Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

140 Liter Lebendgebärende

» von:CometCat
» Kategorie:Gesellschaftsbecken
» Größe (Vol.):80 x 45 x 45 (140 l)
Bewertung
Dieses Aquarium ist nicht zur Bewertung freigegeben!

140 Liter Lebendgebärende

 Hinzugefügt: 17.11.11, 10:17

Bild 1
Bild vergrößern

Bild 1


Hier ist mein Lebensgebärendenbecken, welches ich von einem anderen gebraucht übernommen hatte und das seitdem meine Baustelle ist. Ursprünglich waren noch 3 Arten mehr drin, die sind mittlerweile schon umgezogen. Danke auch nochmals an Veronika für die Pflanzen. Hier siehst Du, was ich damit gemacht habe. :)

Momentaner Besatz:
5 x Corydoras sterbai
10 x Guppys (Endler und andere)
2 x Platy rot
4 x Dalmatiner Mollys
2 x Mollys orange marmoriert
(+ 4-5 Jungfische)
sowie einige Blasenschnecken und TDS

Folgende Besatzänderung ist geplant: Die Guppys werden in Bälde umziehen. Ich will in dem Becken irgendwann eigentlich nur noch die Mollys und die Welse halten.

Für die sicher kommende Nachfrage, was mit einer möglichen Überpopulation an Jungfischen passieren soll: Bisher hatten wir eher das entgegen gesetzte Problem, die älteren Tiere haben die Jungfische zuverlässig aufgefressen (vor allem von den Mollys). Falls es doch zuviele Jungfische würden, hätte ich noch einen Kampffisch und ein Becken voller Diskusfische...

Technik:

1 HMF (sieht man im Bild links), an den ist ein Eheim professional Aussenfilter angeschlossen.
2 X Leuchtstoff Röhren Life Glow und Aqua Glow
1 Sprudelstein
1 Heizstab von Fluval
Gelegentliche CO2 Düngung mit Easy Carbo

Pflanzen:

Da ich das Becken wie gesagt gebraucht übernommen habe, kenne ich nicht alle Arten hundertprozentig
Es sind Mini-Amazonas Schwertpflanzen drin, Cabomba carolinia, Muschelblumen, und diverse Moose.

Wasserwerte:
PH liegt bei 7,2
GH zwischen 7 und 14 d
KH 8 D
NO3 zwischen 10 und 25
NO2 bei 0
CL2 = 0

Es wird mindestens einmal in der Woche Wasserwechsel gemacht, eher zweimal, und gemulmt. Die Mollys erhalten regelmäßig ein Stäubchen Salz ins Wasser

Futter:

Flocken
Welstabletten
Spirulina Tabletten
gefriergetrocknene rote Müla und Artemia
Frostfutter: Artemia, schwarze und weiße MüLa, Daphnien, Cyclops (für die Jungfische) u.a.



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von CometCat, 05.01.12, 20:19

Hier hat sich was verändert: Es sind nur noch die Mollys drin, 5 ausgewachsene Weibchen, 1 Männchen, und etwa 20 Baby Mollys. Die Corydoras sind auch noch drin. Und ja, ich habe Abnehmer für den Nachwuchs.;)

_________________
Viele Grüße :fisch:

Ich züchte/vermehre momentan: Guppys (Endler und was sonst noch will), Dalmatiner Mollys und Goldkopf-Mollys, Blasenschnecken und Muschelblumen.


Kommentar

» Gepostet von CometCat, 17.11.11, 17:05

Dankeschön, freut mich, wenn es Dir gefällt! :)

_________________
Viele Grüße :fisch:

Ich züchte/vermehre momentan: Guppys (Endler und was sonst noch will), Dalmatiner Mollys und Goldkopf-Mollys, Blasenschnecken und Muschelblumen.


Kommentar

» Gepostet von sonne47, 17.11.11, 10:19

sieht auch schön aus klasse besatz wahl :thumb: :thumb:

_________________
Immer dran denken Fische sind auch Lebewesen also eure lieblinge immer gut behandeln :wink:

schau doch mal vorbei [link]


Navigation

Community » Mein Aquarium » 140 Liter Lebendgebärende von CometCat