Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche



Passt das? Garnelen Red Fire

Passt das? Garnelen Red Fire

 Gepostet von Marenja, 25.05.07, 17:19

Hallo zusammen,
bekomme jetzt einige Red Fire für mein Welsbecken und müßte eben wissen ob das überhaupt passt...
Habe keine Ahnung wo Kupfer drin ist / sein könnte und wie ich das messen kann deswegen frage ich lieber vorher:

Dünge mit Dennerle S7,E15,V30 und gebe TR7 zu. WW stehen in der Beckenbeschreibung, bitte mal ansehen ob ich die Garnelen wirklich bedenkenlos zusetzen kann.

Danke schonmal! :thx:

_________________
Komplett neu eingerichtet: Mein Welsbecken: [link]

Ebenfalls neu eingerichtetes Südamerikabecken: [link]

Vorsicht - bissig: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Passt das? Garnelen Red Fire

 Gepostet von MaaggiMeyer, 25.05.07, 17:24

Marenja schrieb am 25.05.07, 17:19:
Hallo zusammen,
bekomme jetzt einige Red Fire für mein Welsbecken und müßte eben wissen ob das überhaupt passt...
Habe keine Ahnung wo Kupfer drin ist / sein könnte und wie ich das messen kann deswegen frage ich lieber vorher:

Dünge mit Dennerle S7,E15,V30 und gebe TR7 zu. WW stehen in der Beckenbeschreibung, bitte mal ansehen ob ich die Garnelen wirklich bedenkenlos zusetzen kann.

Danke schonmal! :thx:



Also Kupfer ist in fast jedem Dünger entahlten deswegen fidne ich es auch schwer Garnelen in einem großen Becken zuhalten, da man ja immer mal wieder Düngen muss udn so immer mal wieder Kupfer ins Becken kommt!

Bye

_________________
[link]
Wer Lust hat kann es sich anschauen und vllt einen kommentar schreiben....(240l, Gesellschaftsbecken)



Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Passt das? Garnelen Red Fire

 Gepostet von Guppy 7, 25.05.07, 20:25

also ich mache auch dünger bei mir ins becken 1-2 mal im monat und meinen garnelen schadet es nicht auch den nachwuchs nicht

_________________
Wenn man sich Tiere anschafft, hat man die verpflichtung sich um sie zu kümmern und gibt sie nicht einfach wieder weg wenn man keine Lust ehr dazu hat.


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Passt das? Garnelen Red Fire

 Gepostet von Conny 13, 25.05.07, 20:32

Wir haben auch Garnelen im 180l Becken.

Als Dünger nehmen wir Easy - Life Pro Fito und es schadet den Garnelen nicht. Kanns nur empfehlen.

Wie es bei Deinem Dünger funktioniert kann ich nicht sagen.

_________________
Bild LG Conny Bild

Bild BildBildBild

Gesellschafts-Aqua: [link] Garnelen Red Crystal: [link] Südamerika Artenaqua L46: [link] L-Wels-Aufzucht-Teeny-Aqua: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Passt das? Garnelen Red Fire

 Gepostet von MaaggiMeyer, 25.05.07, 20:32

:schock: :schock:

Ich glaube es entsteht eine supper Diskusionsrunde!!

Ich bin der Meinung das das den Garnis sschadet bei mir habe ich auch dünger reingetan und schwubs die wubbs waren sie alle tot wie ein massensterben und das kam von nichts anderem als vom kupfer!!

Gibt das vll so einen spezielen Dünger ohne Kupfer der unschädlich für die Garnelen ist???

_________________
[link]
Wer Lust hat kann es sich anschauen und vllt einen kommentar schreiben....(240l, Gesellschaftsbecken)



Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Passt das? Garnelen Red Fire

 Gepostet von billa, 25.05.07, 22:49

Also ich hab ein 54l AQ mit nur Garnelen drin. Die Pflanzen dadrin wachsen wie die Pest, auch das Javamoos, da brauch ich keinen Dünger.
Hast du das mit dem Wels jetzt geklärt?

_________________
Gruß Billa

_______________________________________

Hab ich schon gesagt das meine Wohnung für mein Hobby zu KLEIN ist? :heul:

[link] mein GarnelenAQ schaut mal vorbei :-)

Freue mich über eure Meinungen und Bewertungen :-)


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Passt das? Garnelen Red Fire

 Gepostet von Marenja, 25.05.07, 23:13

Hmmm...jetzt weiß ich leider immer noch nicht definitiv ob das auch für das Dennerle Düngeprogramm zutrifft :(

Und auch nicht ob das mit den Werten überhaupt passt - bin doch absoluter Garnelenlaie! :schock:

_________________
Komplett neu eingerichtet: Mein Welsbecken: [link]

Ebenfalls neu eingerichtetes Südamerikabecken: [link]

Vorsicht - bissig: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Passt das? Garnelen Red Fire

 Gepostet von MaaggiMeyer, 26.05.07, 11:50

Marenja schrieb am 25.05.07, 23:13:
Hmmm...jetzt weiß ich leider immer noch nicht definitiv ob das auch für das Dennerle Düngeprogramm zutrifft :(

Und auch nicht ob das mit den Werten überhaupt passt - bin doch absoluter Garnelenlaie! :schock:



Hi umdir sagen zu können ob das mit den Wasserwerten passt musst du uns sie schon geben! :grins:

Also wennviele sagen das es mit dem Dünger kein Problem sei, dann wird es auch wohl so sein versuch es doch einfach mal mit erst mal ein paar Garnelen!

Bye

_________________
[link]
Wer Lust hat kann es sich anschauen und vllt einen kommentar schreiben....(240l, Gesellschaftsbecken)



Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Passt das? Garnelen Red Fire

 Gepostet von Marenja, 26.05.07, 13:11

Naja...ich dachte die Wasserwerte hätte ich oben schon gesagt....
Die Garnelen sollen ins Welsbecken, und ind er Signatur steht ein Link zur Beckenbeschreibung, und darin sind auch immer die aktuellen Wasserwerte beschrieben ;-) :thx:

_________________
Komplett neu eingerichtet: Mein Welsbecken: [link]

Ebenfalls neu eingerichtetes Südamerikabecken: [link]

Vorsicht - bissig: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Passt das? Garnelen Red Fire

 Gepostet von Bize, 26.05.07, 20:21

Hi!

Ich kann mir nicht vorstellen, dass in allen Düngern Kupfer enthalten ist. Damit würde sich die Industrie ja ins eigene Knie schießen, so wie die Entwicklung auf dem Garnelenmarkt im Moment ist. Müsste ja auf der Verpackung drauf stehen, was im Dünger enthalten ist. Aber Dünger kann man ja auch testen.

Jürgen

_________________
Mein nicht mehr ganz so neues Aquarium kann jetzt hier bewundert werden: [link]


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Re: Passt das? Garnelen Red Fire

 Gepostet von Nine, 27.05.07, 15:39

Ich habe schon viel Dünger gesehen, wo drauf stand "ohne Kupfer und Phosphat" .. Einfach mal in der Beschreibung nachlesen? Auch nei Düngern muss doch drauf stehen, was drinnen ist?

@ Marenja:
Messen kannst du Kupferwerte mit einem "Kupfertröpfchentest" wie es den für alles Mögliche gibt. (Ich empfehle für den Anfang gleich einen Testkoffer zu nehmen.)

Mit Antennenwelsen sollte es keine Probleme geben, die halten sich ja mehr in Bodengegend auf, die Garnelen wuseln hier, dort, da und.. Mit Pulcher habe ich leider keine Ahnung.

LG und Toi Toi

Nine

_________________
Kleb' mir meinen Mund
nicht mit B.u.b.b.l.G.u.m zu !*


» Mitglied im "Schnecken haben auch eine Berechtigung Club"


Antwort erstellen Zitatantwort erstellen Zum erstem Beitrag


Navigation

Forum Übersicht » Wirbellose/Amphibien » Passt das? Garnelen Red Fire

05.06.20 | 20:50 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 61.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz