Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel Buchtipps



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Barben und Bärblinge

Die Barben und Bärblinge gehören zur Familie der Karpfenfische (Cyprinidae). Namensgebend und signifikant für sie sind ihre Barteln. Das sind Tastorgane, die sich am und auf dem Maul der Fische befinden. Mit diesen Barteln tasten die Barben meist den Grund eines Gewässers nach Nahrung ab.

Barben und Bärblinge sind bei vielen Aquarianern durch ihr lebhaftes Verhalten beliebt. Sie ziehen scheinbar unermüdlich in Gruppen oder Schwärmen durchs Becken. Zudem sind sie nicht besonders anspruchsvoll was die Pflege betrifft und somit bestens für Einsteiger geeignet.

Anzahl Arten in der Datenbank: 43

Bild Deutscher Name Wissenschaftlich PDF
Pic Siamesische Rüsselbarbe Crossocheilus siamensis PDF
Pic Malabarbärbling, Malabarkärpfling Danio aequipinnatus PDF
Pic Rubinbärbling Danio choprae PDF
Pic Querstreifen-Zwergbärbling Danio erythromicron PDF
Pic Kyathitbärbling Danio kyathit PDF
Pic Perlhuhnbärbling Danio margaritatus PDF
Pic Zebrabärbling Danio rerio PDF
Pic Siambarbe Leptobarbus hoevenii PDF
Pic Prachtglanzbarbe, Dreibandbarbe Puntius arulius PDF
Pic Prachtbarbe Puntius conchonius PDF
Pic Denisonsbarbe / Rotstreifenbarbe Puntius denisonii PDF
Pic Clownbarbe Puntius everetti PDF
Pic Indianerbarbe / Glühkohlenbarbe Puntius fasciatus PDF
Pic Schwarzfleckbarbe Puntius filamentosus PDF
Pic Fleckenbarbe Puntius gelius PDF
Gehe zu Seite:<<<123>>>

Navigation

Fische » Barben und Bärblinge

24.01.18 | 10:09 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 32.

Im Chat: niemand

aqua4you.de bei:

Twitter Facebook studiVZ




© 2000-2015
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum



Wikipadie - Freie Online Enzyklopädie

Get Firefox!