Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Fisch-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um die aqua4you Fischdatenbank zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Fische: Delphinbarsch / Beulenkopfmaulbrüter

Auf dieser Seite sehen Sie eine Beschreibung der Fischart "Delphinbarsch / Beulenkopfmaulbrüter". Fischarten können bei aqua4you von Mitgliedern der Community beschrieben werden. Das Copyright auf Text und Bild liegt - soweit nicht anders genannt - bei den jeweiligen Autoren. Aqua4you kann leider keinerlei Haftung für die fachliche Richtigkeit übernehmen!

Steckbrief

Erstmals zur Datenbank hinzugefügt von skylar am 04.03.05.

Delphinbarsch / Beulenkopfmaulbrüter
Bild vergrößern

Moorii

Beckenlänge:200 cm
PH-Wert:8
Wasserhärte:4 - 5° dGH
Temperatur:25 - 26° C
Name:Delphinbarsch / Beulenkopfmaulbrüter
Wiss. Name:Cyrtocara Moorii
Familie:Cichliden / Buntbarsche
Herkunft:Malawisee
Größe:22 cm
Ernährung:Cichlidenfutter

Charakteristisch, einzigartig und unverwechselbar bei den Malawiseecichliden, die leichte Beule am Kopf. Dieser um etwa 20 cm groß werdende Fisch kommt überall im See vor. Bevorzugt das Leben in seichtem Wasser über Sandböden, wo er sich während der Verfolgung von großen Sandsiebern, ausschließlich von dem was aufgewirbelt wird, ernährt. Jungfische sieht man hier schon mal in kleinen Schwärmen, erwachsene Tiere treten meist alleine auf.

Während der Brutphase sind Cyrtocaras einheitlich blau gefärbt, was der Grundfärbung der Weibchen entspricht. Anhand der Färbung lassen sich die Geschlechter nicht unterscheiden. Ansonsten besitzt das männliche Tier einige grau/schwarze Punkte an den Flanken. Revierbildungen der Männchen wurden in der Natur keine beobachtet ebenso wenig wie der Bau von Nestern. Das Ablaichen findet auf dem Sand statt.

Das Delphinbuntbarsch-Weibchen nimmt nach dem Ablaichen die Eier ins Maul, wo sie ca. 3 Wochen bleiben. In dieser Zeit frisst das Weibchen nichts. Nach dieser Zeit werden die Kleinen ab und zu in einer ruhigen Ecke rausgelassen, damit das Weibchen etwas essen kann.

Sie kann ca. 25 Jungtiere bis zur Größe von 0,75 cm in Ihrem Maul halten. Danach lässt sie sie nach und nach frei, manchmal unfreiwillig, da sie öfter mal beim "Einsammeln" ein Kleines übersieht. Die Jungtiere fressen schnell großes Futter, sind aber schon früh angriffslustig gegenüber Babys anderer Arten.

Im Aquarium sollte diesem recht friedlichen Genossen genügend Schwimmraum zur Verfügung stehen. Unter 1000 Liter sollte der Beckeninhalt nicht sein.

FdM

Fischart des Monats
Diese Beschreibung wurde im Juni 2005 als Fischart des Monats ausgezeichnet. [Zum Archiv]

Bildquelle: Selbst fotografiert in meinem Becken.

PDF [PDF-Datenblatt anzeigen]


Versionen und Autoren

Folgende Community-Mitglieder haben bisher an dieser Beschreibung mitgearbeitet:

  • 11.01.07, 00:13: gnici (Erg. zur Zucht)
  • 04.03.05, 16:55: skylar (Fischart neu hinzugefügt)

Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Ausgewachsenes Männchen

» Gepostet von Mofi, 26.01.10, 12:04

Bild


Navigation

Fische » Cichliden / Buntbarsche » Delphinbarsch / Beulenkopfmaulbrüter (Cyrtocara Moorii)

16.10.19 | 12:37 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 53.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz