Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Gesellschaftsbecken

» von:samie
» Kategorie:Gesellschaftsbecken
» Größe (Vol.):80x40x35 (112 l)
Gesamteindruck:noch keine
 » Besatz:noch keine
 » Bepflanzung:noch keine
 » Dekoration:noch keine
 » Beckengröße:noch keine
 » Wasserwerte:noch keine

Gesellschaftsbecken

 Hinzugefügt: 22.06.09, 14:51

Bild 1
Bild vergrößern

mein ganzen becken


Bild 2
Bild vergrößern

einer meiner Antennenwelse 12cm lang

Bild 3
Bild vergrößern

mein "blauer Geist"

Mein Gesellschaftsbecken ist das erste von der größe was ich habe.
Es sind zwei Leuchtstoffröhren am becken aber ich weiß jetzt nicht welche marke es ist, eine für die pflanzen und eine mit normal Licht.
Heißung und Filter sind auch vorhanden, ich benutze einen Außenfilter.

Beim Besatz hab ich meine bedenken das es nicht zuviel ist was drinne ist, es wäre nett wenn ihr mir da mal ein paar Tipps geben könntet, danke da schonmal.
Besatz lautet:
9 Panzerwelse
2 Antennenwelse
4 Platys
7 Siamensische Algenfresser
4 Schwertträger
1 Kampffischpäarchen
2 Mollys
1 Skalar
7 Amanogarnelen

Also es vertragen sich alle wunderbar keiner ist krank und es gibt regelmäßig Panzerwelsnachwuchs. Die Kampffische sind super gelassen und sehr aktiv.
Der ph- wert ist auch konstant sowie die temperatur. Wie gesagt ein paar tipps sind immer willkommen.



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Gelöschter User, 22.06.09, 16:23

Hallo,

auf den Bildern erkennt man leider nicht allzu viel. Wäre echt schön, du könntest größere Bilder einstellen.
Ein paar Pflanzen mehr wären toll. Gerade für die Kampffische.
Wasserwerte wären auch interessant.


Alles passt jedenfalls nicht in dein Becken und auch so nicht zusammen.


9 Panzerwelse
2 Antennenwelse
4 Platys
7 Siamensische Algenfresser
4 Schwertträger
1 Kampffischpäarchen
2 Mollys
1 Skalar
7 Amanogarnelen




Der Boden ist mit 2 Antennenwelsen und 9 Panzerwelsen gut bestückt ;)
Aber welche Art Panzerwelse genau?

3 Arten Lebendgebärende sind zuviel für dieses Becken.
Zudem werden Schwertträger sehr lang mit ihrem "Schwert" und sollten erst in Becken mit 100cm Kantenlänge.
Die Mollys bräuchten noch Artgenossen.

Der Skalar braucht auch einen Partner , aber auch ein großes Aquarium mit einer Höhe von mindestens 50 cm.

Das Kampffischpärchen sollte auch besser ein eigenes Aquarium bekommen. Ein 60er Becken wäre in Ordnung. Schön bepflanzt und zugewuchert.
Allerdings sind Kampffische Einzelgänger und dulden die Weibchen auch nur zur Paarungszeit. Da müsste man schon ein wenig aufpassen.

Die Garnelen sind in Ordnung, mit den Algenfressern kenne ich mich nicht aus.


Lass mal deine Wasserwerte testen und aufschreiben im Zooladen oder kauf dir, wenns der Geldbeutel zulässt, einen kleinen Tröpfchentest von z.B JBL.

Solltest du weiches Wasser haben, kannst du die Antennenwelse, die Panzerwelse?! (welche Art?), die Garnelen und die Kampffische drin lassen.

Falls du hartes Wasser hast, gehen die Antennenwelse, die Garnelen, die Platys oder die Mollys oder die Kampffische.


Gruß :)


Kommentar

» Gepostet von rich96, 22.06.09, 15:28

Die könntest die Bilder etwas größer machen.
Danke!
Mfg Richard

_________________
Wenn' s mein fischen gut geht, gehts mir auch gut.
:fisch: :grins:


Kommentar

» Gepostet von rich96, 22.06.09, 15:27

Also der Skalar muss raus, da er für das Becken zu groß wird, ebenso die Siamenischen Algenfresser. Man sollte auch immer nur eine Art Lebendgebärende halten. Sonst ist es gar nicht mal so schlecht.
Die Kampffische kann ich nicht sagen, ob die sich auf Dauer vertragen, da ich mit ihnen noch keine Erfahrungen habe, aber immer vorsichtig sein würde.
Mfg Richard

_________________
Wenn' s mein fischen gut geht, gehts mir auch gut.
:fisch: :grins:


Navigation

Community » Mein Aquarium » Gesellschaftsbecken von samie