Home Fische Pflanzen Zubehör Krankheiten Plagegeister Forum Community Mein Aquarium Artikel



Forum-Suche

Hier ein Stichwort eingeben, um das aqua4you-Forum zu durchsuchen.

Erweiterte Suche

Mein Geselschaftsbecken

» von:Highlander
» Kategorie:Gesellschaftsbecken
» Größe (Vol.):200x70x70 (980 l)
Gesamteindruck:8.5 von 10 Punkten - 4 Stimmen
 » Besatz:5.5 von 10 Punkten - 4 Stimmen
 » Bepflanzung:7.5 von 10 Punkten - 4 Stimmen
 » Dekoration:9.0 von 10 Punkten - 4 Stimmen
 » Beckengröße:8.0 von 10 Punkten - 3 Stimmen
 » Wasserwerte:9.0 von 10 Punkten - 1 Stimmen

Mein Geselschaftsbecken

 Hinzugefügt: 11.01.09, 09:04

Bild 1
Bild vergrößern

Gsamtansicht aber noch nicht ganz bepflanzt


Bild 2
Bild vergrößern

während der Einrichtung

Bild 3
Bild vergrößern

Teilansicht vom 22.03.2009

-Aquarium

Sondermaß Aquarium aus 12 mm Floatglas mit gewölbter Sichtscheibe
200 x 70 x 70 gleich 980 Liter inklusive der Abdeckung, die noch geliefert werden muss
Unterschranck aus 19 mm Spanplatte in Buche mit 2 Schränken für die Technik


-Einrichtung

60 Kilo Nährboden
75 Kilo Quarzsand Körnung 0,1 - 0,5
2 große Morkienwurzeln
2 kleine Morkienwurzeln
60 Kilo Bachfelsen aus heimischen Gewässern
5 grosse Kieselsteine
1 3D Rückwand 200 x 70 O-Line 2teilig


-Pflanzen

20 Stück Vallisneria gigantea rubra
20 Stück Vallisneria spiralis
15 Stück Blyxa japonica
1 Stück Cryptocoryne
2 Stück Cryptocoryne
3 Stück verschiedene Echinodoren
2 Stück Vallisneria gigantea
2 Stück Hydrocotyle verticiliata
1 Stück Heteranthera zosterifolia
2 Stück Hydrophila corymbosa
1 Stück Lilaeopsis Novae-zelandiae
1 Stück Cabomba caroliniana grün
2 Stück Javafarn
4 Stück Brasilianischer Wassernabel
14 Stück Riesencryptocoryne - cryptocoryne aponogetifolia


-Wasserwerte
-ermitelt mit JBL Tröpfchentest

Temperatur 25 °C
NO2 o mg/l also nicht Nachweisbar
NO3 10 mg/l
GH 12
KH 3
pH 6,9


-Besatz

4 Haibarben ca.12 bis 15 cm
1 Feuerschwanz (Männchen)
8 Prachtschmerlen ca. 8 bis 18 cm
5 Netzschmerlen
2 Anzistrus Welsen ( ein Brauner ein Goldener)
1 L200 "Yellow Phantom"
3 rückenschwimmende Kongowelse
2 Scalare (Altbestand, bekommen Gnadenbrot)
1 Pärchen Sajica Buntbarsche


-Futter

TetraMin Tockenfutter
TetraWafer Welstabs
schwarze Mückenlarven Frost
weisse Mückenlarven Frost
Garnelenfleisch Frost
Posthornschnecken lebend
Blasenschnecken lebend
Jungfische lebend
Salatgurke
Salatblätter
Paprika
Zuchini
gekochte Kartoffeln
das alles immer schön abwechselnd


-Beleuchtung

2 Stück 58 Watt T8 Leuchtstofflampen 150 cm
Lichtfarbe 860 cool Wihte (Tageslicht)
mit Arcardia Reflecktoren

Beleuchtungszeit von 9:00 bis 22:00 Uhr über Zeitschaltuhr


-Technik

1 Aussenfilter MSF 1300 20 Watt 1300 L/h bis 700 Liter
gefiltert wird über erst grobe dann feine Tonröhrchen dann Filterschwamm
1 Aussenfilter Eheim Classic 17 Watt 1050 L/h bis 500 Liter
Grober Schwamm, gobe Tonröhrchen gober Schwamm
1 Atlas Powerhaed 2000, 2000 L/h 35 Watt
1 Heitzstab regelbar 300 Watt von Jäger
1 Heitzstab regelbar 100 Watt von Juwel?
1 CO2 Anlage mit Aussenreaktor und Nachtabschaltung von
Aquamas Profi Set 1000 bis 1000 Liter


-Updates

Das Aquarium wurde am 19.03.2009 gelifert und aufgestellt
die Rückwand eingestzt und die Technik (die schon lange an dem 450 Liter Aquarium lief)
verbaut, Nährboden eingebracht und den Quarzsand darüber eingebracht.
als Unterlage vorher noch 20 mm Styropurplatten auf die Bodenscheibe platziert.
Das Wasser wurde eingefüllt (3/4)

Am 20.03.2009 wurde dann mit der weiteren Einrichtung begonnen.
Die Flussfelsen, Kieselsteine und Morkienwurzeln wurden platziert.
Der Rest Wasser eingefüllt und begonnen die Pflanzen zu setzen.

Am 21.03.2009 wurde die Elektrik fest installiert im rechten Teil des Unterschrankes,
wo sich auch die Filter und die CO2 Anlage befindet.
Weitere Pflanzen sind eingetroffen und wurden sofort bearbeitet und eingepflanzt.

Am 22.03.2009 wurden die Wasserwerte per Tröpfchentest ermittelt und festgestellt das sie erstaunlich gut sind,
ich denke das das an den eingefahrenen Filtern und den Pflanzen und Eirichtungsgegenständen aus dem alten Aquarium liegt.



Kommentare

Hier können Community-Mitglieder Kommentare verfassen.

Kommentar

» Gepostet von Kampffischi, 30.03.09, 17:44

Hallo,

na ist ja richtig schön geworden dein Baby!
gut ok die Rückwand ist geschmakssache aber mir gefällt sie gut!

vl. ein paar Moose dranfestwachsenlassen!

wenn sich die Pflanzen erst mal richtig ausgebreitet haben siehts bestimmt super aus!

Lg.Bernhard

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten! grins

Bitte alle Becken kommentieren! Ich möchte wissen was ihr von meinen Aquarien haltet^^

Killibecken 60er -> [link]


Kommentar

» Gepostet von Highlander, 12.01.09, 17:02

Ihr habt sicher recht mit dem was ihr schreibt, aber ich muss zu meiner Verteidigung sagen das ich seiner Zeit (vor ca. 2,5 Jahren) 7 Prachtschmerlen und 3 Kuckukswelse und auch sieben Haibarben hatte und das ganze in einem 2 Meterbecken , welches leider den Umzug im Oktober nicht überstanden :dream: hat. Aber da ich die Verbliebenen Fische nicht in gute Hände bekam hab ich sie ins Kleine Becken getan ist sicher besser als ne Toilette oder so :grins: Die Schmerlen hatte ich seinerzeit auch gekauft da ich mehr Schnecken als Bodengrund hatte , ich füttere sie auch weiterhin mit schnecken und ab und an auch Gemüse, was sie sehr gern nehmen.

_________________
nen schönen Gruß vom Highlander


Kommentar

» Gepostet von eddiefreddie, 11.01.09, 14:40

Hallo Highlander

Zwergschegge hat die wichtigen Dinge eigentlich schon angesprochen:

Haibarben und Prachtschmerlen brauchen wesentlich größere Becken und mehr Artgenossen usw...

Was für Barsche hast du geschenkt bekommen??

Der Kukukswels benötigt härteres Wasser als dein restlicher Besatz!

Dein Becken könnte zudem etwas mehr hohe Pflanzen im Hintergrund vertragen, gerade für die Salmler wäre das von Vorteil!

Ansonsten sieht das Becken gut aus, nur die Folie gefällt mir garnicht;)
Hast du versucht das Bild auf der Folie im becken nachzzuempfinden??

Gruß
eddiefreddie


Kuckuckswels usw.

» Gepostet von Zwergschnegge, 11.01.09, 12:51

Hallo Highlander.

.... soweit ich weiß ist der Kuckuckswels oder auch Fiederbartwels genannt - ein Fisch der gerne in Gruppen lebt..... Darf ich fragen welches Futter Du ihm bietest?
Er frisst eigentlich Insekten und Schnecken....

Die Panzerwelse sollten auch in Gruppen gepflegt werden (hast Du ja schon angeführt, daß noch welche dazukommen)

Die Haibarben sind auch problematisch für Dein Becken... sie werden einfach zu groß und 4 Stück sind auch zu wenig.

Die Prachtschmerlen ist auch ein Schwarmfisch - 3 Stück sind leider noch kein Schwarm und auch diese Art wird groß. Man sollte ebenfalls Schnecken anbieten.

Dein Becken sieht zwar gut aus, aber den Besatz würd ich nochmal überdenken..... :) Es sind zuviele großwerdende Fische die auch ihr Sozialverhalten nicht ausleben können.....

LG. Claudia



_________________
Sonne macht albern ;o)


Kommentar

» Gepostet von Sumatrabarbe, 11.01.09, 10:21

ganz schön zusammengewürfelter besatz möchte ich meinen...

die haibarben weredn viel zu groß für dein becken.... :uh:

_________________
[link]
altes 54l becken (gibts nichtmehr)

[link]
neues 190l becken

:fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch::fisch:


Navigation

Community » Mein Aquarium » Mein Geselschaftsbecken von Highlander

15.12.19 | 11:42 Uhr

Community-Status

 » nicht eingelogged
 » Login
 » Anmelden

Wer ist online?

Gäste: 59.



© 2000-2018
Sebastian Wilken




Startseite · Über aqua4you · Sitemap · Suchen & Finden · FAQ
Links · Nutzungsbedingungen · Impressum · Datenschutz