Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Regenwald unter Wasser

» von:Pracht-Schmerle
» Kategorie:Gesellschaftsbecken
» Größe (Vol.):100x40x40 (160 l)
Gesamteindruck:8.5 von 10 Punkten - 13 Stimmen
 » Besatz:6.5 von 10 Punkten - 12 Stimmen
 » Bepflanzung:9.0 von 10 Punkten - 13 Stimmen
 » Dekoration:8.0 von 10 Punkten - 12 Stimmen
 » Beckengröße:7.5 von 10 Punkten - 12 Stimmen
 » Wasserwerte:8.0 von 10 Punkten - 6 Stimmen

Regenwald unter Wasser

 Hinzugefügt: 03.01.11, 20:30

Bild 2
Bild vergrößern

Welsnachwuchs

Bild 3
Bild vergrößern

Die größte Prachtschmerle (sry, wegen Quali)

Sorry der aufteilung!! ändert sich bald

Hallo und Willkommen in meinem kleinen Regenwald.

Wie ihr bestimmt schon bemerkt habt, habe ich eine Vorliebe für Pflanzen. Natürlich habe ich aber auch nicht nur Pflanzen im Aquarium. Ich habe auch noch eine ganze Reihe weiterer Einrichtungsgegenstände, welche auch immer einen bestimmten Zweck erfüllen. Fangen wir mal mit dem Schiffswrack an, es ist das Hauptquartier der größeren Prachtschmerle. Wenn wir weiter nach rechts wandern kommen wir zur einen Kokosnuss. Diese hat 2 Eingänge. Noch weiter rechts sieht man einige Schieferplatten. Sie sind die Heimat der Dornaugen. Wenn man noch ein Stück weiter nach rechts geht, findet man die Welswurzel, die wie der Name schon sagt für die Welse bestimmt ist. Direkt daneben ist die ehemalige Schmerlenburg die allerdings nun viel zu klein geworden ist. Davor Liegt die 2. Kokosnuss mit nur einem Eingang. In dieser hält sich meistens das Antennenwels-Männchen auf.

Bild



Kommen wir nun zu den Technischen Angaben:

Besatz:
Antennenwelse (14cm, 8cm, und nen paar mal 6cm Nachzuchten)
2 Prachtschmerlen (15cm,13cm)
2 Dornaugen
Wenige Mollys



Filter:
Ich verwende einen Eheim Professional 250, welcher auf ¼ der Maximalen Leistung läuft. Der Ausströmer ist ein Rohr mit 8 Löchern, eingesaugt wird das Wasser durch ein Plastikgitter kurz überm Grund.
Im Filter wird das Wasser durch 3 Schwämme, 1 Aktivkohle Feld und durch ein Feld mit Plastikbällen gedrückt.



Heizung:
Eine Heizung habe ich auch, welche ebenfalls von Eheim ist.



Wassertemperatur:
Das Becken hat eine Wassertemperatur von 27°C



Dekorationsobjekte:
1 Schiffswrack ca. 25cm
2 Kokosnuss-Hälften (sehr angefressen)
4 Schieferplatten 10x15cm
1 Holzwurzel 20x15cm
1 Miniburg ca. 12cm



Pflanzen:
Leider keine Namen.
(gerne Hilfe)



Wasserwechsel:
Ich mache alle 2 Wochen einen Wasserwechsel von 40Litern.



Wasserwerte:
Nitrit: 0
Nitrat: 200 (gemessen mit Teststreifen, genaueres ist in Arbeit)
GH: 7°d
KH: 3°d
PH: 6,4



Bodengrund:
Ich habe ein 50/50 Sand-Kiesgemisch.



Beleuchtung:
Ich verwende T5 tropical mit je 45 Watt.
(früher Daylight Röhren mit 2X 30W)



Beleuchtet wird von 7 Uhr bis 19 Uhr



Auf Wunsch weitere Angaben!!!

Ich bedanke mich und freue mich über Bewertungen!!!




Update: 12.03.2011

Bild

Das ist das neue Bild mit der neuen Beleuchtung.

Aktualisiert: 16.05.2012



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Pracht-Schmerle, 04.01.11, 14:25

Angedreht is nen gutes Wort!!!

Mir wurd sie als "Kleiner Einzelgänger" verkauft!!! :madgo:

Das is ja nicht so ganz richtig :grins:

_________________
"Besucht mein Zuhause" [link]
Bild


Kommentar

» Gepostet von Prachtschmerle33, 04.01.11, 14:20

Noch jemand dem ne Prachtschmerle an´gedreht wurde grins und der sich nach ihr benennt grins
Und herzlich willkommen bei a4y!

_________________
Lg Michael

Mein Gesellschaftsaquarium:
[link]
Mein Asienbecken:
[link]


Kommentar

» Gepostet von Gelöschter User, 04.01.11, 12:57

Dein Aq ist auch sehr schön :)

Schaue mir viele Aq an und über Geschmack lässt sich doch streiten :P jeder sieht es anders, der eine will viele Pflanzen der andere weniger... ich denke das weniger manchmal mehr ist :)

aber es ist schön zusehen wie kreativ die Leute sind...

lg


Kommentar

» Gepostet von Malawiseefan, 03.01.11, 21:46

Hi

vielen Dank für den Kommentar! ;)
Nein das Laub schadet der Wasserqualität nicht es verbessert sie sogar. Wenn sie sich das zersetzen anfangen muss man sie rausnehmen denn dann schaden sie der Wasseraqualität.

Zu deinem Aquarium:
Optisch gefällt mir es schon gut.
Die Prachtschmerlen werden viel zu groß. Du solltest sie auf jeden Fall abgeben. Die Dornaugen sollten in Gruppen gehalten werden.

Antennewelse vermehren sich halt sehr stark, du solltest einen Abnehmer finden.

Viele Grüße Julian

_________________
Mein Aquarium:
Green Mountains [link]


Antwort jojo 1

» Gepostet von Pracht-Schmerle, 03.01.11, 21:37

Das mit den Schmerlen tut mir auch leid aber der Typ im Laden hat sie uns als einzelgänger und als klein verkauft!!! tut mir ja auch leid aber sie sind mit ja schon soo ans Herz gewachsen... :bored:

(Vorher waren sie sogar nur im 54l Becken :schock: )

_________________
"Besucht mein Zuhause" [link]
Bild


Kommentar

» Gepostet von jojo1, 03.01.11, 21:18

Hallo. Dein Aquarium gefällt mir gut... Aber die Prachtschmerlen werden etwas zu groß für dein Becken.. Vielleicht kannst du sie abgeben und die Dornaugen noch etwas aufstocken.


Gehe zu Seite:<<<123


Navigation

Community » Mein Aquarium » Regenwald unter Wasser von Pracht-Schmerle