Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Abseits vom Amazonas

» von:Werner17
» Kategorie:Süd-/Mittelamerika
» Größe (Vol.):130x60x60 (468 l)
Gesamteindruck:10.0 von 10 Punkten - 22 Stimmen
 » Besatz:10.0 von 10 Punkten - 22 Stimmen
 » Bepflanzung:10.0 von 10 Punkten - 22 Stimmen
 » Dekoration:10.0 von 10 Punkten - 21 Stimmen
 » Beckengröße:10.0 von 10 Punkten - 21 Stimmen
 » Wasserwerte:9.5 von 10 Punkten - 19 Stimmen

Abseits vom Amazonas

 Hinzugefügt: 15.02.10, 12:58

Bild 1
Bild vergrößern

Hauptansicht


Bild 2
Bild vergrößern

Buntbarsch

Aquarienkombination von Friedeberg-ATD

Besatz:
Der Besatz hat sich im Verlauf von 2011 durch Verluste von Überalterung geändert.
Zur Zeit pflege ich 1 Paar Blaupunkt BB, ein verbliebener Bock Tüpfel BB, ein Paar Streifenhechtlinge, vier verbliebene Kolumbianer und etliche Zitronensalmler mit Nachwuchs. Dazu Otos, Panzerwelse und ein Antennenwels.


Bepflanzung:
Anubien, Bacopa, Cryptocorynen, Echinodoren, Heteranthera, Hydrocotyle,
Hygrophila, Lobelien, Ludwigien, Microsorium, Sagittarien, Shinnersia, Vallisnerien und Vesicularia am Boden und schwimmend.

Beleuchtung:
Doppelleuchtbalken in T5 und Einzelleuchtbalken in T8 mit insges. 0,4W/L. Vorne Bio Vital, dann Interna und hinten Solar Natur. Jede Röhre einzeln schaltbar.
Dauer: 10,5 h, danach 1,5 h LED- Mondlicht.

Filter:

Außenfilter Eheim 2228 mit Feinvlies u. 1 Matte, der links hinter HMF ansaugt und rechtsseitig im Reaktorbereich ausströmt. Daneben 8 W Pumpe zum Verwirbeln.
Dazu gegenüber Innenfilter COC 400 von Dennerle gleichzeitig als Strömungspumpe.

Substrat:

30 kg Dennerle Nährboden. Darüber Reinsand bis ca 10 cm Höhe und 50 W Bodenheizung digital geregelt.

Dekoration:

Im Vordergrund Kohlegestein und Sandstein aus der Umgebung. Dahinter Teile einer Wurzel aus Mooreiche. Darauf wächst Heteranthera und Microsorium. Weitere Holzteile befinden sich linksseitig zur Abdeckung von Innenfilter und HMF - bewachsen mit Microsorium.
Das gesamte Stück Mooreiche war zentrales Deko-Stück meines vorherigen Westafrika-Beckens.
Rückwand: Deko-Folie.

Weitere Technik:

CO2-Anlage mit Digital-Controller Evolution. Zur Kontrolle: Drop Checker.

Dünger:

Täglich 4ml Ferrdrakon und 1ml Daydrakon
Werte: KH 4 bei pH 6.7 im Mittel Temp. 24.2-24.8 am Abend. NO3 = 15mg/l, PO4 = 0,1mg/l, Fe = 0,15mg/l, CO2 = 20mg/l.
WW: Alle 10 Tage ca. 30%. Aufbereitet mit Aquadrakon Black. Dazu Bittersalz.
Vermerk: Durch WW und Fischbestand ausreichend Nitrat u. Phosphateintrag.
Demnächst Einstellung eines aktuellen Hauptbildes.
Noch in 2012 Umgestaltung des Beckens mit Schwerpunkt Kongosalmler und Angolabarben.



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von El Blub, 12.03.12, 13:10

A B S O L U T E R H A M M E R !
Mehr braucht man dazu nicht sagen.

_________________
If I were to wish for anything, I should not wish for wealth and power, but for the passionate sense of potential, for the eye which, ever young and ardent, sees the possible.

NEUE BILDER!! [link]

Bild


Kommentar

» Gepostet von lil_Phil, 02.01.12, 20:58

Wow!...tolles Becken! Freut mich hier mal wieder so ein meisterwerk bestaunen zu dürfen!
Völlig zurecht 10 Punkte!

_________________
LG Phil


200L: [link]
Bild
54L: [link]
Bild
Und das NEUESTE 300L: [link]
Bild
>> OptiWhite Aquascape


Kommentar

» Gepostet von Hasengaby, 14.12.11, 20:01

Ein sehr schönes Becken, mir gefällt es prima. Deswegen auch die Höchstpunktzahl in allen Kategorien. :thumb:

_________________
Liebe Grüße
von Gaby

[link]


Kommentar

» Gepostet von Hasengaby, 14.12.11, 20:01

Ein sehr schönes Becken, mir gefällt es prima. Deswegen auch die Höchstpunktzahl in allen Kategorien. :thumb:

_________________
Liebe Grüße
von Gaby

[link]


Krass

» Gepostet von lil_Phil, 04.10.10, 01:44

Bin beeindruckt!! Für mich eines der schönsten Becken auf dieser Homepage!! :thumb: :thumb:

_________________
LG Phil


200L: [link]
Bild
54L: [link]
Bild
Und das NEUESTE 300L: [link]
Bild
>> OptiWhite Aquascape


Kommentar

» Gepostet von matze, 07.04.10, 07:52

Hallo Werner,

ein sehr schönes Becken. Besonders die Pflanzen und die Gestaltung des Beckens insgesamt finde ich sehr gelungen.

Eine Frage habe ich bezüglich deiner Bodenheizung in Kombination mit Sand. Man liest immer wieder, das die Kombination nicht enpfohlen wird, weil die Gefahr eines Wärmestaues vorhanden ist und im schlimmensten Fall die Bodenscheibe des AQs reissen kann.
Welche Erfahrungen hast du bis jetzt gemacht und viele Jahre betreibst du schon eine Bodenheizung mit Sand als Bodengrund?

_________________
Gruß
Matze

[link]


Kommentar

» Gepostet von Niklas.B, 01.04.10, 15:13

Hallo,

Dein Becken ist ja mal der Hammer. :thumb:
Schön Bepflanzt und genialer Besatz.
Weiter so.

VG: Niklas.B

_________________
Mein 240 Liter Südamerika Becken [link]


Kommentar

» Gepostet von Malawiseefan, 01.04.10, 13:29

Hallo

auch danke für deinen netten Kommentar!

Den PH-Wert senke ich nur durch Erlenzapfen. Ich weiß nicht ob die Blätter auch den PH-Wert senken. Nach jedem Wasserwechsel gebe ich so eine Hand voll Zapfen ins Aquarium. Langsam versiegt aber meine Quelle da der einzige Erlenbaum in der Umgebung so ziemlich abgepflückt ist! :wink:
Gemessen wird mit Tröpfchentest von JBL.

Das mit den Zählen der Fische kenne ich, wenn ich versuche meine Neons zu Zählen, bin ich dann plötzlich bei 15 obwohl ich nur 13 Stück habe. :lol:

Ich beleuchte mein Aquarium ohne Reflektoren von 11 Uhr bis Abends um 8. Mittagspause mache ich keine. Ich verwende daher keine Reflektoren, da ich ja eine Urwaldstimmung erzeugen möchte, die durch eine zu helle Beleuchtung einfach zunichte gemacht wird. Deswegen habe ich auch Wasserlinsen.

Es stimmt schon, dass die Echinoderen sehr groß sind, aber es ist noch in Rahmen, wenn nicht kommt die Heckenschere! :grins:

Viele Grüße Julian

_________________
Mein Aquarium:
Green Mountains [link]


Kommentar

» Gepostet von Malawiseefan, 31.03.10, 12:42

Hallo

dein Aquarium sieht echt toll aus! :thumb:

Bei den Angaben des Besatzes fehlt noch die Anzahl der Salmler und der Panzerwelse. Könntest du ja vieleicht noch ergänzen. Was fütterst du denn?

Ich würde nicht alle zwei Wochen einen Wasserwechsel von 50%, sondern jede Woche einen Wasserwechsel von 25% machen. Macht natürlich mehr Arbeit, ist aber für die Fische besser.

Aber wirklich ein Top-Becken! :wink:

Viele Grüße Julian

_________________
Mein Aquarium:
Green Mountains [link]


Kommentar

» Gepostet von Zodde04, 27.02.10, 12:55

Hallo Werner ,

ich danke Dir für Deinen Eintrag . Freut mich , dass Dir mein Becken auch gefällt . Zum Thema Rückwand kann ich Dir nur zuraten , ist eine absolute optische Aufwertung , habe es nie bereut . Leider kann ich durch die Felsstruktur den Reaktor nicht nach hinten verlagern , da bleibt mir nur die Scheibe vorn für die Saugnäpfe . Aber mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt . Also , viel Spass noch .

MfG Ricky

_________________
Es sind seit 14.10.11 neue Bilder mit 3D Felsrückwand online!
Ich würde mich über einen Besuch freuen ![link]


Gehe zu Seite:12>>>


Navigation

Community » Mein Aquarium » Abseits vom Amazonas von Werner17

24.02.20 | 13:13 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 55.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz