Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: L 66 Königstiger-Harnischwels

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "L 66 Königstiger-Harnischwels". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von Martin1975 am 02.02.06.

L 66 Königstiger-Harnischwels
Bild vergrößern

L 66 - Königstiger Harnischwels

Beckenlänge:80 cm
PH-Wert:ca 6,5
Wasserhärte:0-5° dGH
Temperatur:25-30° C
Name:L 66 Königstiger-Harnischwels
Wiss. Name:Hypancistrus sp.
Familie:Welse
Herkunft:Rio Xingu, Pará, Brasilien
Größe:ca. 15 cm
Ernährung:Allesfresser: Flocken, Tabletten, Gemüse...

Dieser wunderschöne Wels wird ca. 15 cm groß und benötigt daher mindestens ein Becken mit einer Kantenlänge von 80 cm (also ca. 115 l). Die L 66 sind überwiegend nachtaktiv, obwohl man sie teilweise auch tagsüber bei der Futtersuche beobachten kann. Es handelt sich um sehr scheue und schreckhafte Tiere. Nach einiger Zeit gewöhnen sie sich aber auch an die Anwesenheit von Menschen, die sie bestaunen wollen.

Wie alle Welse brauchen auch die Königstiger Harnischwelse genügen Plätze wo sie sich verstecken können. Es muss mindestens eine Höhle pro Tier vorhanden sein.

Unterschiede im Geschlecht sind nur sehr schwer festzustellen. Die Männchen färben sich im Alter etwas dunkler, daran kann man sie auseinander halten. Auch die schöne kontrastreiche Färbung geht im Alter etwas verloren. Sie sehen dann aber trotzdem noch wunderschön aus.

Bild
Bild: Tati717.

Futter
Wie oben schon beschreiben sind es Allesfresser. Sie können sowohl mit Futtertabletten, Flockenfutter, Frostfutter als auch Lebendfutter oder Gemüse füttern. Sie fressen alles was man ihnen anbietet. Wichtig ist eine ausgewogende und abwechslungsreiche Nahrung die man ihnen bietet. Also nicht immer die langweilige Tablette, sondern auch mal Krill, Mückenlarven, Zucchini, Gurken oder Kartoffelstücke. Man sollte mehrmals am Tage kleine Mengen füttern, statt einmal viel. Aber das gilt sowieso für alle Fische.

Bild
Bild: Tati717.

Zucht
Die wichtigsten Faktoren, damit eine Zucht gelingt sind natürlich: sauberes, sauerstoffreiches Wasser und eine Temperatur zwischen 28 und 29° C. Das Becken darf nicht zu hell erleuchtet sein und es muss genügend geeignete Laichhöhlen und Unterschlupf Möglichkeiten geben.

Wenn die Weibchen bereit zum Laichen sind, dann gesellen sie sich für 1-3 Tage mit den Mannchen in einer der Laichhöhlen. 5 Tage nach der Eiablage schlüpfen die Jungen. Die Eier haben eine ungefähre Größe von 5 mm.

Bildquelle: freies Bildarchiv

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

Navigation

Fische » Welse » L 66 Königstiger-Harnischwels (Hypancistrus sp.)

15.10.19 | 00:51 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 42.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz