suchen!Und wenn er dass nicht auf die Reihe kriegt, die ins Nest zu befördern, bzw zu befruchten, dann dauert es wohl noch etwas bis du deine ersten babys kriegst^^

Sie scheint so voll mit Laich zu sein, dass sie ihn schon teilweiße verliert...und wird ihn schon drängen ihn sinngemäss einzusetzen^^

Die zwei habens eben noch nicht ganz heraus, mit der koordination...das wird schon noch...am besten hilft wie gesagt...einfach in Ruhe lassen....

lg und weiterhin viel erfolg

Matthias

_________________
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.

Konfuzius


Bild [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Department, 27.09.09, 08:51

Joar lass ich auch aber nun ist das riesen Schaumnest kaputt =(

_________________
:admin_spoke: - :wayne_interessierts:

[link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Pleco, 27.09.09, 18:34

hab ma ne frage vertragen sich kap lopez und siam kafi miteinader oder nicht???

_________________
Lg Andy


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Darkpunk87, 28.09.09, 00:38

Pleco schrieb am 27.09.09, 18:34:
hab ma ne frage vertragen sich kap lopez und siam kafi miteinader oder nicht???




hab bei google [link]

mal kampffisch und kap lopez vertragen eingegeben...[link]

kannste übrigens auch selbst benutzen^^

Edit: nochmal...falls du keine lust hast alles zu lesen hier die Kurzfassung: Zitat:Betta und Killis würde ich nicht empfehlen. Das Experiment ging nicht nur bei euch schief...

_________________
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.

Konfuzius


Bild [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Pleco, 28.09.09, 17:20

okay dann hätte sich das auch geklärt danke trotzdem

_________________
Lg Andy


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Aske, 16.09.10, 18:28

Hallo!
Also ich grabe den Thread hier nochmal aus da ich bisher nichts passendes für meine Frage gefunden hab, aber auch nicht unbedingt einen neuen Thread aufmachen möchte.



Ein Bekannter von mir hat seit ein paar Wochen ein Aquarium (60 Liter) mit einem Kampffischpärchen und 11 Neons drin.

Er möchte, dass sich die Kampffische vermehren und hat nun den Tip bekommen, so viel Wasser abzusaugen, dass er nur noch 15 cm Wasserstand hat und dann noch die Temperatur auf 28 Grad hochzuheizen. Außerdem soll er sehr dicht bepflanzen.

Mein erster Gedanke war "Oh nein, die Neons!".

15 cm Wasserstand in einem 60 Liter Becken reichen denen doch nicht, oder?!
Meinem Bekannten wurde gesagt, dass das angeblich kein Problem sei mit den Neons, und dass die sich auch ohne Probleme an die höhere Temperatur gewöhnen würden.
Was genau für Neons er hat weiß ich leider nicht.


Ich hoffe, mir kann jemand helfen und entweder bestätigen, dass es nicht schlimm ist, oder mit mir einen guten Weg finden, ihm das auszureden.
Im Notfall könnten die Neons auch zu mir umziehen.

Liebe Grüße und Danke schonmal!

_________________
Bitte einmal klicken!

Für mein Aquarium: [link]
Für mein Auto: [link]
Für die Weiber ;) : [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Kampffisch

 Gepostet von Mama-im-Einsatz, 16.09.10, 21:10

Grüß Dich,

den Wasserstand abzulassen und die Temperatur zu erhöhen ist gängige Methode bei Kampffischen. Ganz einfach darum, dass die Jungen bei der Umstellung der Kiemenatmung auf das Labyrinthorgan nicht ertrinken. Viele sollen mit niedriger Höhe besser klar kommen als mit einem voll gefülltem Becken.

Wenn er ernsthaft züchten möchte haben die Neons da drinnen nichts zu suchen, da diese die Eier die aus dem Schaumnest fallen versuchen zu erbeuten bevor der Bock sie einsaugen und wieder ins Nest spucken kann. Was zum Resultat hat, dass der Bock das Nest zerstören wird.

Züchten: Ohne Beibesatz, ohne ein Kampffischweibchen im Becken sondern nur der Bock.
Zum mal zusehen: Lass es ihm so. Wobei ich den Besatz mit einem Weibchen beim Bock eh nicht so toll finde.

Wo käme sie eigentlich hin, wenn er sie aus seinem REvier verjagen möchte nach dem Ablaichen? Wenn er kurz davor ist sie umzubringen? Sei drauf vorbereitet, dass sie raus muss.
Ich dachte auch immer: mal sehen. Ich sah: ein zerfetztes Weibchen. Von daher bin ich generell dagegen, Männchen und Weibchen in einem 60er Becken zusammen zu hältern.

_________________
Viele Grüße, Katharina
------------------------------------------------

s=k. log w = Entropie;


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:<<<12


Navigation

Forum Übersicht » Fische » Kampffisch

06.06.20 | 07:05 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 43.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz