Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Haus meiner AS löst sich auf...

Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Konsi, 16.02.08, 17:48

Hallo!!

sorry schonmal, falls ich so ein (ähnliches) thema übersehen haben sollte!!

ich hab das gefühl, dass sich das haus meiner as auflöst.
dass ich kein optimales wasser für die tiere habe weis ich. ich hab auch schon versucht es zu erhöhen... hab schon wasseraufhärter dazu gegeben und geriebene sebiaschale für die kalkzufuhr.
habt ihr noch eine idee, wie ich das stoppen kann?? will ja nicht, dass die armen tiere sterben müssen...

lg konstanze

_________________
Hab meine beiden AQ's mal aktuallisiert und würde mich über Anregungen und Tipps von euch freuen! Geht sie euch doch mal anschauen!!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Gelöschter User, 16.02.08, 18:02

Deine Versuche mit Wasseraufhärter etc. haben auch bei mir nicht funktioniert.

Habe meinen Nachwuchs dann extra im härteren Wasser aufgezogen: Ergebnis das gleiche.

Meine 2 Händler meinten beide, dass es vielleicht ein Erbproblem sein könnte.

Sonst konnte ich seit einem halben Jahr Suche nach einer Lösung auch nichts finden.

Sorry


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Blacky, 16.02.08, 18:02

Hi,
ich denke dass man des ohne das Wasser aufzuhärten nicht stoppen.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Konsi, 16.02.08, 18:06

Abend!!

danke schonmal für eure antworten!
hier mal noch meine ww:
no3- 10
no2- 0
gh- <7
kh- 3
ph- 7,2

hab da aber vorhin schonmal aquadur und sepiaschale reingetan....
werd meine ww in ca 15-30 min. nochmal messen, oder werd ich da noch keine großen chancen haben, andere werte zu erreichen??
womit kann ich denn das wasser noch aufhärten?? und welcher wert wäre optimal??

lg konsi

_________________
Hab meine beiden AQ's mal aktuallisiert und würde mich über Anregungen und Tipps von euch freuen! Geht sie euch doch mal anschauen!!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von M&M, 16.02.08, 18:19

Hallo!
Dieser Artikel [link] hilft bestimmt weiter :wink:
MfG. Malte

_________________
Besucht doch mal meine Homepage
[link] :wink:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Konsi, 16.02.08, 18:42

Abend Malte!!

danke für deine antwort!!
also meinst du, dass es reicht, wenn ich den kh-wert erhöhe??
gibts denn da ein mittel, das nur den kh wert erhöht??

lg konsi

_________________
Hab meine beiden AQ's mal aktuallisiert und würde mich über Anregungen und Tipps von euch freuen! Geht sie euch doch mal anschauen!!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Pete, 16.02.08, 18:50

Konsi schrieb am 16.02.08, 18:42:
Abend Malte!!

danke für deine antwort!!
also meinst du, dass es reicht, wenn ich den kh-wert erhöhe??
gibts denn da ein mittel, das nur den kh wert erhöht??

lg konsi



Das sollte reichen. Die sind ja auf härteres Wasser angewiesen, da sie den Kalk zum Aufbau des Schneckenhauses dringend benötigen.

Die KH kannst Du mit Mineralsalzzugaben erhöhen.

Welche KH ist denn in Deinem Leiitungswasser, ist die da auch so niedrig? Wenn nicht dann kriegst Du die KH auch mit Wasserwechseln mit Leitungswasser hoch...

_________________
Gruß, Peter

---
Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Konsi, 16.02.08, 18:58

ja, die wasserwerte bei uns sind ziemlich niedrig, oder was man dazu sagt. hab sie gerade mal gemessen:
no3- 0
no2- 0
gh- <6
kh- 0-1
ph- 6,4

kannst du mir denn ein mineralsalz empfehlen??
bei neuen sachen bin ich da immer bisschen vorsichtig, will nich irgendeinen scheiß kaufen :rolleyes:

_________________
Hab meine beiden AQ's mal aktuallisiert und würde mich über Anregungen und Tipps von euch freuen! Geht sie euch doch mal anschauen!!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Pete, 16.02.08, 19:26

Nein, direkt eins empfehlen kan ich Dir da leider nicht, denn bei mir stellt eher das Problem dass mein Wasser aus der Leitung zu hart ist. Daher hab ich mit Mineralsalz keine Erfahrung.

Ich denk aber, dass da sicher noch andere Mitglieder Dir was empfehlen können.

_________________
Gruß, Peter

---
Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Konsi, 16.02.08, 19:35

danke für deine antwort pete!!
da drück ich mal die daumen, dass noch wer was weis...
denn bei allen 3 großen as sind die kleine spitzen vom gehäuse schon weis und das soll ja nich unbedingt mehr werden...

lg konsi

_________________
Hab meine beiden AQ's mal aktuallisiert und würde mich über Anregungen und Tipps von euch freuen! Geht sie euch doch mal anschauen!!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von LaMaRi, 16.02.08, 21:34

Hallo!
Wie wär es denn, wenn du ein Stückchen Sepiaschale oder ein Paar Muschelschalen aus Nord- oder Ostsee ins AQ gibst, dann kann die AS ihren Kalkbedarf auch über "feste Nahrung" decken.

_________________
Viele Grüße
Laura


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Konsi, 16.02.08, 22:07

Abend!!

hab immer etwas geriebene schale ins becken gegeben, da die frau, von der ich die schnecken habe, das so gemacht hat :P
aber das würde wohl auch schon reichen, wenn ich denen einfach ein stück reinlege??
wie groß müsste das stück denn sein?? hab ein 54l becken und 3 große as drin und einige kleine... ich hoffe das is nich zu viel :confused:

lg konsi

_________________
Hab meine beiden AQ's mal aktuallisiert und würde mich über Anregungen und Tipps von euch freuen! Geht sie euch doch mal anschauen!!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von knutschi83, 16.02.08, 22:15

Hallo,

Schnecken benötigen Kalzium zum Aufbau ihres Hauses. Hierzu benötigen sie hartes und neutrales Wasser. Bei einem pH-Wert unter 7 kann das Häuschen auch angegriffen werden (ganz runter Scrollen) [link]
Bei zu weichem Wasser kann die Kalzium-Konzentration durch Zugabe von Marmor in Pulverform, Kalkstein, Seemuscheln oder spezielle Präparate aus dem Fachhandel erhöht werden [link]

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Konsi, 16.02.08, 22:31

Abend!!

den link kenn ich auch schon, da hab ich auch schon gelesen... aber trotzdem danke dafür :)
und wie es scheint ist es ja genug, wenn ich anstatt der geriebenen schale stücke rein tue, also weis vielleicht wer, wie groß die stücke bei 54l und 3 großen as sein müssen??

lg konsi

_________________
Hab meine beiden AQ's mal aktuallisiert und würde mich über Anregungen und Tipps von euch freuen! Geht sie euch doch mal anschauen!!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von knutschi83, 16.02.08, 22:51

Konsi schrieb am 16.02.08, 22:31:
Abend!!

den link kenn ich auch schon, da hab ich auch schon gelesen... aber trotzdem danke dafür :)
und wie es scheint ist es ja genug, wenn ich anstatt der geriebenen schale stücke rein tue, also weis vielleicht wer, wie groß die stücke bei 54l und 3 großen as sein müssen??

lg konsi



Mmm...ich würde es ausprobieren, wieviel Muschelschalen Du benötigst, um Deinen KH zu erhöhen. Fängst am Besten mit einer (kleinen) Schale / bzw. kleinem Stück an und schaust, wie das Wasser reagiert (langsam erhöhen). Und wenn der KH immer noch zu niedrig ist, gibst Du noch ein Stück dazu bis die gewünschte KH erreicht ist.
So würde ich es zumindest machen.

Edit: Dein pH-Wert liegt auch unter 7. Ich hatte Dir weiter oben bereits mitgeteilt, dass dies auch zu Gehäuseschäden führen kann.

Viel Glück weiterhin!

_________________
ZWERGKRALLENFROSCH-Artenbecken: [link]
Mein ZKF-Aufzuchtsbecken: [link]

Mein erstes Aqua: [link]
"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge." [Wilhelm Busch]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Bize, 17.02.08, 11:14

Hi Dani!

Nur sein Leitungswasser hat einen pH 6,4, das Aquariumwasser hat einen pH von 7,2.

Jürgen

_________________
Mein nicht mehr ganz so neues Aquarium kann jetzt hier bewundert werden: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Konsi, 17.02.08, 11:17

Hi!!

is jetzt nich böse gemeint, aber ich bin eine sie :P
muscheln hab ich im moment leider nicht zur verfügung. reicht es denn wirklich nicht, wenn ich ein entsprechend großes stück sepiaschale ins becken tue??

lg konsi

_________________
Hab meine beiden AQ's mal aktuallisiert und würde mich über Anregungen und Tipps von euch freuen! Geht sie euch doch mal anschauen!!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von M&M, 17.02.08, 11:51

Konsi schrieb am 17.02.08, 11:17:
Hi!!

is jetzt nich böse gemeint, aber ich bin eine sie :P
muscheln hab ich im moment leider nicht zur verfügung. reicht es denn wirklich nicht, wenn ich ein entsprechend großes stück sepiaschale ins becken tue??


Eigentlich schon. Sonst versuch mal Montmorillonit ;)
Einfach bei jedem TWW eine Messerspitze rein, es verändert die Wasserwerte nicht, aber die Schnecken können es trotzdem zum Gehäuseaufbau verwenden.
MfG. Malte

_________________
Besucht doch mal meine Homepage
[link] :wink:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Konsi, 17.02.08, 12:00

und wie groß müsste das stück bei 3 großen as sein??
hab ja nun schon 2 schalen gerieben, kann ich das trotzdem nach und nach noch mit reingeben??

lg konsi

_________________
Hab meine beiden AQ's mal aktuallisiert und würde mich über Anregungen und Tipps von euch freuen! Geht sie euch doch mal anschauen!!


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von MARIA87, 17.02.08, 16:51

reicht es, wenn man sehr kalkhaltiges wasser ins aquarium hinzufügt, damit die AS ihr Haus aufbauen können?


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von M&M, 17.02.08, 17:00

Verändert nicht die Wasserwerte!
Nehmt Sepiaschale oder Montmorillionit, denn das verädnert nicht eure Wasserwerte, aber die Schnecken können es trotzdem zum Gehäuseaufbau benutzen. [link]
Die Wasserwerte zu verändert kann sich negatif auf die Bewohner des Aquariums auswirken, erstrecht, wenn das Verändern schief geht.
MfG. Malte

_________________
Besucht doch mal meine Homepage
[link] :wink:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Pete, 17.02.08, 17:10

M&M schrieb am 17.02.08, 17:00:
Verändert nicht die Wasserwerte!
Nehmt Sepiaschale oder Montmorillionit, denn das verädnert nicht eure Wasserwerte, aber die Schnecken können es trotzdem zum Gehäuseaufbau benutzen. [link]
Die Wasserwerte zu verändert kann sich negatif auf die Bewohner des Aquariums auswirken, erstrecht, wenn das Verändern schief geht.
MfG. Malte



Ich finde die KH von Konsis Becken ist eh zu niedrig bei dem kleinen Becken. Weniger Beckenvolumen- weniger Stabilität.
Nicht dass nachher mal was schiefläuft von wegen mangelnder PH-Pufferung.

Was soll denn bei einer Erhöhung der KH und bei dem Besatz (wenn der noch so ist wie in der AQ-Beschreibung) schieflaufen? Wichtig ist, dss man die KH eben nicht zu schnell erhöht und das Ganze dabei im Auge behält...
oder seh ich das falsch?

_________________
Gruß, Peter

---
Bild


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von MARIA87, 17.02.08, 17:11

und wie viel kann man von so ner sepiaschale rein tun? reicht da schon ein kleines stückchen für 3 große AS. und wie oft muss i was von der Sepiaschale rein tun.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von M&M, 17.02.08, 17:21

@Pete:
Es ging halt darum, wenn etwas schief läuft.
@Maria:
Einfach ein ca. 3cm großes Stück abbrechen. Wenn es aufgebraucht ist, wieder ein neues rein.
MfG. Malte

_________________
Besucht doch mal meine Homepage
[link] :wink:


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Haus meiner AS löst sich auf...

 Gepostet von Bize, 17.02.08, 19:27

Konsi schrieb am 17.02.08, 11:17:
Hi!!

is jetzt nich böse gemeint, aber ich bin eine sie :P
muscheln hab ich im moment leider nicht zur verfügung. reicht es denn wirklich nicht, wenn ich ein entsprechend großes stück sepiaschale ins becken tue??

lg konsi




SORRY!!! Hab nicht aufgepasst.

Jürgen

_________________
Mein nicht mehr ganz so neues Aquarium kann jetzt hier bewundert werden: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Gehe zu Seite:123>>>


Navigation

Forum Übersicht » Wirbellose/Amphibien » Haus meiner AS löst sich auf...

26.05.20 | 13:58 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 28.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz